Das große Leid mit den Schuhen in Untergrößen

Das große Leid mit den Schuhen in Untergrößen

Das große Leid mit den Schuhen in Untergrößen

Dass das Wort Untergrößen hier von der Rechtschreibkorrektur nicht erkannt wird sagt schon viel über dieses Problem aus. Meine Freundin hat Schuhgröße 32 und es ist oft sehr schwierig passende Schuhe für sie zu finden. Meist bleibt nur der Gang in die Kinderabteilung, da ist die Auswahl dann oft sehr naja…

Schuhe in Untergrößen die ihr gut bekommt!

Wobei es natürlich sehr drauf an kommt was wir suchen. Bei Birkenstock zum Beispiel gibt es viele Modelle identisch zu den Erwachsenenmodellen auch in dieser kleinen Größe. Ärgerlicherweise aber auch wieder nicht alle und dann in deutlich weniger Farbvarianten. Dafür sind die Schuhe dann ein paar Euro günstiger. Gleiches Spiel zum Beispiel bei Chucks oder Vans.

Birkenstock Madrid Schuhe in Untergrößen

Flache Stiefel finden wir eigentlich immer welche, da diese sich auch kaum von den Erwachsenenvarianten unterscheiden. Meist sind die aber auch genauso teuer dann. Wenn ihr ein wenig sucht findet ihr wirklich tolle Modelle mit denen ihr auch tolle Outfits kreieren könnt. Hier haben wir ein Beispiel für euch, der Kreativität und dem persönlichen Geschmack sind aber keine Grenzen gesetzt!

Lederstiefel Flach
Stiefel: Next, Socken: Zara, Kleid: Kult

Auch bei unserem eigentlichen Blogthema den Gummistiefeln bieten viele große Hersteller eine gute Auswahl in Kindergrößen, jedoch mit einigen Einschränkungen. Da kommen zur eingeschränkten Produktvielfalt oft für Erwachsene eher störende Dinge wie Reflektoren an den Gummistiefeln. Dazu ist der Schaft meist deutlich kürzer. Insgesamt gesehen gibt es in dieser Kategorie die wenigsten Probleme und hier solltet ihr ganz sicher glücklich werden.

Gummistiefel Sammlung 2
Gummistiefel findet ihr recht einfach in kleinen Größen

Schuhe in Untergrößen die ihr nicht so gut bekommt – das sind unsere Tipps!

Richtig abenteuerlich wird es bei Absatzschuhen. Da hilft auch die Kinderabteilung nicht mehr weiter. Es gibt dann entweder teure Spezialgeschäfte order billige Chinaimporte. Der Onlineshop in China bietet Pumps von 10-20€ an, Stiefel liegen bei 15-30€. Dazu kommt aber noch recht hoher Versand und 19% Einfuhrmehrwertsteuer. Bestellt ihr also ein Paar Pumps kommt ihr mit Versand auf 30-40€. Die Lieferung dauert schon mal 2-4 Wochen. Das Problem ist, wirklich lange Freude werdet ihr nicht an den Schuhen haben. Die Qualität und Verarbeitung sind leider eher mäßig. Bequem sind die Schuhe auch nur mittelmäßig. Dafür ist die Auswahl wirklich toll. Hier werdet ihr garantiert fündig. Von süß bis sexy ist dort alles zu finden.

Nur mit der Größe solltet ihr euch sicher sein, zurückgeben wird nämlich schwer bis unmöglich. Wir haben es damals einfach mal riskiert, weil wir schon die Erfahrung mit asiatischen Größen gemacht hatten, dass diese tendenziell eher etwas kleiner ausfallen.Deshalb haben wir einfach eine Größe größer bestellt. Das war aber blöd, denn die Pumps waren erstmal ein Stück zu groß. Wir haben es aber dann mit ein paar Tricks doch noch hinbekommen. Seitdem wissen wir aber, dass die Größen in dem Shop so weit stimmen und daraufhin gab es keine Probleme mehr.

Jetzt fragt ihr euch sicher, was ist das denn für ein Shop? Den findet ihr hier: Onlineshop Schuhe in Untergrößen. Auch wenn der Laden etwas altbacken aussieht, die Bezahlung läuft mit Paypal problemlos und der Versand ist aus China angemessen schnell. Auf Wunsch auch versichert. Es kann aber passieren, dass ihr wenn das Paket mit DHL Express kommt und ihr nicht zu Hause seid es im nächsten Express Depot abholen müsst. Das kann auch mal fürchterlich schlecht zu erreichen sein. Aber wenn bei euch wer da ist zum Annehmen sollte das ja auch passen.

Lederstiefel Hoch
Stiefel: Chinaimport

Der teure Spezialhandel ist meist wirklich sehr speziell. Die Auswahl oft klassisch, also nicht sonderlich ausgefallen. Preislich liegen Pumps ab 100€, Stiefel eher noch ein gutes Stück darüber. Dafür gibt es hier dann entweder das Rückgaberecht im Onlinehandel oder ihr könnt im Laden entspannt anprobieren. Bei der Qualität haben wir ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Meine Freundin hat zwei paar Pumps die schon oft getragen wurden und immer noch gut aussehen. Dazu sind sie sehr bequem. Da hat sich der hohe Preis also tatsächlich gelohnt. Wir waren allerdings auch einmal in Mannheim in einem solchen Ladengeschäft und dort standen im Regal genau die Chinaschuhe die hier auch zu Hause rum stehen, nur mit Aufdruck des Ladens im Schuh. Dafür stand dann da auch 129€ dran. Wer hier zugreift ärgert sich dann gleich doppelt.

Stiefel Pumps Untergröße
Links und Rechts: Chinaimport, Mitte: Fachhändler

Wir verstehen natürlich, dass die Zielgruppe hier eher klein ist. Aber in Zeiten der Globalisierung ist das eigentlich alles kein großes Problem mehr, denn international gesehen ist die Zielgruppe dann doch wieder groß. Es müsste einfach möglich sein, kleine Schuhe mit ordentlicher Qualität und hübschem Design zu kaufen, statt hier entweder auf ganz billig oder richtig teuer setzen zu müssen.

Letztendlich bleibt uns nur zu sagen, es ist nicht immer leicht, manchmal sogar sehr ärgerlich mit kleinen Füßen. Aber hier stehen im Schrank doch jede Menge schöne Schuhe für alle Anlässe und es werden immer mehr.

Unsere Serie Schuhe in Untergrößen umfasst mittlerweile mehrere Teile die euch jede Menge interessantes zum Thema vermitteln und die ihr jeweils hier findet:

Schuhe in Untergrößen Teil 2 – Overkneestiefel und Pumps

Schuhe in Untergrößen Teil 3 – Sandalen und Ballerinas

Overkneestiefel für kleine Frauen

3 Gedanken zu „Das große Leid mit den Schuhen in Untergrößen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: