Der Klassiker unter den Aigle Damengummistiefeln!

Wir haben euch bereits ausführliche Tests zu Aigles Segelstiefeln für Kinder mit dem Modell Lolly Pop und der Herrenvariante Goeland präsentiert. Um das Paket für die ganze Familie endlich voll zu machen werfen wir hier einen Blick auf Aigle Malouine Gummistiefel für Damen. In dieser Kurzvorstellung erfahrt ihr ob uns die Damengummistiefel genau so überzeugen können.

Alle Infos zu den Aigle Gummistiefeln bekommt ihr hier: Aigle Gummistiefel

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Kurzvorstellung. Das bedeutet, dass wir hier Gummistiefel unter die Lupe nehmen die es nicht in unserer Größe gibt. Wir können euch also keine Praxiserfahrung bieten, aber unsere Expertise aus über 50 ausführlichen Gummistiefel Tests. So können wir euch einen guten Ersteindruck der Gummistiefel liefern, denn viele Eigenschaften sind auch so erkennbar. Das machen wir um euch einen Überblick über noch mehr Gummistiefelmodelle geben zu können die wir besonders spannend finden.

Eine Übersicht über unsere bisherigen Kurzvorstellungen findet ihr hier: Unsere Kurztests und Kurzvorstellungen in der Übersicht

Aigle Malouine Gummistiefel Damen Titelbild

Wie oben bereits in der Einleitung erwähnt richten sich Aigle Malouine Gummistiefel an Damen. Das zeigt sich auch in den verfügbaren Größen. Diese gehen bei Größe 35 los und gehen bis Größe 41. Damen mit Untergrößen greifen zu den optisch fast identischen Aigle Lolly Pop und Herren zu Aigle Goeland. Zu den kleinen Unterschieden zwischen den einzelnen Modellen kommen wir später noch. Aus unserer doch recht großen Erfahrung mit Aigle Gummistiefeln können wir euch sagen, dass diese ziemlich größengetreu ausfallen. Im Zweifelsfall solltet ihr ehr eine Größe größer nehmen. Die Farbauswahl bietet euch alle möglichen Klassiker an. Egal ob Rot, Gelb oder Dunkelblau, es ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Für 60€ könnt ihr in eure eigenen Aigle Malouine schlüpfen.

Wo kaufen?

Zu kaufen gibt es die Aigle Damengummistiefel unter anderem im offiziellen Aigle Onlineshop. Alternativ sind sie aber auch bei vielen weiteren Shops im Internet verfügbar. Wir haben bei Zalando zugeschlagen und konnten unsere Malouine im Angebot für 42€ bekommen. Die Bestellung funktioniert dort versandkostenfrei und mit allen gängigen Zahlungsmethoden. Einige gute Schuhgeschäfte führen die Aigle Stiefel im Sortiment. Hier gilt es aber wie so oft, man muss gut danach suchen.

Hier geht es zu den Aigle Malouine Gummistiefeln bei Zalando: Aigle Malouine – Zalando

Die Details zu den Aigle Malouine

Hergestellt werden Aigle Malouine Gummistiefel wie das Herren- und Kindermodell auch in China, im Gegensatz zu den meisten anderen Stiefeln des französischen Herstellers die sonst auch in Frankreich von Hand produziert werden. Dafür kommt wie bei allen Aigle Stiefeln Naturkautschuk als Material zum Einsatz. Dieses natürliche Gummi ist in der Regel schadstoffärmer und erzeugt weniger Abfall als Kunststoffe. Die Verarbeitung der Damengummistiefel gefällt uns sehr gut. Es sind keine Fehler zu erkennen und alle Linien und Schnitte sind sauber verarbeitet. Das dünne, helle Innenfutter besteht aus einer Polyester und Baumwollmischung. Der halbhohe Schaft sollte von der Weite den meisten Damen passen, auch im Winter mit dicken Socken. Er ist recht gerade geschnitten, durch die geschmeidige Gummimischung geht es sich mit Aigle Segelstiefeln aber immer sehr angenehm.

Aigle Malouine Gummistiefel Rot

In der auf den Fotos zu sehenden Größe 38 beträgt die Schafthöhe 27 cm und die Schaftweite liegt bei etwa 36 cm.

Die flache Gummisohle ist mit nur leichtem Profil ausgestattet. Das für Segelstiefel übliche „Zickzack“-Muster bietet unserer Erfahrung nach sehr guten halt im Alltag in der Stadt und natürlich an der Küste. Auch ein Spaziergang auf dem Land über Wiesen oder durch den Wald war bisher nie ein Problem. Das dürfte bei den Malouine auch nicht anders sein. Mit unseren Aigle Stiefeln sind wir schon problemlos 15 Kilometer am Stück gegangen. Aigle verzichtet auf jegliche tierische Produkte, was die Stiefel vegan macht.

Aigle Malouine Gummistiefel Vergleich Goeland Lolly Pop 2

Zum Schluss kommen wir noch zu den Unterschieden zwischen den drei Varianten die ihr im Bild über diesem Absatz seht. Alle drei vereint der recht simpel geschnittene Segelstiefelstyle. Auch die beiden weißen Streifen am oberen Schaftende sind ikonisch für diese Reihe und das Aigle Logo ist immer an der selben Stelle. Jedes Modell hat seine kleinen Besonderheiten. Bei den Aigle Malouine hat der weiße Streifen an der Sohle noch einen dünnen Streifen in der Stiefelfarbe. Das Kindermodell Lolly Pop hat einen kleinen Mini-Absatz und Reflektorstreifen und das Herrenmodell ist im Verhältnis etwas höher am Schaft. Wer genau hinschaut erkennt auch, dass die einzelnen Linien auf den Stiefeln unterschiedlich verlaufen.

Hier geht es zu den Tests von Aigle Lolly Pop und Aigle Goeland.

Fazit

Auch wenn wir im Rahmen dieser Kurzvorstellung Aigle Malouine nicht tragen konnten kennen wir die Herren- und Kindervariante in- und auswendig. Deshalb können wir euch hier eine ganz klare Empfehlung für diesen Klassiker aussprechen wenn ihr Gummistiefel für euren Alltag oder den Ausflug ans Meer sucht.

Wenn ihr mehr zum Thema Gummistiefel erfahren möchtet findet ihr alle Infos gesammelt in unserem großen Gummistiefel Guide. Außerdem möchten wir euch unsere zahlreichen ausführlichen Gummistiefel Tests empfehlen. Da ist für alle etwas dabei!