Birkenstock London – geschlossene Schuhe

Der letzte Versuch mit geschlossenen Schuhen von Birkenstock nahm nach einem halben Jahr leider ein eher unschönes Ende. Bei den Sneakern löste sich die Sohle. Bei 150€ Kaufpreis ist das natürlich nicht akzeptabel. Trotzdem lassen wir uns nicht entmutigen und versuchen es jetzt erneut. Diesmal sollen es Birkenstock London besser machen.

Diese sehen auch deutlich klassischer aus. Im Prinzip handelt es sich um hinten geschlossene Birkenstock Boston. Dementsprechend bekommt ihr bei den Birkenstock Schuhen auch das klassische Fußbett wie ihr es wahrscheinlich von den traditionellen offenen Schuhen kennt. Dadurch habt ihr natürlich nochmal besseren Halt, allerdings sitzen die Birkenstock London an der Ferse recht locker. Das ist dem anatomisch geformten Fußbett geschuldet. Bei den ersten Gehversuchen störte das aber nicht wirklich sondern war nur etwas ungewohnt. Über die Schnalle könnt ihr die Schuhe ja optimal an euren Fuß anpassen.

Verfügbar sind Birkenstock London von Größe 35 bis maximal Größe 48, damit sind die klassischen Damen un Herrengrößen abgedeckt. Je nach Farbe kann das allerdings variieren. Preislich liegen die Schuhe bei 120€ und sind in verschiedenen Ledervarianten in einigen klassischen Farben (Erdtönen) verfügbar. Wie üblich wählt ihr zwischen der normalen und der schmalen Weite um die perfekte Passform für eure Füße zu finden. Das Fußbett ist auch nur in der Ledervariante vorhanden, somit gibt es bisher leider kein veganes Modell.

Optimale Ergänzung zu klassischen Birkenstock

Birkenstock London 2

Durch die recht weit geschnittene Form könnt ihr die Birkenstock Schuhe auch zur kalten Jahreszeit mit entsprechend dicken Socken tragen. Dadurch habt ihr den Birkenstock Komfort das komplette Jahr über. Im Sommer bekommen die Füße aber auch genug Luft um mit den Birkenstock London auch mal eine längere Wanderung an zu gehen. Gerade wenn es durch den Wald ging waren offene Birkenstock bisher immer keine optimale Wahl, weil sich der halbe Wald in den Birkenstock ansammelt.Auch wenn es mal regnet sind die geschlossenen Schuhe eine tolle Alternative.

Was uns etwas irritiert ist der Aufdruck auf dem Fußbett, da steht nicht mehr „Made in Germany“ sondern „Footbed made in Germany“. Das klingt als wären die London im Gegensatz zu den bisherigen Modellen nicht komplett in Deutschland gefertigt. Genaueres zu dem Thema konnten wir bisher aber nicht finden. Die Schuhe sehen und fühlen sich qualitativ trotzdem genau so gut an wie immer.

Update – die erste Wanderung und ein paar Alltagseindrücke

Nach ein paar Wochen im Alltagseinsatz und einer Wanderung liefern wir euch direkt mal unser erstes Update. Wir haben die Birkenstock London bei mal mehr oder weniger frühlingshaften Wetter getragen. Zum Einkaufen oder ein wenig Spazieren. Je nach Temperaturen mit oder ohne Socken. Das klappt richtig gut, ihr bekommt das gewohnt unglaublich bequeme Birkenstock Tragegefühl in Form geschlossener Schuhe mit dem entsprechenden besseren Halt, der gefühlt immer besser wird wenn die Schuhe eingelaufen sind.

Birkenstock London Wandern

Auch bei unserer Wanderung durch die Natur bei Lübeck machten die Birkenstock London eine richtig gute Figur. Wir waren etwa 10 Kilometer unterwegs und der Weg führte und abwechselnd über Straße, Schotterweg und Waldwege. Etwas hügelig war es auch unterwegs. Der Halt war auf allen Böden sehr gut, bei etwa 20 Grad war auch das Fußklima immer gut und nach kurzer Eingewöhnung konnten wir richtig bequem mit den geschlossenen Birkenstock wandern.

Ihr seid Birkenstock Fans oder wollt es werden? Ihr wollt alles zum Thema wissen? Dann schaut doch mal in unseren großen Birkenstock Guide mit allen wichtigen Informationen, Tipps und Tricks und dazu Vorstellungen zu allen unseren Modellen mit vielen tollen Fotos.