Wir werden auf den verschiedenen Plattformen und auch außerhalb des Internets erstaunlich häufig gefragt welche der beiden Firmen denn die bessere sei, Aigle oder Hunter? Das ist eine der Fragen die sich nicht pauschal beantworten lässt. Dennoch ist sie interessant, da wir es hier mit den beiden Platzhirschen im Bereich Gummistiefel zu tun haben.

Also schauen wir uns gemeinsam in diesem Artikel an welcher der Hersteller in welchem Bereich die Nase vorn hat. Wir versuchen dabei ein breites Spektrum abzudecken. Bedenkt bitte auch, dass wir für den direkten Vergleich nur die Gummistiefel Modelle einbeziehen können die wir aus eigener Erfahrung kennen. Das sind sowohl bei Aigle als auch bei Hunter mittlerweile recht viele, von daher können wir uns ein recht umfassendes Urteil dazu erlauben.

Eine Übersicht über unsere Auswahl findet ihr hier:

Am Strand

Gummistiefel gehören zu Mindest bei uns hier in Norddeutschland einfach dazu am Strand. Egal ob Nord- oder Ostsee, wenn der Sommer Pause hat gehören sie zur Grundausstattung dazu. Der lockere und meist tiefe Strandsand stellt dabei besondere Anforderungen an die Stiefel. Mit dem falschen Profil wird das Vorankommen ziemlich schwierig und anstrengend. Deshalb ist eine möglichst flache Sohle für den angenehmen Spaziergang am Meer unerlässlich.

Aigle bietet der ganzen Familie Gummistiefel die für den Einsatz am Meer ausgelegt sind. Angefangen mit Aigle Malouine für Damen, Aigle Goeland für Herren und zu guter Letzt Aigle Lolly Pop für Kinder und Damen mit Untergrößen.

Mit Hunter Tall kommt ihr auch auf alles möglichen Untergründen ordentlich voran, aber bei längeren Strandspaziergängen merkt ihr irgendwann, dass sie nicht auf den lockeren Sand spezialisiert sind. Möchtet ihr nur ein Paar Gummistiefel haben sind die Klassiker aber eine gute Wahl.

St Peter Ording Stelzenbau Hunter Aigle Goeland Gummistiefel Nordsee

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel am Strand – Nordsee und Ostsee

Im Garten

Auch wenn es auf den ersten Blick im Garten keinen großen Unterschied macht welche Stiefel ihr tragt, steckt hier der Teufel im Detail. Gartenschuhe sollten natürlich bequem zu Tragen sein, die Füße trocken und sauber halten und diese auch schützen. Gerade beim längeren Tragen ist auch die richtige Schafthöhe ein wichtiges Thema, dieser kann stören wenn er zu hoch ist.

Sowohl Aigle als auch Hunter bieten spezielle Modelle für das Gärtnern an. Beide sind allerdings nicht gerade günstig und außerhalb des Gartens selten sinnvoll einsetzbar. Dafür erfüllen die Stiefel die genannten Anforderungen perfekt. Alternativ findet ihr auch bei beiden Herstellern Gummiclogs wenn ihr es etwas luftiger mögt. Auch hier geben sich beide nichts.

Wenn ihr es aber etwas universeller mögt schaut ihr euch am besten die jeweiligen halbhohen Gummistiefelmodelle an. Bei Aigle sind das für Damen Malouine, für Herren Goeland und für Kinder Lolly Pop. Diese Gummistiefel sind alle bei guter Qualität günstig zu bekommen und lassen sich teilweise auch im Alltag tragen. Bei Hunter bieten sich für Damen und Herren Hunter Short an und für Kinder Hunter Kids. Diese sind aber eine Preisstufe höher angesiedelt. Dafür könnt ihr diese Hunter Gummistiefel quasi immer tragen.

Gummistiefel für den Garten Titelbild Aigle

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel für den Garten

Beim Wandern

Wer regelmäßig wandert weiß, hier sind guter halt bei bequemem Schuhwerk essentiell wichtig. Während meist auf klassische Wanderschuhe zurückgegriffen wird gibt es durchaus gute Gründe zum Wandern geeignete Gummistiefel zu tragen. Wandergummistiefel sind pflegeleicht, absolut wasserdicht und der hohe Schaft schützt optimal.

Hier findet ihr bei Aigle mit der Parcours Reihe gleich mehrere Varianten zur Auswahl die speziell für das Wandern, die Jagd und ähnliche Zwecke entwickelt sind. Gerade das Modell Aigle Parcours 2 Vario Outlast tragen wir sehr gerne beim Wandern. Das verwendete Outlastfutter in den Gummistiefeln ist thermoregulierend. Das heißt im Winter hält es eure Füße warm und im Sommer erstaunlich gut kühl.

Hunter Boots versucht mit der Field Modellreihe dagegen zu halten. Jedoch sind diese Gummistiefel nur abgewandelte Versionen der klassischen Hunter Stiefel. Es fehlt zum Beispiel die hervorragende Dämpfung der Aigle Schuhe. Außerdem beschränkt sich die Wahl des Futters nur auf quasi ungefüttert oder sehr warmes Neopren. Dafür gibt es extra weit Geschnittene Gummistiefel für kräftige Waden.

Aigle Gummistiefel Harz Brocken Schierke 3

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel beim Wandern

Im Winter

Bei genauerer Betrachtung eignen sich Gummistiefel sehr gut für den kalten Winter. Zum einen sind die Stiefel natürlich komplett wasserdicht, zum andren ist das Gummi ziemlich resistent gegen Salz und Schnee. Mit entsprechendem Futter oder passenden Socken bleiben eure Füße dabei auch angenehm warm.

Für den Winter bietet euch Aigle verschiedene Lösungen an. Neben warmem Neopren- und dem bereits genannten Outlastfutter bekommen die Damen und Kinder auch flauschig warme Gummistiefel mit Teddyfutter. Auch warme Socken finden sich im Programm, so dass ihr eure normalen Gummistiefel wintertauglich machen könnt.

Auch bei Hunter bekommt ihr viele Modelle mit warmem Neoprenfutter. Der Hauptfokus liegt aber auf den kultigen Gummistiefelsocken die ihr in unzähligen Farben kaufen könnt. Damit braucht ihr kein extra Wintermodell, sondern macht eure Gummistiefel fit für das komplette Jahr. Die Hunter Socken halten auch danke warmem Fließ selbst bei kältesten Temperaturen sehr gut warm.

Gummistiefel Hunter Socken Winter 4

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel im Winter

Für Kinder

Gerade für Kinder bestehen immer besondere Anforderungen an Schuhe. Es ist besonders wichtig, dass der Fuß optimalen Halt hat. Dann kommt dazu, dass Pfützen immer große Anziehungskraft auf Kinder ausübt. Beide Gummistiefelmarken haben speziell für Kinder jeweils einen absoluten Klassiker im Programm.

Aigle bietet euch mit dem Modell Lolly Pop wohl den Klassiker unter den Gummistiefeln für Kinder an. Die recht günstig zu bekommenden Kinderstiefel sitzen gut am Fuß und haben eine gute Höhe. Auch qualitativ haben sie uns bisher beeindruckt. Auch wenn Lolly Pop eher als typische Segelstiefel konzipiert sind waren wir damit auch schon hunderte Kilometer wandern. Selbst im Winter am Brocken schlugen sie sich gut und passenderweise sind die Stiefel auch als gefütterte Wintergummistiefel erhältlich.

Aigle Lolly Pop Gummistiefel Farben Titelbild

Hunter hält mit den Hunter Kids dagegen und bietet damit die klassischen Hunter Gummistiefel auch für Kinder an. Somit könnt ihr für eure Kinder Gummistiefel erwerben die perfekt am Fuß sitzen und richtig stylisch aussehen. Die Qualität ist in unseren Tests bisher immer sehr gut gewesen. Im Winter kauft ihr ihr einfach ein Paar der originalen Hunter Socken dazu und habt direkt auch warme Winterstiefel.

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel für Kinder

Auf Reisen

Wir nehmen unsere Gummistiefel auch mit auf Reisen, denn gerade im Urlaub finden sich besonders schöne Orte mit denen wir die Stiefel toll in Szene setzen können. Das Problem ist nur der große Verbrauch an Platz im Koffer. Mit etwas Glück regnet es zu Hause und am Ziel, dann können wir die Gummistiefel direkt tragen und sparen wertvollen Platz. Nach Oslo hatten wir aber auch schon einen eigenen Koffer nur für Schuhe dabei. Was macht man nicht alles für diesen Blog? Es gibt aber Tricks wie ihr eure Gummistiefel platzsparend einpacken könnt.

Zum einen liegen falt- und rollbare Gummistiefel nahe, da sie wenig Raum einnehmen. Diese sind aktuell aber nur noch bei Aigle im Programm und das auch nur für Damen in Form des Modells Miss Marion. Bei Hunter gab es in der Vergangenheit das Modell Tour, was höchstens noch irgendwo gebraucht oder als Restposten zu haben ist. Dazu kommt, dass diese besonders leichten und platzsparenden Stiefel für den Städtetripp und auch am Meer eine gute Wahl sind, aber wenn es ums Wandern geht kommen diese an ihre Grenzen.

Aigle Parcours 2 Vario Outlast Gummistiefel Highlands Kilchurn Castle 2

Für schwieriges Gelände bieten sich Aigle Parcours Gummistiefel an, die optimalen Halt bieten und auch nach vielen Kilometern noch sehr bequem sind. Der Nachteil ist allerdings das hohe Gewicht. Sonst sind Hunter Tall ein guter Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und Wanderqualitäten.

Im Büro

Es regnet seit Tagen ununterbrochen und der Weg zur Arbeit wird zum Hindernislauf mit den all den tiefen Pfützen? Da helfen nur die richtigen Gummistiefel für das Büro. Wichtig ist dabei, dass sie optisch zum Bürolook passen oder wenn ihr die Schuhe wechseln wollt gut verstaubar sind.

Fangen wir wieder mit Aigle an. Zum einen findet ihr mit den Aigle Miss Juliette A ein Modell was mit kleinem Absatz und hohem Schaft sehr gut zu eurem Bürolook passt und optisch sehr nah an klassischen Lederstiefeln ist. Alternativ möchten wir euch die rollbare Variante Miss Marion empfehlen. Auch diese Gummistiefel sehen auch dank der kleinen Schnürung toll aus, passen aber weniger in den Alltag im Büro. Dafür könnt ihr wenn ihr auf der Arbeit angekommen seid die Stiefel ganz einfach zusammen rollen und in eure Tasche packen.

Hunter Tall in Schwarz sind für sich schon so im Modealltag etabliert, dass ihr die Kultstiefel problemlos im Büro tragen könnt. Durch den eleganten Schnitt sind sie nah an normalen Stiefeln dran, dennoch sind sie leicht als Gummistiefel zu erkennen. Wenn euch das zu auffällig ist solltet ihr euch nach Restbeständen der Hunter Tour umschauen. Diese faltbaren Gummistiefel sehen im Prinzip wie normale Hunter Gummistiefel aus, nur eben mit dem faltbaren Schaft. So verschwinden auch diese Stiefel schnell in eurer Tasche.

Gummistiefel im Büro Outfit Hunter

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel im Büro

Fürs Festival

Wer ohne Gummistiefel auf ein Festival geht macht einen großen Fehler, das lernt man als Festival-Erstbesucher ganz schnell. Auch wenn das komplette Wochenende strahlende Sonne angekündigt ist. Das große Gewitter kommt aber garantiert und dann ist Matsch angesagt. Hier findet ihr bei beiden Herstellern viel Auswahl.

Egal ob im Bikerlook mit Macadames oder richtig stylisch mit kleinem Absatz als Miss Juliette. Aigle bietet euch für euren Festivalstyle die richtigen Gummistiefel. Beide Modelle bekommt ihr mit hohem Schaft oder wenn euch das besser gefällt auch als niedrige Gummistiefeletten.

Auch auf dem Festival sind Hunter Tall Gummistiefel die absoluten Klassiker. Ihr bekommt sie in sehr vielen verschiedenen Farben. Wenn ihr lieber einen kurzen Schaft bevorzugt könnt ihr auch auf Hunter Short zurückgreifen.

Hunter Gummistiefel Festival Outfit Tüllrock

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: So findest du deine perfekten Gummistiefel für die Festivalsaison!

Im Alltag / Als Allrounder

Gummistiefel passen nicht nur in den bereits genannten recht speziellen Situationen sehr gut, sondern machen sich auch perfekt im Alltag. Für den Alltag habt ihr insgesamt die größte Auswahl, denn bis auf wenige Ausnahmen eignen sich alle Gummistiefel dafür.

Für Kinder eignen sich Aigle Lolly Pop hervorragend im Alltag und die meisten weiteren Situationen. Für Damen eignen sich vor allem Miss Juliette A als Alltagsstiefel oder als Allrounder je nach persönlichem Geschmack Aigle Macadames und Aigle Aiglentine.

Wer an hochwertige Gummistiefel für alle Lebenslagen denkt, hat meist Hunter Tall Gummistiefel vor seinem geistigen Auge. Auch wir stimmen da voll zu, die hohen Hunter Gummistiefel eignen sich als Alltagsstiefel genau so wie für den Schottlandurlaub mit Wanderungen durch die Highlands.

Hunter Gummistiefel Herbst Outfit 2019 Lübeck

Wie ihr seht ist dies ein Vergleich ohne klaren Sieger. Meist liegen Hunter und Aigle so nah beieinander, dass letztendlich der persönliche Geschmack entscheidet. Ihr solltet auch bedenken, dass es auf dem markt nicht nur die beiden Platzhirsche gibt, sondern viele weitere Hersteller von Gummistiefeln die sehr interessante Modelle für jeden Zweck anbieten. Dazu schaut doch auch in unsere großen Gummistiefel Tests und den Gummistiefel Guide der euch alle Informationen rund um das Thema liefert die ihr braucht.