Rüschensocken fristen ein absolutes Nischendasein in der Modewelt. Denn zugegeben, sie lassen sich nicht so leicht in den Alltag integrieren. Zu manchen Modestilen passen Rüschensocken überhaupt nicht, zu anderen dafür umso besser. Trotzdem haben sie ihre Berechtigung und können eurem Outfit einen ganz besonderen individuellen Touch geben. Rüschensocken gelten gleichermaßen als süß verspielt und doch etwas verrucht. Verrucht geht es hier aber definitiv nicht zu. Die Socken sind für mich ein völlig normales Modeaccessoires.

Ich zeige euch hier im wesentlichen zwei unterschiedliche Arten von Rüschensocken. Zum einen die ganz klassischen weißen und kurzen Rüschensöckchen, wie man sie sofort vor Augen hat, wenn man sie sich vorstellt. Hier ist die Herausforderung sicher am größten. Dazu kommt noch ein Paar Kniesocken von Zara mit Rüschen, das wesentlich klassischer ausfällt und von daher bei mir schon in vielen Looks zu sehen war.

Rüschensocken – wo Kaufen?

Am einfachsten bekommt ihr eure Rüschensocken aus dem Internet. Sicher gibt es auch lokale Ladengeschäfte bei denen ihr Glück haben könnt, aber das kann schnell in großes Gesuche ausarten. Marken wie Next und Falke führen Rüschensocken im Sortiment, von daher kann es sich lohnen in die Fachgeschäfte der jeweiligen marke zu schauen, fass es diese bei euch gibt.

Ich habe meine kurzen weißen Rüschensocken ganz günstig bei Amazon bekommen. Die haben jetzt keine wahnsinnig gute Qualität und Verarbeitung, erfüllen aber für die Paar Euro völlig ihren Zweck. Ich trage sie ja nicht täglich.

Hier gibt es die günstigen Rüschensocken bei Amazon bis Größe 39: Jetzt bequem bei Amazon bestellen! (Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Und hier bekommt ihr die genannten Falke Rüschensocken von Größe 19 bis 38, die ich mir ebenfalls gerade bestellt habe: Jetzt bequem bei Amazon bestellen! (Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Meine langen Socken mit Rüschen habe ich mal bei Zara gekauft aus der damaligen Kids Kollektion, da ich ja Untergröße trage. Diese gibt es in der Form mittlerweile nicht mehr. Aber Zara ist eine ganz gute Anlaufstelle für Socken mit Rüschen als Dekoelement.

Welche Schuhe passen zu Rüschensocken?

Bei meinen Outfits im nächsten Abschnitt unterscheide ich zwischen kurzen und langen Rüschensocken. Hier gibt es entsprechend auch ganz unterschiedliche Schuhe die dazu passen. Für kurze Rüschensocken braucht ihr natürlich entsprechen kurze Schuhe. Ich liebe den Kontrast von Pumps zu den süßen Socken. Aber auch flache Ballerinas machen dazu eine gute Figur. Besonders ausgefallen ist mein Geheimtipp mit Jelly Sandalen, möglichst mit Absatz.

Bei hohen Rüschensocken kommen dann auch Stiefel ins Spiel. Diese dürfen dann auch einen richtig hohen Schaft haben. Wichtig ist eben nur, dass die Rüschen richtig oben raus schauen. Aber auch kürzere Stiefel können dazu gut aussehen. Hohe Rüschensocken passen aber auch ganz wunderbar zu Holzclogs und Birkenstock Clogs als aktuellen Modetrend.

Kurze Rüschensocken

Ja, es ist nicht ganz leicht kurze Rüschensocken zu stylen. Es fällt euch je nach Kleidungsstil aber deutlich leichter. Denn Rüschensocken gelten ja gemeinhin als süß. Damit passen die Söckchen ganz wunderbar um japanischen Kawaii Stil in seinen unterschiedlichen Ausprägungen. Das seht ihr hier an meinem ersten Outfit sehr gut.

Ich trage einen Rock und eine Bluse des japanischen Modelabel Liz Lisa, das für seine romantisch verspielten Kleidungsstücke bekannt ist. Die Klamotten sind süß, aber eben nicht übertrieben. Da es an dem Tag regnete hatte ich eine farblich passende Regenjacke dazu an. Der Star des Looks ist aber mein Paar kurze Rüschensocken in klassischem Weiß. Es ergänz den verspielten Look ganz wunderbar. Um dem ganzen weiß und rosa noch einen Farbtupfer zu geben trage ich dazu meine roten Pumps.

Madoka Outfit Liz Lisa Regen

Hier gibt es alle Infos zu Pumps in Untergrößen: Pumps in Untergrößen

Auch mein zweiter Look bedient sich der japanischen Mode. Das diesmal aber etwas lockerer. Die Bluse stammt zwar ebenfalls von der japanischen Marke Liz Lisa, der Rest kommt aber aus unserer Gegend. Der Rock stammt zum Beispiel von Zara und passt als Basic Teil fast immer. Die klassischen schwarzen Mary Janes passen perfekt zu den kurzen Rüschensocken von Falke, die ich euch aufgrund der besonders guten Qualität absolut empfehlen kann.

Kurze Rüschensocken Outfit mit Mary Jane Ballerinas

Wenn die japanische Mode nichts für euch ist, sind Rüschensocken aber auch ganz wunderbar dazu geeignet eure besonderen Schuhe zu betonen. Auch meine Juju Babe Jelly Sandalen mit Absatz sind auf jeden Fall ein Hingucker! Ich trage die Schuhe zwar auch gern Barfuß, aber mit den weißen Rüschensocken sind sie für mich erst richtig komplett. Dazu reicht dann auch ein einfaches schulterfreies Sommerkleid.

Juju Jellies Outfit Rüschensocken

Jelly Sandalen: Juju

Lange Rüschensocken

Meine grauen langen Zara Socken mit Rüschen lassen sich wesentlich leichter in Alltagslook integrieren. Aber woran liegt das? Ich denke das hat damit zu tun, dass die Rüschen wesentlich kleiner und damit dezenter ausfallen. Damit werten sie die Socken zwar ebenfalls optisch auf, liegen aber nicht so sehr im Fokus.

Meine schönsten Outfits zu Overkneesocken und generell hohen Socken findet ihr übrigens hier: Overkneesocken und hohe Socken kombinieren – so gehts!

Fangen wir bei den langen Socken doch direkt mit dem Hauptthema unserer Seite an. Denn meistens trage ich die hohen Socken mit Rüschen zu meinen Gummistiefeln. Gerade meine Hunter Gummistiefel haben die perfekte Höhe dafür. So schauen die Strümpfe oben noch genügend raus, was bei eher simpel geschnittenen Stiefeln immer klasse aussieht. Gleichzeitig sind sie perfekt um die Füße und Beine warm zu halten. Am Besten funktioniert die Kombination hohe Rüschensocken und Gummistiefel mit einem eher kurzen Kleid und einer schönen farblich passenden Regenjacke.

Das perfekte Gummistiefel Outfit

Gummistiefel: Hunter

Ihr müsst aber nicht auf das passende Regenwetter warten. Die hohen Strümpfe mit Rüschen sind nämlich auch zu offenen Schuhen ein Hingucker. Hier trage ich sie besonders gerne zu meinen Holzsandalen im Frühling oder Herbst. Die Farbkombination aus rosa Wildleder und grauem Stoff ergänzt sich einfach super. Dazu trage ich gern ein schwarze weit geschnittenes Kleid.

me&myClogs Annika Socken

Holzsandalen: me&myClogs

Holzschuhe mit Socken sind eine gute Wahl, warum erfahrt ihr hier: Holzclogs mit Socken

Kommen wir noch mal zu den Gummistiefeln oder besser Gummireitstiefeln zurück. Wobei ich hier auch einfach Lederstiefel tragen könnte. Die verspielten Rüschensocken ergänzen sich hier ganz wunderbar mit der Liz Lisa Bluse aus Japan, die ebenfalls sehr verspielt ausfällt. Dazu passt ein kurzer Kunstlederrock. Die leichte Strickjacke greift das Grau der Strümpfe noch mal auf.

Gummistiefel im Herbst Reitstiefel

Reitstiefel: Méduse

Alle Infos zum perfekten Reitstiefel Outfit gibt es hier: Reitstiefel richtig kombinieren – so gehts!

Hohe Rüschensocken sind aber nicht nur für euren Alltag eine gute Wahl. Auch für euer nächstes Festival können sie das sein was ihr für euren Festivallook braucht. Hier kann es vor kommen, dass ihr bei sommerlichen Temperaturen eure hohen Gummistiefel tragen müsst. Gerade dann sind hohe Socken wichtig die Feuchtigkeit aufnehmen können. Hier mache ich mir dann wider zu Nutze, dass ich die Socken gerne oben aus meinen Stiefeln herausschauen lasse. Dazu dann einfach eine Hotpants und natürlich ein Bandshirt eurer Wahl.

Méduse Gummistiefel Blog Festival Outfit 2

Ihr sucht noch die passenden Gummistiefel für euer nächstes Festival? Hier gibt es alle Infos: So findest du deine perfekten Gummistiefel für die Festivalsaison!

Die hohen Rüschensocken sind aber auch vor allem eines, richtig gemütlich! Ich liebe es sie an kalten Herbsttagen drinnen zu tragen. Am liebsten zu meinen Birkenstock Clogs, die in Kombination eine wahnsinnig süßes Duo ergeben! Dazu trage ich dann gerne den Plisseerock aus Kunstleder den ihr hier ja schon gesehen habt. Und ein absolutes Muss ist ein kuschelig warmer Strickpullover, der passt am Besten in Weiß zum Outfit.

Ihr interessiert euch für weitere Artikel aus der Modewelt? Dann habe ich hier genau das richtige für euch: Mode Allgemein

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)