Igor Gummistiefel – Made in Spain im Test

In diesem Artikel möchten wir euch mit dem spanischen Hersteller von Gummistiefeln namens Igor mal wieder eine spannende kleine Firma vorstellen. Neben Stiefeln aus Gummi bekommt ihr auch noch Gummisandalen im klassischen Jelly Design.

Igor stammt nicht nur aus Spanien sondern stellt dort auch, bereits seit 1974, seine Schuhe komplett her. Das spart lange Transportwege rund um die Welt und ermöglicht bessere Arbeitsbedingungen. Auch wenn der Fokus stark auf dem spanischen Markt liegt könnt ihr über den offiziellen Onlineshop genau so wie bei einigen großen deutschen Onlinehändlern wie Zalando kaufen. Bei Zalando haben wir in diesem Fall auch bestellt, das komplette Sortiment bekommt ihr aber nur direkt bei Igor.

Die Auswahl an Schuhen richtet sich vor allem an Kinder, hier bekommt ihr eine Vielzahl an klassischen und ausgefallenen Gummistiefeln. Seit 2013 kommen auch Damen auf ihre Kosten. Die Modelle für Erwachsene sind dabei eher klassisch und erinnern optisch stark an Hunter. Die Gummistiefel für Kinder kosten je nach Modell und Größe zwischen 25 und 40€. Größen gibt es von 20 bis 37. Damit finden auch Damen mit Untergrößen eine tolle Auswahl. Die Damenstiefel kosten zwischen 50 und 55€, fangen bei Größe 35 an und enden bei Größe 41.

Igor Campera Charol – unser Ersteindruck

Wir testen für euch Das Modell Campera Charol in der Farbe Rosa. Die Gummistiefel kosten regulär 36€, wir haben sie im Angebot aber deutlich günstiger bekommen. Neben Rosa gibt es einige weitere Farben, damit sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wir haben uns für Größe 32 entschieden, allerdings fallen die Igor Gummistiefel sehr groß aus.

Igor Campera Charol Mädchen Gummistiefel

Die Stiefel haben einen halbhohen Schaft und fallen durch ihr auffälliges Design sofort ins Auge. Zum einen durch die bei Gummistiefeln sehr seltene Krempe und zum anderen durch die große Schleife an dieser. Genau diese beiden Eigenschaften haben uns nicht lange zögern lassen. Wir wollten euch diese schönen Stiefel unbedingt zeigen.

Mehr zum Thema Gummistiefel mit Schnürung findet ihr hier: Gummistiefel mit Schnürung

Das Gummi besteht aus einem Kunststoff und die Schuhe sind für den günstigen Preis sehr gut verarbeitet. Anders als viele andere Kunststoffstiefel riechen die Igor Campera Charol überhaupt nicht unangenehm. Auf den bei vielen Kindergummistiefeln üblichen Reflektor wurde verzichtet, damit sehen sie gerade für Damen mit kleinen Füßen nicht zu kindlich aus. Das Innenfutter besteht nur aus einer dünnen Stoffschicht.

Die Sohle bietet ein mäßig ausgeprägtes Profil, damit sollte der Halt im Alltag optimal gewährleistet sein. Für schweres Gelänge sind die Igor Gummistiefel eher weniger geeignet. Dafür passt das Profil auch ganz gut ans Meer. Im lockeren Sand gräbt es sich nicht so tief ein und lässt euch oder eure Kinder gut voran kommen.

Der erste Tragetest

Beim ersten Anprobieren fällt außer der Größe sofort auf, dass das Gummi sehr hart ist und starr ist. Das sorgt leider dafür, dass die Stiefle keinen besonders bequemen Eindruck hinterlassen. Hoffentlich verfliegt der Eindruck auf er ersten richtigen Runde im Regen schnell wieder.

Igor Campera Charol Gummistiefel Test Pfütze

Auf unserer ersten richtigen Runde an einem grauen verregneten Tag wurde dieser aller erste Eindruck nicht wesentlich besser. Die Igor Gummistiefel sind unglaublich hart. Da sie recht groß ausfallen scheuern sie bei uns wenigstens nicht am Fuß. Allerdings macht der genau so harte Schaft bereits nach einer Runde durch den Park Probleme.

Dass die Stiefel wahnsinnig süß aussehen könnt ihr auf dem Foto aus dem Park klar sehen. Da der Kunststoff sich normalerweise nicht mehr sonderlich dem Fuß und Bein anpasst können wir hier keine Empfehlung aussprechen. Es kann natürlich sein, dass die Gummistiefel bei euch anders sitzen, aber das macht daraus auch keine Langläufer. Für den Preis bekommt ihr wesentlich bessere Regenstiefel von anderen Herstellern. Wenn ihr aber ein ausgefallenes Modell sucht, was die Igor Gummistiefel dank der großen Schleife sicherlich sind, seid ihr hier richtig. Für Fotoshootings machen sie sicherlich ordentlich was her.

Wir werden diese Gelegenheit sicherlich auch nochmal nutzen um schöne Fotos zu machen und vielleicht verbessert sich der Eindruck dann ja nochmal. Wir bleiben weiter für euch dran!

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren ausführlichen Gummistiefel Tests seid klickt einfach hier: Unsere Gummistiefel Tests

Für alle weiteren Informationen rund um das Thema Gummistiefel klickt ihr hier: Der große Gummistiefel-Guide