Nora Anton – Herrengummistiefel ohne Futter

Der italienische Hersteller bietet euch mit den Nora Anton ein Paar Herrengummistiefel, das auf sämtlichen Schnick Schnack verzichtet, den die großen Hersteller so etabliert haben. Ob das euch irgendetwas bringt und sich lohnen kann erfahrt ihr jetzt in meinem Test!

Hier findet ihr alle bisherigen Nora Gummistiefel Tests in der Übersicht: Nora Gummistiefel – unsere Tests

Nora Anton – allgemeine Infos

Bei den Nora Anton handelt es sich um Gummistiefel für Herren. Das zeigt sich vor allem in den verfügbaren Größen. Diese beginnen bei Größe 40 und gehen bis Größe 50. Hier werdet ihr also auch mit großen Füßen fündig. Das Schwarz auf den Bildern ist die einzige Farbe die Nora euch anbietet. Es glänzt relativ stark. Der reguläre Preis liegt bei um die 45€, ihr bekommt die Nora Anton häufig aber auch deutlich günstiger.

Nora Anton Gummistiefel Herren Test Titelbild

Es gibt unter dem Namen Nora Antonia auch noch eine Damenvariante. Diese ist etwas schlanker und femininer geschnitten. Ihr bekommt die Nora Damengummistiefel ab Größe 36 bis Größe 42. Schwarz ist ebenfalls die einzige Farbe und preislich liegen sie auch um 45€.

Lesetipp! Hier gibt es alle Infos zu Gummistiefeln für Herren: Gummistiefel für den Mann

Nora Anton – Wo kaufen?

Ich habe meine Nora Anton Gummistiefel direkt bei Amazon bestellt und sie dort zu einem deutlich günstigeren Preis bekommen. Das heißt ich habe nur knapp 28€ zahlen müssen. Von daher empfehle ich auch euch bei Amazon vorbei zu schauen, denn so bekommt ihr die minimalistischen Gummistiefel schnell und günstig.

Nora Anton Gummistiefel ohne Futter

Nora Anton jetzt bequem Shoppen!

Hier könnt ihr die ungefütterten Nora Gummistiefel für Herren bei Amazon kaufen:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Jetzt Shoppen!

Wie fallen Nora Anton Gummistiefel aus?

Wenig überraschend fallen die Nora Anton insgesamt recht ausladend aus. Ich hatte deshalb schon die kleinere Größe 44 bestellt. Ich stehe sonst bei Gummistiefeln immer zwischen 44 und 45. Die Länge ist so angenehm. Die Fußweite ist für meine schmalen Füße aber schon recht breit. Mit dicken Socken geht das aber noch. Alternativ bietet sich eine Einlegesohle an, denn eine solche gibt es hier beim Kauf nicht. Bedeutet aber im Umkehrschluss mit kräftigen Füßen solltet ihr hier keine Probleme bekommen.

Was steckt drin?

Dann schauen wir uns mal an was die Nora Anton so zu bieten haben oder eher was sie alles nicht bieten. Denn es handelt sich hier um wirklich minimal ausgestattete Gummistiefel. Der italienische Hersteller selbst bezeichnet die Nora Anton als Arbeitsstiefel für Land- und Forstwirtschaft.

Aber fangen wir ganz vorne an. Die Herstellung findet bei Nora in Italien vor Ort statt. Damit sind die Transportwege natürlich deutlich kürzer als aus China. Das spricht außerdem für ordentliche Arbeitsbedingungen. Das Gummi ist wie bei Nora üblich aus PVC und damit aus künstlichem Gummi. Das ist gerade im professionellen Umfeld interessant, da PVC sehr beständig gegen Öle und alle möglichen anderen Stoffe ist. Im Alltag bevorzuge ich allerdings Naturkautschuk, wobei das in dieser Preisklasse selten ist.

PVC Stiefel werden klassisch im Spritzgussverfahren produziert. Das führt unter anderem zu der typischen Naht in der Mitte der Gummistiefel. Hier fällt diese recht unauffällig aus und unschöne Gussgrate gibt es außerdem auch keine. Insgesamt ist die Verarbeitung sehr gut. Das heißt das Gummi ist fehlerfrei und auch sonst sitzen alle Schnitte gerade. Es gibt keine nennenswerten Macken.

Nora Anton Herren Gummistiefel Hinten

Der Schaft ist für Herrengummistiefel schon im hohen Bereich, aber erreicht nicht ganz die Höhen von zum Beispiel Hunter Gummistiefeln. Da ist ein guter Kompromiss aus Schutz und nicht so riesiger Höhe. Der Schnitt des Schafts ist sehr weit, so dass kräftige Beine hier gut Platz finden. Ich werde im Praxisteil schauen wie meine dünnen Beine damit zurecht kommen. Die Gummimischung ist recht stabil, aber auch flexibel genug um angenehmes Tragen zu ermöglichen.

Wie eingangs erwähnt gibt es hier absolut kein Futter. Hier ist mir der Vorteil noch nicht klar, denn gerade bei Arbeitsstiefel die oft lange Zeit getragen werden habe ich ja ein Interesse daran dass ich ein Innenfutter habe, welches das Fußklima unterstützt. Da bieten andere Hersteller thermoregulierendes Futter oder ähnliches, das allerdings auch deutlich teurer. Über eventuelle Schadstoffe ist hier zwar nichts bekannt, aber im Zweifel habe ich lieber noch eine dünne Stoffschicht zwischen dem Gummi und meinem Bein. Zur Sicherheit solltet ihr die Nora Anton nur mit langer Hose tragen.

Nora Anton Gummistiefel Herren Sohle

Die stabile Gummisohle kommt mit einem recht groben Profil, das aber nicht in der allergröbsten Kategorie unterwegs ist. Somit solltet ihr bei der Gartenarbeit oder ähnlichem guten Halt haben und trotzdem auch mal mit dem Hund im Wald spazieren gehen können. Wie sich die Nora Anton in der Stadt schlagen werde ich für euch ebenfalls noch herausfinden. Eine Innensohle bekommt ihr natürlich auch nicht. Damit steht ihr erst Mal auf Gummi. Ich habe die Nora Gummistiefel bisher nur kurz getragen, empfehle euch aber eine ordentliche Einlegesohle, die ja nicht die Welt kosten.

Das Design

Das Design der Nora Anton entspricht den typischen Arbeitsstiefeln. Alles recht weit und klobig geschnitten. Dabei ist das glänzend schwarze Gummi schon fast ein Kontrast dazu. Einen Schönheitspreis werden die PVC Stiefel nicht gewinnen, sie sind aber absolut funktional gestaltet. Man muss sich damit auch nicht verstecken wenn es auf die regnerische Gassi Runde geht.

Nora Anton Gummistiefel ohne Futter

Nora verzichtet nicht nur auf Futter und Innensohle, es gibt außer dem kleinen Nora Logo am oberen Schaftende auch keinerlei nennenswerte Stilelemente oder Details. Wobei der klobige Minimalismus ja in der aktuellen Modewelt ja schon fast wieder ein Statement ist. Chunky Boot ist hier das Stichwort. Also meine Herren, dann seid ihr in dieser Saison mit einem Paar Nora Anton modisch doch gut aufgestellt.

Mein Ersteindruck zu den Nora Anton Gummistiefeln

Mein Ersteindruck fällt eigentlich gut aus. Nora Anton machen bei den Basics eigentlich nichts falsch, bieten aber dafür auch keine wirklichen Highlights. Ich stelle mir noch offen die Frage ob so viel solider Minimalismus 45€ wert ist. Fairerweise habe ich ja nur knapp 28€ dafür hin gelegt. Die einzigen anderen Gummistiefel die so knapp ausgestattet sind stammen von Decathlon für 12,99€. Dort ist die Verarbeitung aber nicht so gut wie hier.

Von daher warte ich noch meine Praxiserfahrungen ab um mich festzulegen. Wenn ihr aber sehr einfach Arbeitsstiefel sucht, die nicht in China produziert wurden solltet ihr die Nora Anton im Auge behalten.

Update – meine ersten Praxiserfahrungen

Nachdem es ewig nicht mehr richtig geregnet hat, habe ich die erste Gelegenheit genutzt um meine Nora Anton auszuführen und für euch Eindrücke zu sammeln. Dazu bin ich ein wenig durch die Stadt spaziert und habe den kühlen Regen genossen, der langsam den Herbst einleitet.

Und naja, ich tu mir schwer mit den Nora Anton. Das liegt vor allem an dem sehr weiten Schnitt, sowohl am Fuß, als auch am Bein. Das wird durch das Fehlen einer Innensohle und jeglichen Futters noch verstärkt. Denn meine Füße haben überhaupt keinen Halt in den Nora Stiefeln.

Nora Anton Herren Outfit

Das sorgt bei mir für ein wirklich unangenehmes Tragegefühl. Solltet ihr hingegen kräftige Füße und Beine haben wird euch das Ganze deutlich weniger stören. Aber auch hier ist das glatte Gummi unter euren Füßen nicht wirklich toll. Klar könnte man eine Einlegesohle dazu kaufen, aber ein ordentliches Exemplar kostet durchaus 15€. Dabei müsst ihr bedenken, dass ihr für die 45€ die die Nora Anton kosten bereits ein Paar Decathlon Renfort 500 Gummistiefel kaufen könntet.

Die Decathlon Stiefel sind auch auf längeren Strecken in der Stadt oder in der Natur super bequem und halten bei mir bereits seit mehreren Jahren regelmäßiges Tragen aus. Dazu kommt hochwertiges Naturkautschuk als Material.

Wenn ihr also keine besonders kräftigen Füße bzw. Beine habt und PVC als Material nicht unbedingt braucht greift lieber zu einer besseren (gleich teuren) Alternative.

Nora Anton – die Alternative

Decathlon Solognac Renfort 500 Gummistiefel Test

Hier geht es zum Test: Decathlon Solognac Renfort 500 – Wandergummistiefel Test

Warum sind Decathlon Solognac Renfort 500 eine gute Alternative?

Ihr bekommt hier für ebenfalls knapp 45€ ein Paar voll wandertaugliche Naturkautschuk Stiefel. Dazu kommt, dass sie sich auf einigen Wanderungen bereits bewiesen haben und auch jenseits der 10 Kilometer Marke noch angenehm bequem sind. Dafür sorgt unter anderem eine Dämpfung in der Ferse und die gute Innensohle generell. Das Profil der Sohle bietet auf allen Böden guten Halt.

Die Passform sollte den meisten Füßen und Beinen zusagen. Ich komme mit meinen schlanken Beinen super zurecht, aber es wäre halt auch noch Platz für „Normale“. Die Outdoorgummistiefel können auch für Gartenarbeit und Co genutzt werden.

Ich liefere euch hier so schnell wie möglich weitere Praxiserfahrungen nach. Bis dahin schaut euch gerne auch unseren großen Gummistiefel Guide an und werft einen Blick auf alle weiteren Gummistiefel Tests auf unserer Seite.

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)