Nicht nur der Norden bietet euch spannende Holzschuhe. In Österreich, genauer gesagt in der Hauptstadt Wien habe ich einen richtig spannenden kleinen Hersteller für euch gefunden. Dort findet ihr ganz besondere Holzclogs und Holzschuhe, von denen ich euch ein Modell genau vorstellen werde. Es handelt sich um die Holzschuhmanufaktur VVild!

VVild – Wer ist das?

VVild stammt, wie bereits in der Einleitung erwähnt aus Österreichs Hauptstadt Wien. Es handelt sich um eine kleine Manufaktur, in der Massenfertigung ein Fremdwort ist. Hier wird jedes Paar individuell für euch, ganz traditionell in Handarbeit, hergestellt. Gerade die Tradition wird hier groß geschrieben, einige Modelle basieren auf Holzschuhen die bereits vor 150 Jahren in Österreich getragen wurden. Meist auf dem Land, heute sind sie vor allem für euren Alltag in der Stadt gemacht. Dabei legt VVild großen Wert auf hochwertige und möglichst regionale Materialien. Hier stammt nichts aus Übersee. Schon allein weil wir Nachhaltigkeit bei Holschuhen extrem wichtig finden lohnt sich der Blick auf VVild Schuhe!

Da jedes Paar Schuhe individuell für euch gefertigt wird habt ihr auch die Möglichkeit eure Holzschuhe auf Maß zu bestellen für maximalen Komfort. Das führt dazu, dass die Passform optimal an eure Füße angepasst wird. Auch bei der Auswahl der Materialien habt ihr abseits der Standardmodelle auf Anfrage jede Menge Möglichkeiten. Dabei sind auch vegane Materialien möglich, wenn ihr auf tierische Produkte verzichtet.

VVild Holzclogs – wo Kaufen?

Ihr könnt eure VVild Holzschuhe entweder direkt beim Hersteller vor Ort in Wien bestellen oder, wenn euch der Weg dort hin zu weit ist, online im Shop. Versendet wird natürlich auch nach Deutschland. Das kostet euch 14€, da aus Österreich geliefert wird. Der Versand ging bei mir trotzdem angenehm schnell. Wenn ihr in Österreich wohnt liegen die Versandkosten für euch bei 7€. Bezahlen könnt ihr ganz bequem mit allen gängigen Zahlungsmethoden inklusive PayPal.

Hier geht es zum VVild Onlineshop: VVild Onlineshop

Die Auswahl

Bei der Auswahl zeigt sich VVild für so eine kleine Manufaktur erstaunlich vielseitig. Ihr bekommt dort Holzschuhe für Damen und Herren. Die verfügbaren Größen gehen regulär und je nach Modell von Größe 35 bis 45. Viele der Modelle sind Unisex, ihr findet aber auch einige sehr schöne Damenschuhe.

Wer jetzt bei der oben erwähnten Tradition an langweilige Modelle denkt, ist hier auf der falschen Spur. Denn neben den ziemlich einzigartigen traditionellen Holzclogs die ich auch hier gleich noch im Detail vorstelle, bekommt ihr auch richtig stylische Holzsandalen für Damen mit hohem Absatz. Diese Sandalen passen im Sommer ganz wunderbar selbst zum Outfit für eure Party.

Wenn ihr es lieber flach mögt gibt es aber auch Holzpantoletten mit kleinem Absatz oder ganz flach. Und wenn euch die klassische Holzsohle zu hart ist könnt ihr euch für ein Paar Clogs mit flexibler Holzsohle entscheiden. Damit gehen sich die Holzclogs dann wie ganz „normale“ Schuhe.

Als Obermaterial kommt unter anderem Glattleder, Wildleder, Filz und Fell zum Einsatz. Genau so viel Vielseitigkeit zeigt sich bei der Farbauswahl. Vom einfachen Schwarz bis knalligem Rot ist hier alles dabei.

Meine VVild Clogs

Damit gehen wir jetzt richtig ins Detail. Ich habe mich für ein Paar VVild Rough Holzclogs entschieden. Es handelt sich dabei um eine Art Clogs die so bereits vor 150 Jahren getragen wurde. VVild hat sie aber natürlich etwas an die Anforderungen unseres modernen Lebens angepasst. Damit bekommt ihr hier Holzclogs die sich deutlich von den üblichen skandinavisch orientierten Modellen unterscheiden. Die größten Unterschiede sind  die flachere Lederkappe und die Holzsohle bei der eure Füße tiefer darin sitzen. Damit ist die Ferse geschützter und trotzdem offen. Ihr könnt für 189€ ein Paar VVild Rough euer Eigen nennen.

vvild rough Holzclogs Test

Bei dem dunkelbraunen Leder handelt es sich um regional bezogenes Büffelleder. Ich mag den Braunton richtig gerne in Kombination mit dem relativ dunklen Holz. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Clogs mit Lammfell gefüttert sind. Damit sind die VVild Rough auch zur kalten Jahreszeit eine tolle Wahl. Dank der klimaregulierenden Eigenschaften des Fells könnt ihr sie aber auch gut im Sommer tragen. Als optisches Highlight funktioniert die Schnalle am Spann, mit der ihr die Weite eurer VVild Holzclogs an euren Fuß anpassen könnt.

vvild Holzschuhe Sohle

Wie bei Holzschuhen üblich ist die Sohle anatomisch geformt. Die Gummisohle ist angenehm leise und erlaubt es euch damit auch eure VVild Clogs als Hausschuhe zu tragen, ohne die Nachbarn unter euch zu stören.

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung der VVild Rough Holzclogs lässt keine Wünsche offen. Man sieht zwar, dass es sich um ein von Hand gefertigtes Einzelstück handelt, aber gleichzeitig sieht man auch, dass hier mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Dazu trägt auch der rustikale Look bei. Die Holzsohle lässt keine Fehler erkennen.

vvild Holzclogs Österreich Wien

Auch das Büffelleder ist absolut sauber geschnitten und mit Nieten, die in einer ordentlichen Linie verlaufen, am Holz befestigt. Im Zusammenspiel mit dem Lammfell ist das Leder wirklich Richtig angenehm weich und geschmeidig und macht gleichzeitig einen völlig stabilen und hochwertigen Eindruck. Die Gummisohle schließt rundherum perfekt mit der Holzsohle ab und sitzt bombenfest.

Mein Ersteindruck

Ich habe mich sehr auf diese ganz besonderen Clogs aus Österreich gefreut, da sie eben speziell für mich auf Maß angefertigt wurden. Ich wurde absolut nicht enttäuscht. Meine VVild Rough sitzen perfekt an meinen Füßen und tragen sich bereits beim ersten Reinschlüpfen super angenehm. Die Maßanfertigung hat bei mir perfekt funktioniert. Dafür, dass die Holzsohle so ausladend ausfällt ist die Passform so gut, dass ihr es kaum für möglich haltet so rustikale Holzschuhe zu tragen.

Die Kombination aus Holzsohle und Lammfell finde ich sehr angenehm und wird gerade jetzt wo es kühler wird ein toller Begleiter für mich sein. Denn das Holz speichert ja Wärme und auch das weiche Fell sorgt bei kühlen Temperaturen für angenehm warme Füße. Gleichzeitig helfen die Naturmaterialien bei all der angenehmen Wärme ein angenehmes Fußklima zu garantieren.

Der Halt der Sohle ist sowohl auf unserem glatten Holzboden als auch auf der Straße nach meinen ersten Gehversuchen perfekt. Ich bin zwar noch keine weiten Strecken gegangen, aber das weiche Leder macht nicht den Eindruck als bestünde große Gefahr, dass die Clogs scheuern.

Mit 189€ sind die VVild Holzschuhe auf den ersten Blick kein Schnäppchen, aber doch jeden Euro wert. Zum einen weil ihr einen kleinen Hersteller unterstützt der möglichst regional und nachhaltig arbeitet. Zum Anderen weil jedes Paar individuell mit dem Ziel hergestellt wird euch die perfekten Holzschuhe zu liefern. Das ist ja leider etwas was anderen Herstellern, trotz ähnlich hoher Preise, oft abhanden gekommen ist. Aber auch abseits dessen bekommt ihr hier einfach sehr gute Holzclogs die bisher in allen Punkten überzeugen.

So weit mein Ersteindruck. Ich liefere euch weitere Eindrücke nach und natürlich auch meine Outfit Empfehlung für euch. Schaut also regelmäßig vorbei!

Ihr möchtet mehr Infos zum Thema Holzclogs oder eine Übersicht all unserer bisher getesteten Modelle? Dann werft jetzt einen Blick in unseren großen Holzclogs Guide mit allem was ihr zum Thema wissen müsst!