Lemon Jelly – Gummistiefel für den Alltag

Gummistiefeletten oder Chelsea Boots aus Gummi sind weiterhin voll im Trend. Wie wir finden völlig zurecht, denn sie sind natürlich wasserdicht, leicht, lassen sich zu allen Jahreszeiten tragen und sehen toll aus. Es gibt unzählige Modelle und Hersteller in den Läden, allerdings ist uns eine Marke besonders aufgefallen. Wir sprechen hier von den Portugiesen Lemon Jelly. Warum gerade deren Schuhe? Das Design ist zwar klassisch Chelseaboot und schlicht, die Farben bzw. Kombinationen sind aber extrem gelungen. Da kommt direkt Freude auf und das ist doch was wir an einem grauen regnerischen Tag brauchen undenau deshalb teilen wir unsere Erfahrungen mit unseren Lemon Jelllys hier mit euch!

Warum Lemon Jelly?

Was uns direkt positiv aufgefallen ist, die Schuhe werden in Portugal hergestellt. Das garantiert ordentliche Arbeitsbedingungen und sorgt zu Mindest aus deutscher Sicht dafür, dass nicht einmal um die ganze Welt geliefert werden muss. Außerdem sollen nur hochwertige und sichere Materialien nach europäischem REACH Standard verwendet werden. Zusätzlich verspricht der Hersteller euch ein angenehmes Fußklima bei jedem Wetter. Das werden wir in Zukunft hier für euch natürlich ausgiebig testen. Was dem ganzen noch die Krone aufsetzt ist, dass die Gummistiefeletten, passend zum namen, nach Zitrone riechen sollen. Das Gummi ist aus Kunststoff hergestellt.

Das Sortiment umfasst die klassischen Stiefeletten für Damen und Mädchen von Größe 28 bis 42. Wie üblich haben Erwachsene mehr Auswahl an Farben und Variationen, aber auch die Kindergrößen kommen hier nicht zu kurz. Ihr bekommt die Schuhe im klassischen Design wie wir sie euch hier auch vorstellen werden oder aber mit süßen, verspielten Applikationen wie angebrachten Blümchen oder Fuchsohren. Kinder bekommen auch richtige Gummistiefel, auch diese sind sehr schlicht designed. Mittlerweile findet ihr auch Modelle mit hohem Schaft für Damen.

Hier findet ihr die gesamte Auswahl an Lemon Jelly Gummistiefeln: Lemon Jelly Offizielle Seite

Gummistiefel Lemon Jelly

Das von uns getestete Modell nennt sich Mini Pisa 04 in angesagtem Pastellpink mit orangenen Elastikeinsätzen an den Seiten. Das Gummi hat einen schönen Glanzeffekt. Der kleine Absatz ist 2 cm. (3 cm. bei Erwachsenen) hoch und auch insgesamt sieht das Kindermodell exakt aus wie das für Erwachsene. Sie eignen sich also auch optimal wenn ihr Untergrößen tragt.

Wie tragen sich Lemon Jellys?

Beim ersten Anprobieren fiel auf, dass die Gummistiefeletten wirklich wie angegossen passen. Ihr könnt also eure normale Größe kaufen. Außerdem riechen sie wirklich nach Zitrone! Wir können es kaum erwarten sie ausführlich für euch zu testen. Deshalb wurden die Schuhe heute direkt auch mal getragen und zwar für ein Shooting zur Ergänzung unserer Gummistiefel im Frühling Looks.

Lemon Jelly Rock Frühling 2

Unser Ersteindruck ist absolut positiv. Die Stiefel sitzen gut am Fuß und gehen sich, zu Mindest auf der bisher recht kurzen getesteten Strecke sehr angenehm. Natürlich können wir erst dann genaueres sagen wenn die Schuhe eine Weile getragen wurden. Der Frühling wird aber sicher einige Gelegenheiten dazu bieten, so dass wir relativ schnell einen ausführlichen Test für euch zusammenstellen können.

Lemon Jelly Rock Frühling 5

Update – Zeit für Festivals!

Zum ersten Paar gesellt sich jetzt noch ein zweites Paar Lemon Jellys dazu. Sie sehen einfach so toll aus, dass man da auch ein zweites Paar von haben kann. Diesmal haben wir uns für die schwarze Variante mit roten Elastikeinsätzen. Sonst sind die beiden Modelle identisch.

Lemon Jelly Gummistiefel Festival

Im Rahmen unseres Artikels über Gummistiefel für Festivals haben wir ja schon festgestellt, dass Lemon Jelly Boots sich optimal für die nicht ganz so nassen Festivaltage eignen. Ihr bekommt einen bequemen und günstigen Schuh, der eure Füße trocken hält. Unser Eindruck bleibt. Die Gummistiefeletten machen gute Laune und tragen sich sowohl auf Festival als auch im Alltag super und sind einfach bequem. Es sind Schuhe die das ganze Jahr über ihre Berechtigung haben.

Update – unsere gesammelten Lemon Jelly Erfahrungen

Wir haben unsere Lemon Jelly Schuhe jetzt seit einigen Monaten genauestens unter die Lupe genommen. Dabei sind wir mit ihnen durch alle Jahreszeiten gegangen. Zunächst lässt sich ganz direkt sagen, dass wir den sehr positiven Ersteindruck mehr als bestätigen können. Die Gummistiefeletten tragen sich im Alltag sehr angenehm und wir konnten einige Komplimente sammeln. Dabei haben wir die Schuhe immer wieder neu kombiniert und finden sie extrem vielseitig. Es gibt kaum ein Outfit zu dem sie nicht passen, eine Auswahl findet ihr ja hier im Artikel und werdet ihr sicher auch in Zukunft bei uns im Blog finden.

Lübeck Shopping Lemon Jelly Gummistiefel 2

Beide Paare sehen immer noch absolut neuwertig aus, der Glanz nutzt sich im Gegensatz zu vielen, teilweise sehr teuren Gummistiefeln, bisher nicht ab. Sogar der Zitronenduft ist noch da! Was uns allerdings aufgefallen ist, Lemon Jellys sind eher für schlanke Füße gedacht. Wenn ihr normal breite Füße habt kann es mit sehr dicken Socken schon mal etwas eng werden im Winter. Das waren bei uns aber absolute Ausnahmesituationen und ist halt dem sehr eleganten, ansprechenden Schnitt der Chelsea Boots geschuldet.

Lemon Jelly Gummistiefel Wald 1

Ihre Stärken spielen sie dann im Frühling, Sommer und Herbst voll aus, denn Lemon Jellys sorgen auch bei wärmeren Temperaturen wie vom Hersteller versprochen für angenehmes Fußklima. Ihr habt also selbst im warmen Sommerregen euren Spaß auf ausgedehnten Shoppingtouren oder wie auf dem Foto zu sehen bei einem schönen sommerlichen Spaziergang durch den Wald!

Fortsetzung folgt…

Schaut doch auch mal in unsere anderen ausführlichen und mit tollen Abenteuern verknüpften Gummistiefeltests rein. Außerdem gibt es bei uns den großen Gummistiefelguide, in dem ihr alles wissenswerte zum Thema Gummistiefel finden könnt.