Geschlossene Gartenclogs von Dunlop für Damen und Herren

Hersteller Dunlop ist für Gartenarbeit und Co durchaus beliebt bei uns in Deutschland. Grund genug für mich nach einigen Dunlop Gummistiefeln jetzt auch ein Paar Dunlop Gartenclogs bzw. Gummiclogs zu testen. Hier gibt es alle Infos!

Dunlop Gummiclogs – allgemeine Infos

Bei den Dunlop Gartenclogs handelt es sich um ein Modell für Damen und Herren. Es ist also Unisex. Ihr bekommt die Clogs aus Gummi ab Größe 36 bis Größe 47. Ist also von klein bis groß alles dabei. Bei den Farben macht es euch Dunlop ziemlich einfach, denn es gibt sie nur klassischem Schwarz. Besonders erfreulich ist der auf den ersten Blick günstige Preis von 14,95€. Ob die Gartenclogs wirklich günstig oder nur billig sind erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten!

Dunlop Gartenclogs Damen Herren Test

Alle Infos zu den bisher von uns getesteten Gummiclogs findet ihr hier: Gummiclogs – für alle Zwecke

Dunlop Gartenclogs – wo Kaufen?

Da Dunlop aufgrund der niedrigen Preise eine hohe Verbreitung hat, könnt ihr eure Dunlop Gummiclogs theoretisch auch vor Ort im Laden finden. Hier bieten sich Baumärkte und Gartencenter an.

Viel einfacher geht es wie fast immer Online. Hier bietet sich Amazon als Händler an, denn dort könnt ihr mit den beliebten Prime Vorteilen schnell und ohne Risiko bestellen. Wenn sie euch nicht passen oder nicht gefallen ist ein unkomplizierter Rückversand natürlich ebenso möglich.

Dunlop Clogs geschlossen

Dunlop Gartenclogs für Damen und Herren jetzt bequem Shoppen!

Hier bekommt ihr die Dunlop Gummiclogs bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Jetzt Shoppen!

Wie fallen sie aus?

Im Gegensatz zu den ebenfalls günstigen Dunlop Pricemastor Gummistiefeln sind diese Clogs hier schmaler geschnitten. Wobei schmaler hier nicht schmal bedeutet. Die Stiefel sind einfach extrem weit. Ich liege bei der Größe in der Regel zwischen 44 und 45. Ich habe mich hier für die kleinere 44 entschieden und diese fällt bei mir knapp aus. Bestellt also eure normale Schuhgröße, bei Zwischengrößen aber lieber die Größere.

Die Details

Wo die Dunlop Clogs hergestellt werden ist leider nicht nachzuvollziehen. Hergestellt werden sie aus PVC, also künstlichem Gummi. Naturkautschuk ist in der Regel aus ökologischen Aspekten die bessere Wahl, aber für den niedrigen Preis ist das nicht realisierbar.

Es handelt sich hier um hinten geschlossene Clogs. Das heißt die Ferse ist im Gegensatz zu klassischen Gartenclogs geschützt. Dadurch wird auch der Halt besser, es wird aber sicher einige unter euch geben die offene Modelle bevorzugen. Das ist letztendlich eine Frage des Geschmacks.

Bei den Gartenclogs verzichtet der Hersteller auf eine echte Innensohle. Ihr findet hier nur, wie in den Clogs überall, das dünne Trägermaterial aus Stoff, welches bei PVC Schuhen in der Regel als Innenfutter zum Einsatz kommt. Hier könnt ihr euch theoretisch mit einer Einlegesohle selbst helfen. Diese ist aber nicht unbedingt nötig, darauf gehe ich aber weiter unten im Praxisteil noch genauer ein.

Dunlop Gummiclogs geschlossen Sohle

Kommen wir zur Gummisohle, die natürlich wie es sich für Gartenclogs gehört eine gewisse Profiltiefe aufweist. Diese ist aber nicht ganz so stark ausgeprägt wie zum Beispiel bei den Aigle Clogs. Das wird im Gartenalltag aber keinen großen Unterschied machen. Für den Alltag auf der Straße ist das Profil jedenfalls sicher gut tauglich.

Die Verarbeitung und Qualität der Dunlop Gartenclogs

Die Verarbeitung fällt wie bei den eher günstigen Dunlop Gummistiefeln auch eher durchwachsen aus. Grundsätzlich kann bei PVC Schuhen nicht viel schief gehen. Denn diese werden einfach in einer Form gegossen. Dementsprechend weist das Gummi keine wirklichen Fehler auf. Es macht einen stabilen und trotzdem ausreichend flexiblen Eindruck.

Allerdings befinden sich an den Clogs unschöne Gussgrate. Wobei diese ja rein optisch und keineswegs selten sind. Für den Garten ist das ziemlich egal. Die Schnitte sind dafür relativ sauber. So geht das Gebotene für knappe 15€ schon in Ordnung.

Das Design

Das Design würde ich als vollständig funktional bezeichnen. Anders formuliert, die Dunlop Gummiclogs gewinnen keinen Schönheitspreis. Das ist aber vom Hersteller auch gar nicht gewollt. Wenn ihr darauf wert legt sei hier auch nochmal auf die deutlich teureren Aigle Clogs hingewiesen. Durch das hinten geschlossene Design ergibt sich natürlich trotzdem die Möglichkeit die Clogs als Gummistiefelersatz im Alltag zu tragen.

Dunlop Clogs geschlossen

Ansonsten gibt es zur Optik noch zu sagen, dass der Zehenbereich etwas verstärkt ist und es an der Ferse ein Paar Lamellen gibt die das ausziehen erleichtert. Es fällt auch auf, dass die Clogs recht hoch geschlossen sind. Seitlich ist jeweils noch das Dunlop in Weiß aufgedruckt.

Auch Gummistiefel machen im Garten eine gute Figur. Alle Infos gibt es hier: Gummistiefel für den Garten

Mein Fazit

Ihr bekommt hier absolut solide Gartenclogs die mit ihrer geschlossenen Ferse eine echte Besonderheit gegenüber den üblichen Standardmodellen bieten. Gerade für die recht günstigen knappen 15€ macht ihr mit schmalem Budget wenig falsch für die Gartenarbeit.

Allerdings bieten teurere Modelle deutlich bessre Materialien und Verarbeitung. Es kann sich also durchaus lohnen den dreifachen Preis auf den Tisch zu legen.

Mein erster Eindruck aus dem Alltag

Da ich neugierig war wie sich die Dunlop Gummiclogs im Alltag als Gummistiefelersatz schlagen habe ich das Regenwetter mal für einen kleinen Spaziergang genutzt.

Die geschlossenen Clogs sitzen echt gut an meinen Füßen mit etwas dickeren Socken aufgrund der kühlen Temperaturn, Die Sohle geht sich ziemlich hart, aber ich hatte eben ja schon erwähnt, dass eine Einlegesohle hier Abhilfe schaffen würde. Nicht all zu lange Strecken gehen aber auch so. Im Garten ist das eh ziemlich egal.

Was mich allerdings störte ist der Schnitt der Dunlop Clogs am Spann. Mit normalen schmal geschnittenen Jeans führt der fehlende Schaft dazu, dass die Socken ein wenig raus schauen. Da regnet es dann halt die ganze Zeit drauf. Das ist bei stärkerem Regen kein Spaß. Wenn es aber nicht schüttet ist das auch egal und im Zweifel immer noch besser als Sneaker.

Dunlop Gummiclogs Outfit Herren

Ein Outfit Foto möchte ich euch hier noch zeigen. Vor allem weil Gummiclogs ja in dieser Saison modetauglich geworden sind. Zur kurzen Hose und einem farblich zu den geschlossenen Dunlop Gummiclogs passenden Shirt kann man sich mit den Gummischuhen schon auch mal auf der Straße sehen lassen.

Zum Abschluss möchte ich euch noch auf unsere vielen und ausführlichen Dunlop Gummistiefeltests hinweisen. Dort findet ihr Gummistiefel aus jeder Preisklasse und für die ganze Familie.

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)