Hunter Chelsea Boots – der optimale Gummistiefel Ersatz

An dieser Stelle befand sich bis vor kurzem noch unser alter Hunter Chelsea Boots Test. Dieser fand damals leider ein recht schnelles Ende und bot euch daher relativ wenig Infos zu den Hunter Gummistiefeletten. Im folgenden Abschnitt erfahrt ihr warum es so kam. Direkt danach geht es dann los mit der neuen Ausgabe des Hunter Chelsea Boots Tests!

Hier gibt es die große Übersicht über all unsere Hunter Gummistiefel Tests: Hunter Gummistiefel – unsere Tests

Ein Fall für den Kundenservice

Bei meinem ersten Paar Hunter Original Refined Chelsea entdeckte ich einen relativ großen Riss in den Schuhen, obwohl diese nie besonders beansprucht wurden. Das kann natürlich einmal passieren. Allerdings ist das schon das zweite Paar Hunter Gummistiefel, das innerhalb der ersten zwei Jahre kaputt ging. Bei den Hunter Tour war das schon genauso. Das eigentlich ungeheuerliche ist das Verhalten des Hunter Kundendienst in diesem Fall gewesen. Das Ganze ist jetzt schon eine Weile her, aber den Vorfall wollen wir hier trotzdem, der Vollständigkeit halber, nennen.

Wir haben das komplette Geschehen zu diesem Vorgang jetzt abschließend in einem eigenen Artikel für euch aufbereitet. Lest jetzt hier: Der Hunter Kundenservice.

Der große Hunter Gummistiefeletten Test – jetzt direkt die doppelte Ladung!

Jetzt wird es aber Zeit den Reset Knopf zu drücken und den Hunter Chelsea Boots eine neue Chance zu geben. Eigentlich sind es sogar direkt zwei Chancen. Im Rahmen der vielen Black Friday Angebote haben wir nämlich beide zugeschlagen! Truudy hat sich ein Paar klassische Hunter Chelsea Boots geschnappt und ich die bekannten Hunter Refined Chelsea Boots. Gerade im Alltag sind die Hunter Gummistiefeletten eine stylische Angelegenheit und passen quasi immer. In den folgenden Abschnitten stellen wir euch beide Paare genau vor und zeigen euch wo Gemeinsamkeiten und Unterschiede liegen.

Die klassischen Hunter Gummistiefeletten hören auf den Namen Hunter Original Chelsea und sind Unisex. In der Kinder- und Untergrößenvariante bekommt ihr die Gummichelseaboots von Größe 31 bis 37. Die Erwachsenenvariante geht bei 35/36 los und ist bis Größe 47 erhältlich. Bei den Farben wählt ihr, je nach Größe, zwischen den Klassikern wie Schwarz, Rot und Gelb und ein Paar Farben der aktuellen Saison. Preislich seid ihr bei den kleinen Chelseaboots für 60€ dabei, mit größeren Füßen werden 110€ fällig. Truudy hat sich für die Kidsvariante in Glossy Gelb entschieden.

Die eleganter und schmaler geschnittenen Hunter Original Refined Chelsea Boots sind ebenfalls Unisex und bekommt ihr nur in Erwachsenengrößen. Diese gehen von 35/36 bis 47. Auch hier wählt ihr in Abhängigkeit eurer Größe zwischen einigen klassischen Farben und den aktuellen Farben der Saison. Für 130€ könnt ihr hier zuschlagen. Ich habe mich für die Farbe Rotbraun entschieden.

Hunter Chelsea Boots Gummistiefeletten Titelbild

Viele weitere Gummistiefeletten gibt es hier: Kurze Gummistiefel und Chelseaboots aus Gummi kombinieren

Hunter Chelsea Boots – wo Kaufen?

Ihr bekommt die kurzen Hunter Gummistiefel in einigen der großen Onlineshops für Schuhe in begrenzter Auswahl. Wir haben im Rahmen der Black Friday Angebote bei Zalando zugeschlagen. Für die vollständige Auswahl greift am Besten auf den offiziellen Hunter Online Shop zu. Die Hunter Stiefeletten kosten abseits besonderer Angebote eh überall gleich.

Hier geht’s zu den Chelsea Boots im Hunter Onlineshop: Kurze Hunter Gummistiefel – Hunter Onlineshop

Was steckt drin?

Wie üblich werden die beiden hier getesteten Hunter Chelsea Boot Modelle in China hergestellt. Beim Material setzt Hunter Boots wie immer auf Naturkautschuk. Das natürliche Gummi ist weniger mit Schadstoffen belastet und es entstehen weniger Abfälle. Die Verarbeitung beider Hunter Chelsea Boots Varianten sind perfekt verarbeitet und weisen keinerlei Fehler auf. In der Preisklasse sollte das aber auch so sein. Bei beiden Modellen kommt eine dünne Stoffschicht als Innenfutter zum Einsatz.

Hunter Chelsea Boots

Truudy hat sich für ihre normale Größe 32 entschieden und wie bei ihren anderen Hunter Gummistiefeln passen diese auch wie angegossen.

Die Gummisohle der klassischen Hunter Chelsea Boots entspricht der der normalen Hunter Gummistiefel. Ihr bekommt also ein relativ feines aber griffiges Profil mit einem kleinen Absatz. Das Gehen ist angenehm weich, bietet aber die nötige Stabilität. Bei unseren anderen Hunter Schuhen ist der Halt im Alltag und auch abseits davon nahezu immer perfekt. Es sind einfach gute Allrounder. Die Chelsea Boots aus Gummi sind schön leicht.

Hunter Chelsea Boots Kids

Hunter Refined Chelsea Boots

Ich habe mich für meine übliche Hunter Größe 44 entschieden. Auch diese passt perfekt. Solltet ihr zwischen zwei Größen stehen entscheidet ihr euch am Besten für die Kleinere.

Bei den Hunter Refined Gummistiefeletten ist das Profil der Gummisohle noch etwas feiner gestaltet. Auch der Absatz ist etwas niedriger, was aber kaum einen Unterschied macht. Die Härte der Sohle scheint etwas höher als beim klassischen Modell zu sein, was euch besser gefällt ist am Ende eine Frage des persönlichen Geschmacks. Die Refinded Chelsea Boots sind keine Leichtgewichte, aber tragen sich trotzdem gut.

Hunter Original Refined Chelsea Boots

Das Design

Beide Hunter Stiefeletten haben die klassischen Chelsea Boots Elastikeinsätze eingearbeitet die euch das An- und Ausziehen erleichtern. Das geht natürlich etwas auf Kosten der Wasserdichtigkeit. Hier hat sich Hunter aber durchaus Gedanken gemacht und hinter den Einsätzen eine zusätzliche Gummischicht angebracht, die nur durch einen Schlitz geöffnet ist. Das reicht im Alltag völlig aus und schützt auch wenn ihr mal in tiefere Pfützen tretet. Zu lange und tief solltet ihr so aber nicht ins Wasser, dann gibt es nasse Füße. Wie immer sind auch beide Hunter Chelsea Boots vegan und verzichten auf tierische Materialien.

Hunter Chelsea Boots

Auch beim Design erkennt ihr sicher schnell den ganz typischen Hunter Style. Das rot/weiße Hunter Logo befindet sich vorne auf den Gummiboots. Auf Reflektoren oder ähnliches wurde auch bei der Kindervariante verzichtet. Das freut Damen mit Untergrößen, ist für Kinder aber ein Nachteil. Bei Erwachsenen gibt es ja eh sonst auch keine Reflektoren.

Hunter Refined Chelsea Boots

Das eleganter geschnittene schmalere Design der Refined Gummistiefeletten zeigt sich auch bei den Elastikeinsätzen, die zusätzlichem Gummi verstärkt sind. Dadurch fällt das an- und ausziehen etwas schwerer, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt.

Unser Ersteindruck zu den Hunter Gummistiefeletten

Zu den Hunter Original Refined Chelsea kann ich ja aus dem alten Test schon einiges berichten. Deshalb hier auch ein Foto mit den schwarzen Gummistiefeletten. Ich habe sie immer gerne an regnerischen, oder auch verschneiten Tagen ins Büro getragen. Dafür sind sie optimal weil sie aussehen wie normale Lederboots und auch nach einem ganzen Tag an den Füßen noch bequem sind. Der Halt ist im Regen und auch im Schnee immer gut. Mit dicken Socken könnt ihr die quasi ungefütterten Stiefeletten im Winter noch ganz gut tragen.

Hunter Chelsea Boots

Update – Hunter Original Refined Chelsea – die perfekten Begleiter im Frühling

Der Frühling steht vor der Tür und hat die Schneemassen bei uns in Lübeck innerhalb kürzester Zeit schmelzen lassen. Das bedeutet für uns, auch bei schönstem Sonnenschein, Gummistiefel raus. Denn die matschigen Uferwege machen ohne auch gar keinen Spaß.

Allerdings blieben die hohen Stiefel im Schrank und es war Zeit für die Hunter Chelsea Boots aus Gummi. Die Gummistiefeletten sind auch nach einigen Kilometern noch schön bequem und bieten guten Halt auf den sonst rutschigen Wegen. Aber nicht nur auf der funktionalen Ebene machen die Hunter Stiefeletten eine gute Figur. Da sie aussehen wie normale Chelsea Boots aus Leder sind sie perfekt für den Alltag geeignet und passen zu fast Allem.

Hunter Chelsea Boots Refined Gummistiefeletten Herren

Update – Hunter Original Chelsea in Gelb

Das Frühlingsoutfit

Im neuesten Update sind die klassischen gelben Hunter Chelsea Gummistiefeletten an der Reihe. Hier wird es richtig Gelb und euch bleibt gar nichts mehr anderes übrig als gute Laune zu bekommen, egal wie trüb der Tag eigentlich ist. Die glossy Hunter Booties passen einfach perfekt zur leicht durchsichtigen, ebenfalls gelben Regenjacke aus Gummi von Hunter. Dazu kommt noch ein einfaches, aber umso angesagteres Kleid mit Blumenmuster. Das ist ein leichtes und bequemes Outfit für warme Regentage.

Hunter Original Chelsea Gummistiefeletten Gelb Regenjacke

Weitere Eindrücke zu den kurzen Hunter Boots und das ein oder andere Outfit folgen bald. Das Gleiche gilt auch für Truudys gelbe Chelsea Boots, auch hier sammelt sie ihre ersten Erfahrungen für euch!

Ausflug an den Strand

Bei bestem Frühlingswetter zog es uns endlich mal wieder raus an den Strand. Dafür wanderten wir von Timmendorfer Strand nach Niendorf entlang der Ostseeküste. Da es doch recht warm war, aber gleichzeitig noch zu kalt um mit offenen Schuhen oder Barfuß durch den Sand zu gehen, entschied sich Truudy für ihre gelben kurzen Hunter Stiefeletten.

Hunter Boots kurze Gummistiefel Strand

Auf der gut acht Kilometer langen Strecke durch den weichen Strandsand machten die Hunter Chelsea Boots einen sehr guten Eindruck. Ihr solltet den Wellen natürlich nicht zu nah kommen, denn dann werden die Füße schnell doch mal nass. Trotzdem macht es immer Spaß ein wenig durch das kalte Wasser zu gehen. Bequem waren die Gummistiefeletten auch und die Hunter Sohle macht im Sand einen guten Job.

Pro:

  • Gummistiefeletten die aussehen wie normale Boots (Refined)
  • toller Tragekomfort

Contra:

  • recht teuer (135€)
  • nur bedingt Wasserdicht

Weitere Infos:

  • fallen recht groß aus, im Zweifelsfall die kleinere Größe nehmen

Schaut doch auch mal in unsere anderen ausführlichen und mit tollen Abenteuern verknüpften Gummistiefeltests rein. Außerdem gibt es bei uns den großen Gummistiefelguide, in dem ihr alles wissenswerte zum Thema Gummistiefel finden könnt.