Hunter Tall und Hunter Kids – die klassischen Hunter Gummistiefel

Hunter Tall und Hunter Kids gehören zu unseren ältesten Gummistiefeln. Ein Paar Hunter Gummistiefel besitzen wir seit dem Jahr 2011 und sie haben schon etliche Wanderungen mitgemacht und entsprechend viele Kilometer gesammelt. Zwar ist dieses Paar seit kurzem in Rente geschickt und wurde durch en Nachfolger ersetzt, trotzdem ist das schon sehr stark. Da stellt sich natürlich die Frage was wir in all den Jahren erlebt haben und wie sich die Hunter Boots in dieser Zeit geschlagen haben? Die Antwort gibt es in diesem Artikel!

Die hohen Hunter Gummistiefel sind der Gewinner des Hasches Abenteuer Awards 2023 in der Kategorie „Die besten Gummistiefel Allrounder 2023„!

Unsere gesamten Hunter Gummistiefel Tests findet ihr hier: Hunter Gummistiefel – unsere Tests

Hunter Tall und Hunter Kids – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Hunter Gummistiefel Paar Ostsee

Da wir hier ausnahmsweise gleich zwei Modelle in einem Artikel testen sieht die Struktur des Artikels etwas anders aus als ihr es sonst gewohnt seid. Im folgenden Abschnitt stellen wir euch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der klassischen Hunter Gummistiefel für Erwachsene und den Hunter Gummistiefeln für Kinder vor. Danach folgen wie gewohnt unsere Praxiserfahrungen zu beiden Hunter Gummistiefel Modellen.

Hunter Tall

Los geht es bei Hunter Tall Gummistiefeln für Damen und Herren mit Größe 35/36 und ihr bekommt sie bis Größe 47. So richtig Unisex sind sie aber nicht, denn Hunter hat vor einigen Jahren von einem Unisex Modell zu jeweils einem Damen- und einem Herrenmodell umgestellt. Da es sich dabei nur um sehr kleine optische Unterschiede handelt behandeln wir hier zunächst das Modell Tall als eins.

Hunter Gummistiefel Detail

Was ihr hier auf den Fotos seht ist entweder die alte Unisex Version oder die neue Herrenversion. Für euch Damen gelten aber alle Eindrücke und Erfahrungen ganz genau so. Bei den Farben gibt es neben Klassikern wie Schwarz, Rot oder Gelb zu jeder Saison die aktuellen Trends. So lassen sich die Stiefel immer wieder neu erfinden. Der Preis liegt mit 150€ in der Oberklasse der Gummistiefel.

Hunter Kids

Dazu kommen mittlerweile drei Paar Hunter Kids in Untergröße 32, die ihr aber auch in vielen Erwachsenen Größen bekommt. Um genau zu sein gibt es Hunter Kindergummistiefel von Größe 31-37. Dazu kommt noch eine Kollektion für Kleinkinder von Größe 24-29. Auch hier möchten wir die große Farbauswahl mit vielen Klassikern und einigen Farben der Saison positiv hervorheben. Bei den Hunter Gummistiefeln für Kinder kommen auch immer mal noch süße Muster dazu.

Hunter Kinder Gummistiefel Detail

Der Preis der Standardvariante für große Kinder liegt bei 65€, besondere Modelle wie glossy Hunter Kids kosten etwas mehr. Die Kleinkinder Hunter Gummistiefel gehen bei 60€ los. Kein Schnäppchen für Kindergummistiefel. Ob sie es trotzdem wert sind erfahrt ihr im Laufe des Artikels.

Lesetipp! Alles was ihr zu Gummistiefeln für Kinder wissen müsst gibt es hier: Gummistiefel für Kinder

Hunter Tall und Hunter Kids – wo Kaufen?

Am einfachsten bekommt ihr eure hohen Hunter Gummistiefel online. Das geht über den Hunter Online Shop der aus England versendet, aber auf Deutsch verfügbar ist oder über die gängigen großen Shops für Mode wie Zalando, genau wie bei Amazon. Der Hunter Shop bietet euch die volle Auswahl, ist aber sehr langsam beim Versand und nicht sonderlich kulant bei Reklamationen. Da seid ihr bei den anderen Shops deutlich besser aufgehoben.

Hunter Gummistiefel Test Titelbild

Hunter Original Tall Gummistiefel jetzt bequem Shoppen!

Hier könnt ihr Hunter Tall in Damengrößen einfach und bequem bei Amazon shoppen:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Im Einzelhandel gibt es Hunter Tall und Hunter Kids, vor allem in Großstädten, immer mal wieder in hochpreisigen Schuhgeschäften zu finden. Wobei die Kindervariante deutlich seltener ist.

Wie fallen Hunter Tall und Hunter Kids Gummistiefel aus?

Wie bei allen Hunter Gummistiefeln passt auch die hohe Variante sehr gut. Wir tragen sie in Größe 44 und 32. Steht ihr zwischen zwei Größen entscheidet ihr euch besser für die kleinere Größe. Die Passform am Fuß ist bei allen Versionen, egal ob Damen, Herren oder Kinder nicht all zu weit, sollte aber den meisten von euch problemlos passen.

Hier findet ihr die Hunter Tall und Hunter Kids Größentabelle. Alle Angaben laut Hersteller

Was steckt drin?

Gemein haben beide Hunter Boots, dass sie in China hergestellt werden, das allerdings in Handarbeit. Beim Material setzt der britische Hersteller auf Naturkautschuk, welches wir immer Kunststoffen vorziehen. Naturgummi verursacht weniger Müll bei der Produktion und ist meist weniger mit Schadstoffen belastet.

Bei der Verarbeitung gibt es absolut nichts zu meckern. Das Gummi macht einen extrem hochwertigen Eindruck und ist stabil, dabei trotzdem sehr geschmeidig und flexibel. Die einzelnen Schnitte und kanten sind absolut sauber verarbeitet. Gerade bei von Hand gefertigten Gummistiefeln ist das selten.

Hunter Original Tall Design

Das Innenfutter besteht aus dünnem Polyester und ist in der Außenfarbe der Gummistiefel gehalten. Der schlank geschnittene Schaft ist bei beiden Modellen hoch und anatomisch ans Bein angepasst geschnitten. Das führt zu sehr angenehmem Tragen, auch über längere Zeit. Allerdings wird es bei kräftigen Beinen schnell eng. Hunter bietet mit den besonderen Weitschaftmodellen hier Abhilfe, die je nach Ausführung einfach weiter sind oder sich mit einer Schnalle etwas verstellen lassen.

Weitere Infos zu eng geschnittenen Gummistiefeln findet ihr hier: Gummistiefel für schlanke Beine

Hunter Gummistiefel Sohle

Die Sohle mit kleinem Absatz bietet auf allen Oberflächen guten Halt. Das Profil fällt relativ flach aus, was bequemes Gehen im Alltag in der Stadt und auch beim Ausflug an den Strand ermöglicht. Trotzdem fühlen sich die hohen Hunter Gummistiefel auch auf dem Land oder im Wald wohl. Nur in Extremsituationen kommt die Sohle irgendwann an ihre Grenzen. Generell ist aber auch stundenlanges Wandern kein großes Thema. Die innensohle lässt sich herausnehmen und bei Bedarf austauschen.

Hunter Kids – die Details

Hunter Kids Sohle

Hunter Kids unterscheiden sich übrigens beim Schaft von der „großen“ Erwachsenenvariante dadurch, dass sie einen nicht ganz so hohen Schaft haben, was sich positiv beim Gewicht bemerkbar macht. Generell sind Hunter Tall und Kids keine Leichtgewichte, aber das fällt beim Tragen eigentlich nicht weiter auf.

Gefütterte Hunter Gummistiefel

Hunter Kids warm gefütterte Kinder Gummistiefel

Seit einiger Zeit gibt es jetzt auch die klassischen Hunter Gummistiefel mit warmem Futter. Diese Variante erkennt ihr am Namenszusatz Insulated. Wobei ihr bedenken müsst, dass diese gefütterten Hunter Gummistiefel nur bis +5 Grad gedacht sind. Aber auch bei diesen gefütterten Hunter Boots könnt ihr natürlich die warmen Socken dazu kombinieren, dann friert ihr garantiert nicht mehr!

Verstellbare Hunter Gummistiefel

Wie weiter oben bereits erwähnt fallen Hunter Gummistiefel relativ schlank aus. Für kräftigere Beine gibt es deshalb das Modell Hunter Original Side Adjustable oder einfach auf Deutsch gesagt, seitlich verstellbare Hunter Gummistiefel. So lässt sich die Schaftweite ein gutes Stück individuell an eure Beine anpassen.