Viking Seilas Gummistiefel – die halbhohen Segelstiefel

Gummistiefel im Segelstiefel Design erinnern mich immer wieder an ausgedehnte Strandspaziergänge. Das ist natürlich logisch, da diese Gummistiefel dort zu Hause sind. Das Design passt aber auch richtig gut in den Alltag. Was sich Viking mit dem Modell Viking Seilas dafür hat einfallen lassen, erfahrt ihr jetzt in meinem Test.

Alle Infos zu den schönsten Segelstiefeln gibt es in diesem Artikel: Die schönsten Segelstiefel im Überblick

Die Viking Seilas Gummistiefel sind unisex und damit wunderbar für Damen und Herren geeignet. Gerade für Herren gibt es an der Segelstiefel Front sonst wenig alltagstaugliche Auswahl. Kaufen könnt ihr die Stiefel ab Größe 36 bis Größe 47. Damit sollten die meisten Männer und Frauen versorgt sein. Bei den Farben ist einiges los. Neben den klassischen Segelstiefel Farben Gelb und das hier zu sehende Dunkelblau gibt es auch eher ausgefallene, aber ebenfalls sehr schöne Varianten in Rosa, Dunkelgrün und Weiß. Ich habe mich für das Blau entschieden weil es am besten zu meinen Regenklamotten passt. Mit einem Preis von 59,95€ siedeln sich die Viking Seilas Gummistiefel im Bereich vergleichbarer Schuhe von anderen Herstellern an.

Viking Seilas Gummistiefel Test Titelbild

Mehr Infos zu Gummistiefeln für Männer gibt es übrigens hier: Gummistiefel für den Mann

Wo kaufen?

Bis auf ganze wenige Ausnahmen sind mir keine Schuhgeschäfte bekannt die Viking Gummistiefel für Erwachsene vorrätig haben. Das heißt natürlich nicht, dass es diese Läden gar nicht gibt. Am einfachsten kommt ihr aber an eure Stiefel wenn ihr Online bestellt. Entweder direkt im Viking Onlineshop der versandkostenfrei liefert, allerdings nur Kreditkarte zum Zahlen anbietet oder in einem der üblichen großen Shops da draußen.

Hier geht es zu den Viking Seilas im Viking Onlineshop: Die Viking Segelstiefel im offiziellen Onlineshop

Was steckt drin?

Bisher hatte ich mich bei Viking ja immer für Größe 45 entschieden und dann gegebenenfalls mit einer Einlegesohle angepasst. Denn sie fallen relativ groß aus. Diesmal habe ich mich dann mal getraut 44 zu nehmen und muss sagen, dass das wunderbar passt. Ein paar dickere Socken gehen trotzdem noch rein. Wenn ihr also zwischen zwei Größen steht ist meist die Kleinere die bessere Wahl.

Auch bei diesen Viking Gummistiefeln kommt Naturkautschuk als Material zum Einsatz, Damit sind die Segelstiefel PVC-frei. Die Verarbeitung der Viking Seilas ist sehr gut. Bei meinem Exemplar sind mir keine Fehler aufgefallen. Das ist für Gummistiefel im mittleren Preissegment mehr als ordentlich und ein Lob wert. Das dünne Innenfutter dürfte aus Polyester sein und ist in einer hellen Farbe gehalten die einen schönen Kontrast zum dunklen Blau abgibt. Wie bei Gummistiefeln im Segellook üblich ist die Sohle ganz flach ohne Absatz und bietet das klassische Zick-Zack-Muster. Damit dürfte der Halt im Alltag und natürlich an der Küste sehr gut sein. Dazu aber später mehr im Praxistest. Was das Gewicht angeht sind Viking Seilas eher leicht.

Viking Seilas Gummistiefel Test

Alles zum Thema halbhohe Gummistiefel erfahrt ihr hier: Halbhohe Gummistiefel

Das Design

Beim Design hält sich Viking an klassische Segelstiefel, mit den weißen Kontraststreifen versprühen die Schuhe auch angenehme Retro-Vibes. Die Besonderheit bei den Viking Seilas Gummistiefeln ist aber sicherlich die recht kurze Schafthöhe. Ich würde sie klar unter den halbhohen Gummistiefeln einordnen. Im Vergleich zu den klassischen Aigle Goeland seht ihr, dass der Schaft deutlich kürzer ist. Der Schaft hat den Vorteil, dass die Stiefel im Alltag sehr angenehm zu tragen sind. Außerdem passt er so zu den meisten Beinen, egal ob schlank oder kräftig. Natürlich entscheidet hier auch der persönliche Geschmack, viele Herren möchten im Alltag keine hohen Stiefel tragen. Dann sind die Viking Stiefel natürlich optimal.

Viking Seilas Aigle Goeland Vergleich

Die Gummimischung bietet eine ausgewogene Mischung aus Stabilität und Flexibilität. Das Finish ist absolut matt und etwas angeraut. Eine Lasche am Schaftende helfen euch beim Anziehen der halbhohen Gummistiefel. Die Einlegesohle lässt sich heraus nehmen und austauschen. Sonst bleibt noch das weiße Viking Logo an der Vorderseite des Schafts. Viking verzichtet auf tierische Materialen und damit sind die Viking Seilas vegan.

Hier findet ihr auch eine Übersichtsseite mit all unseren getesteten Viking Gummistiefeln: Viking Gummistiefel

Mein Ersteindruck zu den Viking Seilas

Es wurde mal wieder Zeit für ein kleines Abenteuer in Mecklenburg. Dabei wurden Wiesen, Felder und Wälder erkundet auf einem ausgedehnten Herbstspaziergang. Auch wenn meine neuen Viking Seilas Gummistiefel ja eher für Stadt und Strand gedacht sind wollte ich sie unbedingt ausprobieren. Das hat für euch natürlich den Vorteil, dass ihr direkt zum Test meine Praxiserfahrungen geliefert bekommt.

Viking Seilas Praxistest Spaziergang

Auch wenn die halbhohen Segelstiefel eigentlich nicht für diese Gegend gemacht sind haben sie sich sehr gut geschlagen. Der Untergrund war natürlich nicht wahnsinnig anspruchsvoll, aber auch da sind einige Modelle ja schon gescheitert. Bei den Viking Stiefeln passt der Halt immer und auch nach einigen Kilometern fühlten sie sich noch schön bequem am Fuß an. Die Schafthöhe war hier auch kein Thema, denn die Pfützen waren nicht all zu tief nach einigen starken Regenschauern. Generell finde ich, dass ihr mit den Viking Seilas auch gerade für Herren ein schönes Paar wetterfeste Stiefel bekommt. Sie passen hervorragend zu einer normalen Jeans und (Regen-)Jacke.

Viking Seilas Praxistest Detail

Damit fällt mein Ersteindruck wirklich sehr gut aus. Ihr bekommt mit den Viking Seilas bequeme und sehr gut verarbeitete halbhohe Gummistiefel die gerade auch Herren sehr gut tragen können. Wenn ihr bisher um Gummistiefel einen Boden gemacht habt sind sie ein guter Einstieg der zu allem passt.

Ich teste die Viking Segelstiefel natürlich so schnell wie möglich weiter für euch. Bis dahin schaut euch gerne auch unseren großen Gummistiefel Guide an und werft einen Blick auf alle weiteren Gummistiefel Tests auf unserer Seite.