Cowboystiefel sind die Trendstiefel der Stunde. Aber welche sind die Richtigen? Mit Bootstock stelle ich euch hier einen niederländischen Hersteller vor, der wunderschöne Cowboystiefel für Damen und Kinder im Angebot hat, die ihr einfach sehen müsst!

Lesetipp! Allgemeine Infos zum Thema Cowboystiefel speziell in Untergrößen findet ihr hier: Cowboystiefel – Schuhe in Untergrößen Spezial

Bootstock Cowboystiefel – alle Infos

Bootstock ist ein noch relativ junger Hersteller aus den Niederlanden und wurde im Jahr 2020 gegründet. Die Idee kam der Gründerin Mariska als sie auf der Suche nach Cowboystiefeln für ihre Tochter war. Das stellte sich als so schwierig heraus, dass sie kurzerhand ihre eigenen Stiefel entwarf.

Ich war ja auch schon lange auf der Suche nach für mich passenden Cowboystiefeln in Untergröße und kann das Problem also sehr gut nachvollziehen. Wenn mal eine Kette ein Paar im Sortiment hatte waren diese in der Regel eher mäßig. Deshalb freue ich mich besonders über Bootstock!

Bootstock Cowboystiefel Damen Kinder Test

Der Hersteller hat sich ausschließlich auf Cowboystiefel für Damen, Kinder und Kleinkinder spezialisiert. Die Kinderstiefel richten sich in erster Linie an Mädchen. Was ich sehr mag, ist dass es keinen großen Unterschied zwischen Erwachsenen- und Kindermodellen gibt. So könnt ihr tolle Mama/Tochter Partnerlooks erstellen und ich als Erwachsene mit kleinen Füßen komme bei der Auswahl auf meine Kosten!

Aber werfen wir erst Mal ein Blick auf die verfügbaren Größen. Für Damen bekommt ihr eure Bootstock Stiefel ab Größe 36 bis Größe 42, also den typischen Damengrößen. Bei Kindern geht es mit Größe 24 los und endet je nach Modell bei Größe 34 oder 39. Die Stiefel für Kleinkinder gibt es von Größe 19 bis Größe 23.

Ein echtes Highlight sind die Farben und Designs. Neben klassischen Cowboystiefel Farben wie Braun gibt es sie auch mehrfarbig und mit unterschiedlichen Stickereien. Kinderstiefel gibt es für 119,95€ und Damenstiefel für 199,95€.

Bootstock Stiefel – Wo kaufen?

Am einfachsten bekommt ihr eure Bootstock Boots im offiziellen Onlineshop. Dieser ist angenehm designt und wahlweise auf niederländisch oder englisch verfügbar. Der Versand erfolgt aus den Niederlanden und kostet günstige 6,95€, das finde ich sehr fair. Meine Stiefel waren innerhalb weniger Tage da. Bezahlen könnt ihr wahlweise mit Kreditkarte, „Sofort“, Apple Pay oder Giropay. Hier bekommt ihr wirklich alle Bootstock Varianten.

Hier geht es zum offiziellen Bootstock Shop:

Niederländische Cowboystiefel Trend

Bootstock Cowboystiefel jetzt bequem Shoppen!

Hier bekommt ihr die stylischen Bootstock Cowboystiefel für Damen und Kinder:

Jetzt Shoppen!

Alternativ bekommt ihr aktuell auch zwei Kinderstiefel bei Zalando. Dann kommen eure Cowboystiefel wie gewohnt aus dem deutschen Zalando Shop.

Hier geht es zu Bootstock bei Zalando: Zalando Onlineshop

Wie fallen Bootstock Cowboystiefel aus?

Die Bootstock Westernstiefel fallen eine Größe größer aus. Ich trage normalerweise Größe 32, habe hier aber Größe 31 genommen. Das solltet ihr auch unbedingt berücksichtigen und ist so auch vom Hersteller empfohlen!

Was steckt drin?

Hergestellt werden die Bootstock Cowboystiefel in Indien. Der Hersteller verspricht dabei großen Wert auf Qualität, Nachhaltigkeit und Menschenrecht bzw. Arbeitsbedingungen zu legen. Das Rindsleder wird um hohe Standards einzuhalten in einer eigenen Gerberei produziert.

Bootstock Mars Cowboystiefel Detail

Da die Stiefel ihren Preis haben bin ich besonders gespannt gewesen was die versprochene Qualität hergibt. Zunächst noch der Hinweis, dass jedes Paar Bootstock Stiefel in Handarbeit gefertigt wird. je nach Ausführung wird Glattleder oder Wildleder verarbeitet, teilweise auch beides. Mein Paar ist komplett aus Glattleder und die Qualität des Materials ist wirklich top! Ich muss ja oft auf Lederstiefel der großen Modeketten zurückgreifen und der Unterschied ist wirklich riesig.

Aber nicht nur das Leder selbst, auch die gesamt Verarbeitung hat mich sofort überzeugt. Cowboystiefel sind ja in der Regel relativ aufwendig gestaltet und hier passt jeder Schnitt. Das ist besonders bemerkenswert, da es sich hier ja um Handarbeit handelt. An der Stelle muss ich auch noch die Ziernähte erwähnen, die sehen nicht nur toll aus, sondern sind auch perfekt gesetzt. Ich hatte in den letzten Wochen noch einige weitere günstigere Cowboystiefel hier und keins der Paare kann da mithalten.

Bei meinen Bootstock Stiefeln aus dem Kindersortiment ist der Schaft halbhoch, die Damenversion scheint im Verhältnis etwas höher, aber nicht ganz hoch zu sein. Ich mag die halbhohe Länge aber sehr, da sie kleinen Frauen besonders entgegen kommt. Der Schaft ist bei den Cowboyboots etwas weiter geschnitten, was bei dieser Art Stiefel normal ist. Da das Leder recht hart ausfällt stört das auch beim Gehen überhaupt nicht.

Bootstock Boots innensohle

Das Innenfutter ist ebenfalls aus Leder hergestellt. Damit sind sie auch für wärmere Temperatur geeignet. Damit bieten sie sich auch als Festivalstiefel an. Für die klassische Stiefelzeit von Herbst, über Winter bis Frühling sind sie natürlich ebenfalls eine gute Wahl. Im Winter solltet ihr oder eure Kinder aber dicke Socken dazu tragen. Einen Reißverschluss gibt es nicht, aber aufgrund der Schafthöhe und der Weite ist das An- und Ausziehen eh sehr einfach, auch wenn die Boots gut am Fuß sitzen.

Bootstock Cowboystiefel Sohle Absatz

Kommen wir zur Sohle. Diese ist aus relativ weichem Gummi, was dafür sorgt, dass ihr relativ leise unterwegs seid und trotz des sehr glatten Profils festen sicheren Halt habt. Mein Highlight ist der 4cm hohe Absatz, der beim Tragen nicht groß auffällt, aber für einen besonders tollen Look sorgt. Mir gefällt, dass die Gummisohle nicht nur geklebt, sondern auch vernäht ist. Die Innensohle aus Leder sitzt fest in den Stiefeln und macht einen bequemen Eindruck.

Das Design

Bootstock schafft es klassische Cowboystiefel sehr modisch zu interpretieren, ohne deren Identität zu verlieren. Das gelingt beim aktuellen Trend leider nicht vielen Herstellern. Ihr erkennt hier sofort, dass es Cowboystiefel sind. Das liegt an der coolen Schafthöhe und am Absatz genau so wie am generellen Design mit Applikationen im Leder und den Nähten.

Bootstock Westernstiefel Schwarz

Ich bin sonst nicht der größte Fan von spitzen Schuhen, aber hier passt es einfach perfekt. Das kommt in dem Fall auch speziell uns Frauen mit Untergrößen zu Gute, da die Füße so länger wirken. ich finde aber eh, dass das Design erstaunlicher Weise genau so gut zu Erwachsenen Damen wie zu Mädchen passt.

Mein Ersteindruck zu den Bootstock Cowboystiefeln für Damen und Kinder

Damit kommen wir zu meinem Ersteindruck. Der fällt, wie ihr euch beim Lesen des Tests bis hierhin sicher schon denken könnt, sehr positiv aus. Die Qualität ist absolut top und damit der Preis von 119,95€ für kleine Größen und 199,95€ für Damengrößen völlig angemessen.

Ihr bekommt bei Bootstock wunderschöne Cowboystiefel für Damen und Kinder, die auch nach dem Trend noch eine tolle Figur machen werden. Dank der großen Auswahl an Farbkombinationen findet ihr hier sicher das Passende. Meine schwarzen Cowboystiefel lassen sich besonders vielseitig kombinieren und ich freue mich schon euch meine ersten Outfits damit präsentieren zu dürfen!

Update – meine ersten Erfahrungen und ein herbstliches Outfit

Aufgrund von Dauerregen konnte ich meine bootstock Mars Stiefel noch nicht ausführlich draußen tragen. Deshalb gibt es das erste Tragefoto in Form eines herbstlichen Outfits auch von drinnen. Die Passform ist wirklich sehr angenehm, was man aufgrund des Absatz und der spitzen Form erst gar nicht erwarten würde. Da habe ich flache Stiefel mit runder Spitze die sich deutlich unangenehmer Tragen.

Bootstock Mars Cowboystiefel outfit Herbst

Dank des Blockabsatz geht und steht ihr eh sehr sicher. Die 4cm Höhe sind absolut alltagstauglich. Ich finde auch die halbhohe Schafthöhe sehr angenehm zu tragen. Das hochwertige Leder braucht aber sicherlich ein wenig bis es eingetragen ist. Ihr solltet also mit kürzeren Strecken anfangen, dann habt ihr richtig Spaß mit den Trendstiefeln.

Bootstock Westernstiefel Damen Kinder getragen Seite

Kommen wir zu meinem Bootstock Cowboystiefel Outfit. Das passt perfekt in den Herbst. Ich kombiniere sie mit einem optimal passenden Lederminirock in A-Linie. Ihr solltet keinen zu eng anliegenden Rock wählen. Da ich Materialmixe liebe kommt bei mir dann nur ein kuscheliger Wollpullover in Frage. Der bietet einen ganz wundervollen Kontrast zu Rock und Stiefeln. Farblich seid ihr mit schwarzen Cowboystiefel dabei sehr flexibel. Wenn ihr euch für eine andere Farbe bei Bootstock entscheidet, passt ihr das einfach an. Zum Schluss darf eine dicke schwarze Strumpfhose nicht fehlen die meine Beine warm hält.

Update – mein zweites Outfit mit weiteren Eindrücken

Ich bin weiterhin mit meinen Bootstock Cowboystiefeln sehr zufrieden und immer wieder begeistert wie viel Spaß es macht sie in meinen Modealltag zu integrieren. Die Stiefel tragen sich aber auch einfach bequem und halten bisher auch super durch. Natürlich trage ich sie nicht für super weite Strecken, aber dafür sind solche Cowboystiefel ja auch nicht gedacht.

Bootstock Cowboystiefel Style Herbst

Werfen wir jetzt aber einen Blick auf mein Outfit. Diesmal trage ich meine Bootstock Stiefel mit einem weinroten Faltenminirock. Dazu kommt ein weißer Pullover mit kleinen schwarzen Punkten. Optimal für die herbstlichen Temperaturen ist der Trenchcoat, der ja zu fast allem passt. Eine helle hautfarbene Strumpfhose hält meine Beine warm.

Bootstock Westernstiefel Outfit Rock Trenchcoat

Schaut also gern immer mal wieder vorbei und werft auch einen Blick auf die restlichen Schuhe in Untergröße Artikel auf unserer Seite. Da ist für jeden Geschmack das Passende dabei!