Wir werden auf den verschiedenen Plattformen und auch außerhalb des Internets erstaunlich häufig gefragt welche der beiden Firmen denn die bessere sei, Aigle oder Hunter? Das ist eine der Fragen die sich nicht pauschal beantworten lässt. Dennoch ist sie interessant, da wir es hier mit den beiden Platzhirschen im Bereich Gummistiefel zu tun haben.

Also schauen wir uns gemeinsam in diesem Artikel an welcher der Hersteller in welchem Bereich die Nase vorn hat. Wir versuchen dabei ein breites Spektrum abzudecken. Bedenkt bitte auch, dass wir für den direkten Vergleich nur die Gummistiefel Modelle einbeziehen können die wir aus eigener Erfahrung kennen. Das sind sowohl bei Aigle als auch bei Hunter mittlerweile recht viele, von daher können wir uns ein recht umfassendes Urteil dazu erlauben.

Eine Übersicht über unsere Auswahl findet ihr hier:

Zusätzlich bieten wir euch die Möglichkeit aus jeder Kategorie unseres Aigle vs Hunter Vergleichs eine unsere Empfehlungen direkt und bequem bei Amazon zu shoppen. Achtet auf die Boxen mit dem grünen Rahmen!

Am Strand

Gummistiefel gehören zu Mindest bei uns hier in Norddeutschland einfach dazu am Strand. Egal ob Nord- oder Ostsee, wenn der Sommer Pause hat, gehören sie zur Grundausstattung dazu. Der lockere und meist tiefe Strandsand stellt dabei besondere Anforderungen an eure Stiefel. Mit dem falschen Profil wird das Vorankommen ziemlich schwierig und anstrengend. Deshalb ist eine möglichst flache Sohle für den angenehmen Spaziergang am Meer unerlässlich.

Aigle Malouine Gummistiefel Vergleich Goeland Lolly Pop 2

Für: Damen, Herren, Kinder – UVP: 38€/65€ – Größen: 35 bis 46

Aigle bietet der ganzen Familie Gummistiefel die für den Einsatz am Meer ausgelegt sind. Angefangen mit Aigle Malouine für Damen, Aigle Goeland für Herren und zu guter Letzt Aigle Lolly Pop für Kinder und Damen mit Untergrößen. Das sind Segelstiefel die für euren Alltag konzipiert sind und deshalb an der Küste genau so gut funktionieren wie in der Stadt. Dank der flachen Sohle kommt ihr super bequem im Strandsand voran. Die halbhohe Schafthöhe bietet eine sehr gute Balance zwischen Schutz und Komfort.

Hunter Gummistiefel Test Titelbild

Für: Damen, Herren, Kinder – UVP: 60€/130€ – Größen: 24 bis 47

Mit Hunter Tall kommt ihr auch auf allen möglichen Untergründen ordentlich voran, aber bei längeren Strandspaziergängen merkt ihr irgendwann, dass sie nicht auf den lockeren Sand spezialisiert sind. Möchtet ihr nur ein Paar Gummistiefel haben sind die Klassiker aber eine gute Wahl. Denn die hohen Hunter Gummistiefel sind perfekt ausgewogene Allrounder und dazu eine echte Styleikone.

St Peter Ording Stelzenbau Hunter Aigle Goeland Gummistiefel Nordsee

Als reine Strandgummistiefel hat Aigle im direkten Vergleich die Nase vorn. Das liegt auch daran, dass ihr eure Aigle Gummistiefel für den halben Preis im Vergleich zu Hunter bekommt.

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel am Strand – Nordsee und Ostsee

Aigle Malouine Gummistiefel Rot

Aigle Strandgummistiefel für Damen jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es eure Aigle Malouine Segelstiefel bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Aigle Segelstiefel für Herren jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die Aigle Goeland Gummistiefel bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Aigle Goeland Herren Gummistiefel Blau

Im Garten

Auch wenn es auf den ersten Blick im Garten keinen großen Unterschied macht welche Stiefel ihr tragt, steckt hier der Teufel im Detail. Vor allem gilt das je intensiver ihr der Gartenarbeit nachgeht. Gartenschuhe sollten natürlich bequem zu Tragen sein, die Füße trocken und sauber halten und diese auch schützen. Gerade beim längeren Tragen ist auch die richtige Schafthöhe ein wichtiges Thema, dieser kann stören wenn er zu hoch ist.

Aigle Bison Outfit Gummistiefel

Sowohl Aigle als auch Hunter bieten spezielle Modelle für das Gärtnern an. Beide sind allerdings nicht gerade günstig und außerhalb des Gartens selten sinnvoll einsetzbar. Dafür erfüllen die Stiefel die genannten Anforderungen perfekt. Von den Franzosen haben wir hier Aigle Bison Gartenstiefel für Damen und Herren getestet. Alternativ findet ihr auch bei beiden Herstellern Gummiclogs wenn ihr es etwas luftiger mögt. Auch hier geben sich beide nichts. Allerdings sind die Hunter Modelle in Deutschland kaum noch zu bekommen. Aigle hingegen ganz einfach.

Wenn ihr es aber etwas universeller mögt, schaut ihr euch am besten die jeweiligen halbhohen Gummistiefelmodelle an. Gerade wenn ihr euren Garten nur als Hobby betreibt. Bei Aigle sind das für Damen Aigle Malouine, für Herren Aigle Goeland und für Kinder Aigle Lolly Pop. Diese Gummistiefel sind alle bei guter Qualität günstig zu bekommen und lassen sich auch im Alltag tragen.

Bei Hunter bieten sich für Damen und Herren Hunter Short an und für Kinder Hunter Kids. Diese sind aber eine ganze Preisstufe höher angesiedelt. Dafür könnt ihr diese Hunter Gummistiefel quasi immer tragen, denn sie sind absolute Allrounder.

Gummistiefel für den Garten Titelbild Aigle

Wenn es echte Gartenstiefel sein sollen, dann liegen Aigle und Hunter gleichauf. Allerdings ist die Verfügbarkeit bei Aigle deutlich besser. Bei den Allroundern geht es eher um euer Budget und wie wichtig euch der Style ist.

Hier gibt es mehr Infos zum Thema: Gummistiefel für den Garten

Aigle Bison Gummistiefel Herren Braun

Aigle Gartenstiefel für Herren jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die Aigle Bison Gummistiefel bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Beim Wandern

Wer regelmäßig wandert weiß, hier Ist guter Halt bei bequemem Schuhwerk essentiell wichtig. Während meist auf klassische Wanderschuhe zurückgegriffen wird gibt es durchaus gute Gründe zum Wandern geeignete Gummistiefel zu tragen. Wandergummistiefel sind pflegeleicht, absolut wasserdicht und der hohe Schaft schützt optimal.

Aigle Parcours Gummistiefel beim Wandern