Billowy möchte als Birkenstock Alternative vor allem mit besonders kuscheligen Schuhen für zu Hause, aber auch Klassikern für unterwegs punkten. Ich stelle euch in meinem Test gleich drei Modelle vor!

Billowy Sandalen und Clogs im Test

All zu viel gibt der Hersteller Billowy nicht über sich preis. Anscheinend handelt es sich um ein spanisches Unternehmen, das seit über 40 Jahren als Familienunternehmen Schuhe in Handarbeit fertigt. Während Anfangs der Fokus auf Kinderschuhen lag, bekommt ihr Billowy Schuhe heute in allen Größen.

Welche Modelle gibt es?

Die Basis bieten wie bei den meisten Birkenstock Alternativen für Damen und Herren die üblichen Klassiker, die sich relativ klar an ihren berühmten Vorbildern orientieren. Hier gibt es direkte Alternativen zu Birkenstock Arizona, Boston, Madrid Mayari und mehr. Bei den Kindermodellen finden sich einige sehr individuelle Modelle, die es so beim deutschen Marktführer nicht gibt.

Dazu kommt die besonders kuschelige Winterkollektion, bei der Materialien wie Filz und Kunstfell dominieren. Das sind dann eher Hausschuhe, aber sie passen auch ganz gut zu den aktuellen Modetrends für draußen.

Billowy Schuhe Test

Im Gegensatz zu vielen anderen Birkenstock Alternativen Herstellern fallen die Kollektionen nicht nur für Damen üppig aus. Auch das Herren- und Kindersortiment kann sich sehen lassen. Sowohl was die Modellauswahl angeht als auch bei den vielseitigen Farben. Ihr bekommt aber auch hier natürlich die beliebten Klassiker wie Schwarz oder Braun.

Preise und Größen

Bei den Preisen macht Billowy eine erstaunlich deutliche Ansage. Für ein Paar Damen- oder Herrenschuhe werden zwischen 67,90€ und 115,90€ fällig. Bei Kindermodellen fangen die Preise bei 71,90€ an und enden bei 83,90€. Das ist in der Regel auf dem Level der originalen Birkenstock, bei den Kinderschuhen sogar darüber!

Die Größen der Billowy Damenschuhe beginnen in der Regel bei Größe 36 und enden bei Größe 42. Herrenschuhe bekommt ihr von Größe 40 bis Größe 46. Außerdem gibt es Kinderschuhe ab Größe 22 bis Größe 39.

Wie fallen Billowy Sandalen aus?

Im Vergleich zu den originalen Birkenstock fallen Billowy Schuhe eher schmal und nicht wahnsinnig groß aus. Ihr könnt eure normale Schuhgröße nehmen, solltet ihr aber zwischen zwei Größen stehen auf jeden Fall die Größere bestellen.

Die Weite hängt aber auch vom jeweiligen Modell ab. Während die Clogs mäßig schmal sind, fallen die Pantoletten und Zehenstegsandalen schon sehr eng aus.

Billowy – Wo kaufen?

Mir ist nicht bekannt, dass es Schuhe von Billowy irgendwo direkt im Laden zu kaufen gibt. Der spanische Hersteller verfügt über einen eigenen Onlineshop in englischer Sprache, der versandkostenfrei und ohne Mindestbestellwert nach Deutschland liefert.

Ich habe meine Billowy Schuhe bei Zalando bestellt, dort könnt ihr ganz bequem aus Deutschland mit allen gängigen Bezahlmethoden shoppen.

Billowy Clogs – mein Ersteindruck

Billowy Clogs Test

Werfen wir jetzt aber einen genaueren Blick auf mein erstes Modell. Es handelt sich um ein Paar Billowy Clogs aus der Winterkollektion. Es sind Clogs für Herren, die es so im Prinzip aber auch für Damen gibt. Einen eindeutigen Modellnamen gibt es nicht. Die Optik hat klar Birkenstock Boston zum Vorbild. Der reguläre Preis liegt bei stolzen 79,90€. Die Größen gehen für Damen von Größe 36 bis Größe 42, für Herren von Größe 40 bis Größe 46.

Billowy Clogs Details

Das Material und Verarbeitung

Hier kommen wir zum spannendsten Punkt. Der Preis der Billowy Clogs liegt fast auf dem Niveau der originalen Birkenstock Boston. Dort kostet wie Wollfilz Variante aktuell 100€, also nur 20€ Aufpreis. Bei einer Alternative für die ihr keinen großen Namen mit bezahlt erwarte ich hier mindesten ebenbürtige Qualität.

Da ich keine Wollfilz Birkenstock Boston besitze kann ich leider nicht direkt damit vergleichen. Ihr seht hier also ein klassisches Paar aus Leder. Das ist aber auch erst Mal gar nicht nötig. Das Wollfilz fällt bei Billowy sehr weich aus. Das ist natürlich angenehm, aber es muss sich zeigen, wie lange das Ganze hält.

Vergleich Billowy Clogs vs Birkenstock Boston

Neben dem Obermaterial ist vor allem de charakteristische Korksohle ein Knackpunkt. Diese fällt bei den meisten Alternativer dünner aus. Was bei Schuhen die maximal die Hälfte des Originals kosten noch verschmerzbar ist, ist hier ein echtes Problem.

Vor allem weil ich eine so dünne Korksohle selbst in der 30€ Kategorie noch nicht erlebt habe. Das anatomisch geformte Fußbett verfügt über keine Weichbettung und lässt sich sehr einfach durchbiegen.

Billowy Clogs Sohle

Die geklebte Gummisohle bietet euch guten Halt und ist ziemlich Standard. Allerdings fällt auch diese sehr weich und eher dünn aus.

Wie tragen sich Billowy Clogs?

Aus den oben genannten Gründen ist das Tragegefühl leider nicht so toll wie erhofft. Zwar sitzen die Billowy Clogs gut und angenehm am Fuß, aber weil alles so dünn und weich ausfällt wirkt alles etwas billig. Man merkt beim Gehen ganz einfach, dass hier kaum Material zwischen Fuß und Boden vorhanden ist.

Billowy Clogs kaufen

Der Halt auf unseren Holzböden und Fließen ist sehr gut und sicher, da gibt es an dieser Stelle nichts zu meckern. Ich hatte die Clogs aber auch bisher nicht draußen getragen.

Update – meine Erfahrungen mit den Billowy Clogs

Ich habe meine Billowy Clogs jetzt recht ausführlich über den Winter getragen. Auf der einen Seite hat es mich immer wieder in die Filzclogs gezogen, andererseits ist das Trageerlebnis zwar völlig in Ordnung, aber auch kein Highlight. Ich gehe darin aufgrund der dünnen Sohle irgendwie sehr flach und nicht wie im typischen Korkfußbett. Das ist weit weg vom original Birkenstock Tragegefühl, muss aber nicht zwangsläufig schlecht sein. Vielleicht sucht ihr ja genau danach.

Billowy Clogs Outfit Herren

Positiv überrascht bin ich vom Zustand der Billowy Clogs. Ich hatte sie zwar ausschließlich drinnen getragen, aber sie sehen echt noch gut aus. Da hätte ich deutlich schlimmeres erwartet. Deshalb bin ich mit der Haltbarkeit relativ zufrieden. Es bleibt aber dabei, dass der reguläre Preis der Filzclogs einfach zu teuer ist.

Billowy Sandalen – mein Ersteindruck

Meine beiden weiteren Billowy Paare fasse ich hier zusammen, weil sie bei ihrer Ausstattung sehr ähnlich sind. Der Unterschied liegt in erster Linie in der Optik. Ich stelle euch aber zunächst beide Paare etwas vor.

Beim den ersten Billowy Sandalen handelt es sich um ein Paar Zehenstegsandalen nach dem Vorbild Birkenstock Gizeh. Während das Original zwar ein Unisex Modell ist, aber vor allem bei Damen beliebt ist, setzt Billowy hier auf Herren. Bedeutet, die Billowy Zehenstegsandalen gibt es ab Größe 40 bis Größe 46. Der Preis liegt bei 77,90€. Birkenstock Gizeh aus Birkoflor bekommt ihr im Vergleich bereits für 70€.

Billowy Zehenstegsandalen Test

Beim zweiten Paar Billowy Sandalen geht es um ein Modell mit nur einem Riemen. Hier orientiert man sich ganz klar an den originalen Birkenstock Madrid. Diesmal ist auch die Billowy Variante ein Unisex Modell für Damen und Herren. Ihr bekommt sie lso je nach Farbe von Größe 36 bis Größe 46. Der Preis liegt ja nach Ausführung zwischen 77,90€ und 92,90€. Originale Birkenstock Madrid aus Birkoflor bekommt ihr bereits für 60€.

Billowy Sandalen 1 Riemen Test

Wir haben also zwei Paar Billowy Sandalen die teurer sind als die beliebten Originale. Das ist eine ganz klare Ansage und weckt große Erwartungen. Deshalb sind die folgenden Abschnitte zu Materialien, Qualität und Verarbeitung besonders wichtig.

Das Material und Verarbeitung

Also werfen wir hier doch mal gemeinsam einen Blick auf das was Billowy für den stolzen Preis anbietet. Beide Modelle kommen mit Riemen aus Kunstleder. Deshalb auch im letzten Abschnitt der Vergleich mit den Birkenstock aus Birkoflor. Das Material macht einen sehr robusten Eindruck, erinnert dabei eher an Leder als das bei Birkoflor der Fall ist.

Billowy Sandalen 1 Riemen Details

Das Kork der Sohle fällt bei beiden Schuhen dünner aus als bei Birkenstock selbst. Trotzdem ist das Material insgesamt gerade im inneren des Fußbetts dicker als bei den oben getesteten Clogs. Das fühlt sich insgesamt deutlich wertiger und stabiler an. Das Fußbett verfügt über minimale Weichbettung. Die Härte würde ich irgendwo zwischen Birkenstock Standardfußbett und Birkenstock Weichbettung einordnen.

Vergleich Billowy Sandalen vs Birkenstock Madrid

Exemplarisch möchte ich euch hier auch den direkten Vergleich zwischen den Billowy Pantoletten und den originalen Birkenstock Madrid liefern. Hier seht ihr schön den beschriebenen Unterschied mit dem unterschiedlich dicken Kork. Außerdem zeigt sich, dass Billowy den Riemen doch anders designt als die Vorlage. Dieser sitzt etwas weiter vorne und fällt insgesamt schmaler aus.

Meine Praxiseindrücke werden klären ob sich das auf den Halt und das Tragegefühl insgesamt auswirkt. Klar ist aber, dass Billowy sich hier natürlich auch etwas Material einspart.

Billowy Zehenstegsandalen Sohle

Die geklebte Gummisohle verfügt bei allen Billowy Schuhen über das gleiche Profil. Bei den Pantoletten und Zehenstegsandalen fällt die Gummisohle aber optisch dicker und etwas härter aus. Der Halt ist zu Hause beim Probetragen absolut in Ordnung.

Wie tragen sich Billowy Sandalen?

Es fällt sofort auf wie eng beide Billowy Modelle ausfallen. Ich habe ja als Mann schon recht schmale Füße und trage bei Birkenstock die schmale Weite. Einzige Ausnahme sind Zehenstegsandalen, die solltet ihr eh nahezu immer in der normalen Weite kaufen. Trotzdem sieht man deutlich, dass beide Billowy Paare zu eng sind.

Mit normalen bis kräftigen Herrenfüßen braucht ihr es hier gar nicht versuchen. Für Damen habe ich keine Erfahrungen, aber hier verhält es sich sicherlich ähnlich. Schmale bis „normal“ Weite Damenfüße dürften passen. Sobald eure Füße aber etwas kräftiger ausfallen wird es zu eng.

Beim Tragen der Pantoletten stört mich das zu Mindest zu Hause bisher nicht. Dort lege ich ja aber auch keine größeren Distanzen zurück. Der schmale Riemen fühlt sich auf jeden Fall anders an als bei meinen Birkenstock Madrid. Hier möchte ich aber noch keine Wertung abgeben, weil das auch Gewohnheit sein kann.

Billowy Sandalen 1 Riemen kaufen

Abgesehen vom engen Schnitt fühlen sich die Billowy Zehenstegsandalen direkt gut an beim Reinschlüpfen. Der Zehensteg selbst ist in der Regel der Knackpunkt. Zu Hause stört er jedenfalls nicht, aber auch hier kommt es auf größere Distanzen an.

Billowy Zehenstegsandalen kaufen

Ihr seht, so weit ich das mit meinem Ersteindruck beurteilen kann, können beide Paare schon eine gute Wahl für euch sein. Dazu braucht ihr aber vor allem schmale Füße und irgendeinen eigenen Grund der gegen die originalen Birkenstock oder andere günstigere Alternativen sprechen.

Update – meine Praxiserfahrungen mit den Billowy Sandalen

Es wird Zeit für meine Praxiserfahrungen mit den beiden Billowy Sandalen. Die Pantoletten mit einem Riemen kamen in den letzten Monaten bei mit vor allem als Hausschuhe zum Einsatz. Dabei machten sie einen guten Eindruck. Allerdings auch nicht spektakulär. Mir persönlich gefallen da die originalen Birkenstock Madrid besser was das Tragegefühl angeht.

Das ist natürlich subjektiv. Ganz objektiv zahlt ihr für das Gebotene bei Billowy mehr als bei den originalen Birkenstock und ich sehe dabei echt keinen Mehrwert, abseits der recht eigenen sehr schmalen Passform.

Billowy Pantoletten Herren Outfit

Bei den Zehenstegsandalen von Billowy fallen meine Erfahrungen ganz ähnlich aus. Diese habe ich im Frühling auch immer mal zu hause getragen, zu Letzt dann häufiger draußen. Gerade hier kommt das brutal schmale Fußbett zum Tragen und zwar negativ. Birkenstock empfiehlt bei seinen Zehenstegsandalen nicht umsonst auch auch bei schmalen Füßen in der normalen Weite zu kaufen.

Billowy Zehenstegsandalen Herren Outfit

Ich habe ja schon recht schmale Füße, aber ich konnte mit den B