Muck Boots – Warme Neoprengummistiefel für Damen und Herren

Richtig schön warme und bequeme Gummistiefel für die kalte Jahreszeit sind nicht immer leicht zu finden. Der Hersteller Muck Boot hat sich genau darauf spezialisiert und verspricht Gummistiefel die optimal auf diese Bedingungen abgestimmt sind. Ich finde mit euch im Test heraus ob das wirklich stimmt!

Muck Boot Derwent II – allgemeine Infos

Wir werfen hier einen Blick auf das Unisex Modell Muck Boot Derwent II. Diese Gummistiefel sind also für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Die Allzweck-Stiefel gibt es ab Größe 37 bis Größe 48. All zu kleine Füße dürft ihr hier also nicht haben, dafür findet ihr mit großen Füßen noch Platz. Bei den Farben bietet euch Muck Boots eine weitgehend klassische Palette. Ihr habt die Wahl zwischen dem hier zu sehenden Schwarz, Grün und Braun. Eure Muck Boot Derwent II Gummistiefel bekommt ihr für 126€.

Muck Boots Derwent II Gummistiefel Test

Muck Boot Derwent II Gummistiefel – Wo kaufen?

Muck Boots sind zwar nicht so weit verbreitet wie die Modelle der großen Hersteller, erfreuen sich aber auch bei uns in Deutschland durchaus großer Beliebtheit. Es wird sicherlich vereinzelt Ladengeschäfte geben die Muck Boots anbieten, am einfachsten kommt ihr aber Online an eure neuen Gummistiefel.

Dort habt ihr zum einen die Möglichkeit aus dem offiziellen Onlineshop zu bestellen oder ganz einfach und bequem bei Amazon, wo ihr eine große Auswahl an Muck Boot Modellen findet. Amazon bietet die Stiefel meist auch etwas günstiger an. So habe ich für meine Muck Boot Derwent II nur 99€ statt den beim Hersteller aufgerufenen 126€.

Muck Boots Neopren Gummistiefel Damen Herren

Muck Boot Derwent II Gummistiefel für Damen und Herren jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es eure Muck Boot Derwent II Gummistiefel bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Jetzt Shoppen!

Wie fallen Muck Boot Derwent II Gummistiefel aus?

Ich stehe ja bei Gummistiefeln meist zwischen Größe 44 und 45. Praktischerweise bietet Muck Boot seine Größen auf den US Markt ausgerichtet an, so dass ich 44/45 bestellen konnte. Die Muck Boots passen in der Länge auch wie angegossen. Sie fallen dafür recht weit am Fuß aus. Für meine schmalen Füße geht es aber noch. Hier müsst ihr euch im Zweifel einfach zwei Größen zur Ansicht bestellen und dann schauen welche besser passt.

Was steckt drin?

Muck Boots werden in China in Handarbeit hergestellt. Das finde ich immer sehr schade, denn andere Hersteller schaffen es in diesem Preisbereich auch in Ländern mit besseren Arbeitsbedingungen fertigen zu lassen. China als Produktionsort ist umgekehrt aber auch bei anderen hochpreisigen Herstellern zu finden.

Es handelt sich bei meinen Muck Boot Derwent II um so genannte Hybridstiefel. Das sind Gummistiefel die in der Regel im Fußbereich aus Gummi bestehen und am Schaft aus Neopren. Der Gummiteil besteht aus Naturkautschuk. Das natürliche Gummi ist aus ökologischen Aspekten den diversen Kunststoffen vorzuziehen. Der Materialmix bringt vor allem den Vorteil eines geringeren Gewichts mit sich. Wirkliche Leichtgewichte sind die durchaus massiven Muck Boots Derwent II trotzdem nicht. Das ist aber auch gar nicht das Ziel.

Werfen wir aber zunächst einen Blick auf die Verarbeitung. Denn von Gummistiefeln in diesem Preissegment erwarte ich durchaus einiges. Vom optischen ersten Eindruck wird meine Erwartung auch nicht enttäuscht. Gummi und Neopren wirken sehr hochwertig und lassen keinerlei Fehler oder optische Mängel erkennen. Hier freue ich mich schon auf meine Praxiseindrücke.

Der Neoprenschaft sollte den meisten Trägerinnen und Trägern gut passen, er ist nicht super schmal und auch nicht wahnsinnig weit geschnitten. Durch die Gummi/Neoprenmischung sind die Gummistiefel recht hart. Die Schafthöhe würde ich als halbhoch bezeichnen und sollte für die meisten Einsatzzwecke reichen.

Besonders interessant ist das verwendete Innenfutter der Muck Boot Derwent II. Es ist zum einen thermoregulierend und damit von 0 bis 18 Grad geeignet. Mit entsprechend dicken Socken gehen aber sicherlich auch leichte Minusgrade noch. Wenn es noch kälter werden soll findet ihr bei Muck Boot ebenfalls entsprechende Modelle. Zum anderen ist das spezielle Netzmaterial atmungsaktiv, was ein sehr gutes Fußklima garantieren soll. Hier bin ich richtig gespannt wie gut das funktioniert.

Muck Boots Stiefel Sohle

Die massive Gummisohle wirft bei mir noch einige Fragen auf, allerdings gar nicht mal so sehr im negativen Sinne. Muck Boot bezeichnet das Modell Derwent II ja selbst als Allzweckstiefel und darauf deutet das Profil auch hin. Trotzdem sind die Gummistiefel und vor allem die Sohle ja sehr bullig. Ich werde die Muck Boot Gummistiefel deshalb möglichst überall mal tragen und testen. Egal ob Stadt, Wald oder Strand.

Das Design

Beim Design stand hier eindeutig die Funktion im Vordergrund. Es ist sehr funktional gehalten. Damit eignen sie sich weniger für euer sauber gestyltes Shopping Outfit im Regen. Ich weiß aber, dass dieser Gummi und Neopren Mix durchaus seine Fans hat. Als Unisex Modell ist der Look für Damen und Herren gleichermaßen geeignet.

Muck Boots Neopren Gummistiefel Damen Herren

Ansonsten ist mir die verstärkte Zehenkappe als Designelement direkt ins Auge gefallen. Eine Anziehhilfe gibt es auch in Form einer Lasche am Schaftende. Das Muck Boot Logo und die Modellbezeichnung Derwent II ist jeweils außen am Schaft aufgedruckt.

Mein Ersteindruck und meine Erfahrungen mit den Muck Boot Derwent II Gummistiefeln

Auch wenn Muck Boot euch hier Allround Gummistiefel anpreist liegt der Fokus doch auf allen Outdooraktivitäten. Ich denke hier vor allem ans Gassi gehen in der Natur, aber auch ganz allgemein euren Waldspaziergang. Trotzdem sollte das Profil der Sohle auch einen Ausflug an den Strand oder in die Stadt mitmachen.

Das relativ niedrige Gewicht für Gummistiefel mit thermoregulierendem Futter und die hohe Qualität machen die Muck Boot Derwent II zu einer guten Wahl für euch, wenn ihr Gummistiefle für die oben genannten Aktivitäten sucht. Auch wenn es warm gefütterte Stiefel sind, könnt ihr sie wohl problemlos im Herbst, Winter und Frühling tragen. Das deckt die komplette Schlechtwettersaison gut ab.

Update – mit den Muck Boots an der Ostsee

Auch wenn es zur Zeit richtig kalt bei uns ist bekommt die Sonne durchaus langsam Kraft. Damit beste Voraussetzungen die Muck Boots mal ordentlich an der Ostseeküste auf die Probe zu stellen! Knappe 5 Grad aber kräftige Sonne sind für Gummistiefel am Strand oft eine Herausforderung. Denn es gilt die Füße warm zu halten, aber es besteht auch die Gefahr ins Schwitzen zu geraten. Genau da kommt das thermoregulierende Futter ins Spiel. Und das funktioniert hier absolut großartig! Auch nach mehreren Kilometern ist mein Fußklima absolut neutral geblieben und die Füße trotzdem angenehm temperiert.

Muck Boot Derwent II Gummistiefel Strand Ostsee

Aber auch das Tragegefühl fiel mir positiv auf. Es ist anfangs immer eine kleine Gewöhnungssache mit den Muck Boot Gummistiefeln. Aber nach ein paar Metern sitzen sie dann richtig gut. Die Tour ging natürlich vor allem durch den weichen Strandsand. Hier hatte ich aufgrund des durchaus groben Profils erst etwas Sorgen, aber ich sackte nie tief ein und kam so bequem vorwärts. Aber auch auf der festen Straße gehen sie sich sehr gut. Da spielt auch das für so klobige Stiefel leichte Gewicht mit rein.

Muck Boots Herren Stiefel Erfahrungen

Update – Muck Boots im Wald

Jetzt gibt es auch endlich meine Praxiserfahrungen aus dem Wald zu den Muck Boots. Ich habe den sonnigen Frühlingsmorgen für eine schöne Runde durch den Wald genutzt. Bei kühlen 8 Grad boten meine Muck Boot Derwent 2 ein tolles Fußklima. Gerade für solche Spaziergänge eignen sich die Gummistiefel richtig gut. Auch wenn es trocken ist sorgen sie dafür, dass ihr den Wald bequem erkunden könnt. Gerade für Hundebesitzer auf Gassi Runde sind sie eine gute3 Wahl.

Muck Boot Derwent II Gummistiefel Wald

Auch wenn es trocken war führt der Weg entlang eines Sees und diverser Tümpel, was immer wieder für matschige Stellen und sogar einen kleinen Bach der den Waldweg kreuzt sorgt. Hier spielt die griffige Sohle ihre Stärken aus. Aber auch auf dem trockenen Waldweg geht es sich damit sehr angenehm.

Muck Boots für Herren und Damen Outdoor

Mein Fazit

Nachdem ich jetzt auch im Wald unterwegs war, möchte ich hier mein Fazit ziehen und muss feststellen, dass mir meine Muck Boots richtig gut gefallen. Das thermoregulierende Futter funktioniert richtig gut. Ich werde hier aber noch wärmere Temperaturen abwarten müssen um ein endgültiges Urteil fällen zu können.

Auch wenn die Gummistiefel klobig wirken tragen sie sich sowohl am Strand als auch auf der festen Straße und natürlich im Wald richtig gut und angenehm. Das hätte ich so nicht erwartet und bin jetzt durchaus begeistert. Wenn die Funktion für euch wichtiger als das Design ist, dann bekommt ihr hier so weit ich das bis hier hin beurteilen kann richtig gute Gummistiefel die ihren Preis wert sind.

Das war fürs Erste alles was ihr zu den Muck Boot Derwent II wissen müsst! Schaut euch gerne auch unseren großen Gummistiefel Guide an und werft einen Blick auf alle weiteren Gummistiefel Tests auf unserer Seite.

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)