Birkenstock – Schuhe für das ganze Jahr

Lange Zeit konnte man Schuhe der Marke Birkenstock nur selten auf der Straße sehen, meist waren es wenn überhaupt nur Hausschuhe. Das hat sich zum Glück geändert, denn wir sind schon viele Jahre Fan der Marke Made in Germany.

Sie sind fester Bestandteil der Modewelt geworden. Wir verbinden mittlerweile viele schöne Erlebnisse mit den Schuhen, denn sie versprechen ein Stück Lebensqualität und Freiheit für eure Füße.

Birkenstockliebe Arizona Florida Outfit

Im Gegensatz zu unseren Gummistiefel Tests werden wir hier alle unsere Modelle auf einer Seite im Blog behandeln, in Form eines großen Birkenstock Guide. Ganz einfach, weil die einzelnen Modelle sich in vielen Punkten doch sehr ähneln. Dafür zeigen wir euch welche Unterschiede es gibt und helfen euch eure perfekten Schuhe durch unsere gesammelten Birkenstock Erfahrungen zu finden.

Trotzdem findet ihr mittlerweile auch einige weiterführende Artikel die hier aufgrund ihrer Länge nicht mehr rein passen. Diese sind für euch verlinkt.

Für wen gibt es sie?

Die meisten Birkenstock Modelle sind Unisex und somit sowohl für die Frau als auch für den Mann zu tragen. Allerdings haben es die Damen bei der Farbauswahl deutlich besser als die Herren und finden das ein oder andere exklusive Modell im aktuellen Produktportfolio.

Auch für Kinder findet ihr viele Modelle, bei Birkenstock für Kinder ist die Farbauswahl aber noch einmal ein Stück kleiner. Außerdem sind die Schuhe auch für euch eine vorzügliche Wahl wenn ihr Schuhe in Untergrößen tragt.

Lesetipp! Alle Infos rund um Kinder-Birkenstock findet ihr jetzt hier: Birkenstock für Kinder

Wo Kaufen?

Ihr könnt euer Lieblingsmodell auf unterschiedliche Wege shoppen. Aufgrund der großen Beliebtheit und der langen Tradition ist es relativ einfach Birkenstock Schuhe zu kaufen. Besonders einfach geht es natürlich Online. Dort gibt es als gängige Anlaufstellen den offiziellen Onlineshop oder die großen Händler wie Amazon. Alternativ gibt es die Sandalen und Schuhe aber auch in sehr vielen lokalen Schuhgeschäften. In jeder größeren Stadt findet ihr ziemlich sicher auch einen offiziellen Laden der deutschen Traditionsmarke.

Birkenstock Kaufen

Birkenstock Schuhe für Damen, Herren und Kinder jetzt bequem Shoppen!

Ihr habt hier bei uns euer neues Lieblingsmodell gefunden? Dann schaut gern mal bei Amazon vorbei. Dort findet ihr eine große Auswahl an Birkenstock Modellen:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Schmal oder Normal?

Es gibt bei Birkenstock Schuhen zwei verschiedene Weiten, Normal und Schmal. Das soll euren Füßen möglichst guten Komfort bieten. Für die meisten Füße ist hier auch eine angenehm passende Weite dabei. Wir tragen nur das Modell Gizeh in Normal, da wir beide schmale Füße haben.

Bei Zehensteg Modellen, wie den vorher angesprochenen Gizeh, solltet ihr wegen eben diesem Zehensteg eigentlich immer die normale Weite kaufen, sonst kann es schnell zu Problemen kommen. Dann drücken und scheuern die Schuhe und das wäre ja genau das Gegenteil dessen was ihr euch davon erwartet.

Grundsätzlich müssen eure Füße locker im Fußbett liegen und die Ränder nicht deutlich berühren oder sogar über stehen. Aber auch wenn normal zu weit ist merkt ihr das am schlechten Seitenhalt recht deutlich und stoßt schnell mit den Zehen vorne an. Die Fußweite ist neben der Schuhgröße der wichtigste Faktor der Passform beim Schuhkauf. Die Fußweite bezeichnet die Linie zwischen den Ballen des kleinen und großen Zehs.

Birkenstock unterschied schmal normal

Links: Schmal – Rechts: Normal

So erkennt ihr den Unterschied zwischen schmal und normal. Auf dem Karton oder auch im Fußbett findet ihr ein Fußsymbol. Dieses kann verschiedene Farben haben, diese sind aber an dieser Stelle egal. Ihr müsst nur darauf achten ob das Symbol ausgefüllt ist oder innen leer bleibt. Ausgefüllt bedeutet schmal und leer normal. Daran könnt ihr den Unterschied ganz leicht sehen.

Die richtige Größe

Für bequeme Schuhe ist es unerlässlich, dass ihr die richtige Größe findet. Das gilt auch bei Birkenstock Schuhen. Dazu messt ihr zu Beginn eure Füße aus indem ihr euren Fuß fest auf den Boden stellt und dann von der Ferse bis zum längsten Zeh messt.

Das Gleiche macht ihr im Anschluss daran noch mit der Breite indem ihr die breiteste Stelle eures Fußes messt. Mit diesen Infos schaut ihr dann in die folgende  Größentabelle für Damen, Herren und Kinder.

Die Birkenstock Größentabelle für Damen, Herren und Kinder

Die Tabellen für Damen und Herren sind nach den Weiten Schmal und Weit getrennt. Da bei Kindern jeweils die Länge gleich bleibt bei unterschiedlicher Weite passt hier alles in eine Tabelle. Alle Angaben laut Hersteller

Die Zahl im Fußbett unter der Schuhgröße wie 245, 265 oder hier im Bild 285 entspricht übrigens der Schuhgröße in Millimeter umgerechnet. Da die üblichen Größen nicht bei jeder Marke identisch sind, kann die Millimeterangabe helfen die richtige Größe für euch zu finden. Die Angabe darunter wie zum Beispiel L7 M5 oder hier im Bild wieder M11 gibt die US Größe an, für Damen (L wie Ladies) und Herren (M wie Men).

Nehmen wir also einmal die gängigste Birkenstock Schuhgröße 38, dann steht in eurem Fußbett auch noch die 245 mm und L7 M5.

Riemen aus Birkoflor oder Leder?

An Materialien findet ihr meistens Birkoflor, was eine Art Kunstleder ist und sonst das echte Leder. Das Leder gibt es in vielen verschiedenen Varianten wie das klassische Glattleder, Nubukleder oder Wildleder. Es führt sich auch deutlich wertiger an. Allerdings kommt es je nach Modell mehr oder weniger vor, dass die Schuhe wenn sie neu sind etwas scheuern. Das Leder muss sich dem Fuß dann erstmal anpassen und ist anfangs hart. Übrigens steht die bei einigen Modellen verwendete Abkürzung BF ganz einfach für das Material Birkoflor und BS für Birkenstock.

Birkenstock Birkoflor oder Leder

Links: Birkoflor – Rechts: Leder

Wenn ihr das aber überstanden habt ist der Tragekomfort einmalig. Dazu haben wir die Erfahrung gemacht, dass Leder schneller mal Schrammen bekommt als der Kunststoff. Das macht teilweise aber auch den typischen Lederlook aus. Bei Birkoflor habt ihr normalerweise keine Sorgen beim Einlaufen der Schuhe und pflegeleicht ist es auch noch. Als tierfreie Variante bietet es sich für vegan Lebende natürlich auch an.

Birkenstock Madrid Big Buckle breite Schnalle

Großer Beliebtheit erfreuen sich zur Zeit die Birkenstock Big Buckle Modelle mit ihren besonders breiten Schnallen. Hier bekommt ihr einige Klassiker neu interpretiert mit besonders stylischem Design.

Lesetipp! Alle Infos dazu bekommt ihr jetzt in diesem eigenen Guide: Birkenstock Big Buckle – der große Guide

Fußbett aus Leder oder Vegan?

Vegan ist auch das Stichwort beim neuen Mikrofaserfußbett von Birkenstock. Somit ist es mittlerweile möglich einen komplett veganen Schuh zu bekommen. Beim Gehen merkt ihr keinen wirklichen Unterschied zwischen beiden Varianten. Die Haltbarkeit scheint bisher ähnlich gut zu sein, wie beim normalen Fußbett. Das klassische Lederfußbett hat sich bereits als extrem haltbar herausgestellt. Außerdem ist die Auswahl an Modellen zur Zeit noch deutlich größer.

Lesetipp! Ihr seid auf der Suche nach veganen Birkenstock? Hier gibt es alle Infos: Birkenstock Vegan

Wenn euch das normale Fußbett absolut zu hart sein sollte, findet ihr zu Mindest das Lederfußbett auch mit so genannter Weichbettung. Ihr solltet aber vorab bedenken, dass auch die normalen Sandalen nach kurzer Zeit vom Gehen deutlich weicher werden und sich in einem gewissen Rahmen eurem Fuß anpassen.

Birkenstock Softfootbed Arizona Wildleder 2