Barfußsneaker sind für viele der perfekte Einstieg in die Welt der Barfußschuhe für Damen, Herren und Kinder. Aber auch darüber hinaus sind sie wohl die beliebtesten und alltagstauglichsten Barfußschuhe überhaupt. Dabei spielt es keine Rolle ob für den Job, Sport oder einfach so.

Zunächst schauen wir uns hier an was Barfußsneaker sind und für wen sie geeignet sind. Dann stellen wir euch unsere Modelle kurz vor. Die jeweiligen ausführlichen Tests sind direkt verlinkt.

Was sind Barfußsneaker überhaupt?

Da wir einen wirklich umfassenden Guide zum Thema Barfußschuhe allgemein für euch geschrieben haben, gibt es hier nur eine Kurzfassung. Wenn ihr es genauer wissen möchtet schaut einfach in den hier verlinkten großen Guide.

Lesetipp! Alle Infos zu Barfußschuhen im Allgemeinen findet ihr übrigens hier: Barfußschuhe – unser großer Guide

Barfußsneaker heißen nicht so, weil ihr sie barfuß tragen sollt, sondern, weil sie mit einer speziellen, meist sehr dünnen Sohle ausgestattet sind. Das führt dazu, dass sich das Gehen mit diesen Sneakern anfühlt als wärt ihr Barfuß unterwegs.

Dazu kommt zum Beispiel noch, dass der Zehenbereich viel weiter geschnitten ist als bei normalen Schuhen, Das gibt eurem Fuß und speziell den Zehen, genau den Platz den sie brauchen.

Außerdem gibt es kein Fußbett. Eure Füße sollen sich nicht ausruhen, sondern Arbeiten! Deshalb ist das Gehen weiterer Strecken mit Barfußsneakern anfangs anstrengend und kann sogar zu Muskelkater führen. Wenn ihr es nicht übertreibt ist das aber kein Problem. Unsere Fußmuskeln sind durch normale Schuhe schlicht und ergreifend oft verkümmert und müssen sich erst mal wieder an das natürliche Gehen gewöhnen.

Für wen gibt es Barfußsneaker und für wen sind sie geeignet?

Barfußsneaker Test Erfahrung Titelbild

Die aller meisten Hersteller bieten Modelle für Damen, Herren und Kinder an. Viele dieser Barfußsneaker sind sogar Unisex, also für Damen und Herren gleichermaßen geeignet.

Für wen sind sie nicht geeignet?

Solltet ihr gesundheitliche Einschränkungen haben, klärt bitte mit eurem Arzt in wie fern Barfußschuhe für euch geeignet sind.

Welche Arten von Barfußsneakern gibt es?

Ihr bekommt Barfußsneaker in unterschiedlichen Varianten, dabei ist die Wahl der Richtigen für euch aber recht einfach.

  • Es gibt die alltaugstauglichen Barfußsneaker, die ihr wie normale Modelle ohne Barfußsohle auch einfach so tragt. Das dürfte die beliebteste und verbreitetste Variante sein.
  • Ihr bekommt außerdem bei einigen Herstellern auch Barfußsneaker, die stark auf Sport ausgelegt sind. Damit könnt ihr Laufen gehen oder andere Sportaktivitäten ausüben.

Die Grenzen verschwimmen, wie bei normalen Sneakern auch, an dieser Stelle mehr oder weniger stark. Es gibt also oft keine harte Trennung. Die jeweiligen Hersteller helfen euch in der Regel aber bei der Unterscheidung.

Dann gibt es noch spezielle Varianten von Barfußsneakern. Dazu gehören zum Beispiel Zehenschuhe. Hier ist der Name Programm. Wie bei einem Handschuh hat hier jeder Zeh seinen festen Platz. Optisch sind Zehenschuhe sicher umstritten, sie haben aber auch einige Fans und damit ihre Berechtigung.

leguano beat

Der deutsche Hersteller leguano ist einer der größten und beliebtesten überhaupt. Der Fokus bei leguano liegt bei besonders leichten Barfußsneakern, die ihr im Alltag und auch für den Sport tragen könnt. Hier möchte ich euch meine leguano beat vorstellen.

leguano beat Barfußsneaker

Für: Damen, Herren, Kinder – UVP: 59€ bis 249€ – Größen: 22 bis 47

leguano beat sehen richtig gut aus und wirken so gar nicht klobig. Sie sind aufgrund ihrer leichten Bauweise die perfekten Sommersneaker für euch. Das Barfußgefühl ist bei der Intensität ganz vorne mit dabei. Ihr spürt also den Untergrund sehr deutlich, seid aber natürlich trotzdem vollständig geschützt.

leguano Sneaker Barfuß Outfit Herren

Das leichte Obermaterial trocknet schnell, so ist es dann auch nicht schlimm, wenn die leguano Sneaker mal nass werden. Theoretisch können sie sogar in der Waschmaschine gewaschen werden.

Hier geht es zum großen leguano Test: leguano Barfußschuhe im Test

Leguano Beat Minimalschuhe

leguano beat Barfußschuhe jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es leguano Barfußschuhe für Damen, Herren und Kinder im leguano Onlineshop:

(Dies ist ein Awin Affiliatelink*)

BÄR Schuhe Markus

Mit den BÄR  Schuhe Markus habe ich hier das genaue Gegenteil zu den besonders sportlichen Sneakern vieler Hersteller hier. Mit dem braunen Leder machen die BÄR Schuhe Markus einen sehr eleganten Eindruck. Natürlich sind sie im Kern noch sportliche Schuhe, aber eignen sich perfekt für Anlässe in denen es nicht zu sportlich sein darf.

BÄR Schuhe Barfußsneaker

Für: Damen, Herren – UVP: 99€ bis 269€ – Größen: 35 bis 48,5

Es handelt sich zwar um Barfußschuhe, aber das Barfußgefühl beim Tragen hält sich stärker zurück als bei vielen anderen Modellen hier. Damit sind die BÄR Schuhe Markus eine tolle Wahl für euch, wenn euch die anderen Modelle zu stark ausgeprägt sind.

BÄR Sneaker Barfuß Herren Outfit

Die BÄR Barfußsneaker punkten außerdem mit besonders hoher Qualität, vor allem das Leder ist ein Traum. Es ist besonders geschmeidig und weich.

Hier geht es zum großen BÄR Schuhe Test: BÄR Schuhe Barfußschuhe im Test

Bär Schuhe Markus Barfußschuhe kaufen

BÄR Schuhe Barfußschuhe jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die getesteten BÄR Schuhe MARKUS und mehr für Damen und Herren direkt bei BÄR Schuhe:

(Dies ist ein Awin Affiliatelink*)

Be Lenka Champ 2.0

Bei Be Lenka bekommt ihr modische und funktionale Barfußsneaker. Hier ist also für jeden Anlass das Passende dabei. Die Sneaker gibt es also von besonders sportlich bis hin zu einen durchaus eher eleganten Design. Meine Be Lenka Champ 2.0 sind sportlich genug für den Alltag, aber auch elegant genug fürs Büro.

Be Lenka Champ Barfußsneaker

Für: Damen, Herren, Kinder – UVP: 55€ bis 219€ – Größen: 25 bis 47

Das macht sie zu tollen Sneakern mit Barfußsohle für den Alltag. Das Leder ist weich und wirkt trotzdem hochwertig. Das Barfußgefühl kommt richtig gut durch, Be Lenka zählt damit zu den intensivsten Herstellern.

Be Lenka Barfußsneaker Style

Eure Be Lenka Champ gibt es in Damengrößen auf Wunsch alternativ auch vegan ohne tierische Materialien.

Hier geht es zum großen Be Lenka Test: Be Lenka Barfußschuhe im Test

Saguaro

Saguaro ist der mit Abstand billigste Hersteller hier im Artikel. Sie fallen auch sonst etwas aus der Reihe. Denn das ausgefallene Design wirkt als wären die Saguaro Sneaker Zehenschuhe. Die Knubbel sind aber nur außen angebracht. Innen sind sie „normal“ geschnitten.

Saguaro Barfußsneaker

Für: Damen, Herren, Kinder – UVP: 37,99€ bis 45,99€ – Größen: 24 bis 48

Die Saguaro Barfußschuhe sind für den Sport gemacht Der Hersteller nennt hier explizit Trailrunning. Das ist so etwas wie Laufen abseits befestigter Wege. Das führt dazu, dass die Sohle wesentlich härter ausfällt. Auf normalen Böden ist das Barfußgefühl also sehr eingeschränkt. Wer allerdings im Wald über Stock und Stein läuft braucht eine gewisse Stabilität.

Saguaro Sneaker Barfuß Outfit Herren

Ich kann sie trotzdem ganz gut im Alltag tragen. Der günstige Preis geht aber natürlich mit etwas einfacherer Verarbeitung im Vergleich mit den deutlich teureren Markenherstellern hier im Guide einher, die sich aber trotzdem sehen lassen kann.

Hier geht es zum großen Saguaro Test: Saguaro Barfußschuhe im Test

Saguaro Barfußschuhe Damen Herren Amazon

Saguaro Barfußschuhe jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es Saguaro Barfußschuhe für Damen, Herren und Kinder bei Amazon: