Die Segelgummistiefel des schwedischen Herstellers im Test!

Tetorn ist einer der Gummistiefelhersteller mit der größten Tradition überhaupt. Die Schweden sind eine Seefahrernation und deshalb auch erfahren im Bereich der Segelstiefel. Das ist die Gelegenheit Tretorn Wings Gummistiefel für euch zu testen!

Alle unsere Tretorn Gummistiefel Tests für die ganze Familie findet ihr hier in der Übersicht: Tretorn Gummistiefel im Test

Tretorn Wings Gummistiefel – allgemeine Infos

Das tolle an den Tretorn Wings Gummistiefel im Segellook ist, dass ihr sie für die ganze Familie bekommt. Sie sind also für Damen, Herren und Kinder erhältlich. Dazu kommt, dass es sich um ein Unisex Modell handelt, also gleichermaßen für alle geeignet ist. In Größen ausgedrückt bekommt ihr die Tretorn Wings für Erwachsene von Größe 36 bis Größe 46. Die Kindervariante geht bei Größe 19 los und endet bei Größe 35.

Tretorn Wings Gummistiefel Test Damen Herren Kinder

Die aktuell verfügbaren Farben sind neben dem hier im Test zu sehenden Gelb, Blau, Grün und Rosa. Der Preis für die Erwachsenenstiefel liegt regulär bei 70€. Die Kinderstiefel bekommt ihr für 45€. Damit liegen die Tretorn Segelstiefel im oberen preislichen Mittelfeld.

Tretorn Wings Gummistiefel – Wo kaufen?

Die Tretorn Wings Gummistiefel bekommt ihr glücklicherweise ganz einfach und bequem bei Amazon. Dort könnt ihr den üblichen Amazon Service in Anspruch nehmen.

Tretorn Wings Gummistiefel Kaufen

Tretorn Wings Gummistiefel jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die Tretorn Segelstiefel für Erwachsene bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Ladengeschäfte sind uns persönlich keine bekannt die Tretorn Gummistiefel führen. Das ist aber natürlich immer eine lokale Geschichte.

Wie fallen Tretorn Wings Gummistiefel aus?

Im Erwachsenenbereich scheint es bei Tretorn zwei unterschiedliche Passformen zu geben die unterschiedlich in der Größe ausfallen. Genauer gesagt brauche ich als jemand der immer zwischen Größe 44 und 45 steht mal die eine, mal die andere Größe. Die Tretorn Wings Segelstiefel sind eins der Modelle die etwas kleiner ausfallen und ich so die 45 brauche. Wenn ihr allerdings nicht zwischen zwei Größen steht sollte eure normale Größe die richtige Wahl sein.

Die Passform am Fuß fällt echt weit aus. Das ist für breite Füße optimal. Ich habe eher schmale Füße und werde im Praxistest schauen müssen wie gut sie mir passen.

Details findet ihr jetzt unten im Paxistest!

Was steckt drin?

Die Tretorn Segelstiefel werden in China hergestellt. Das ist zwar gerade in der Preisklasse bei diesen Eckdaten die Regel statt die Ausnahme, aber natürlich trotzdem nicht sonderlich nachhaltig. Denn das bedeutet lange Transportwege zu uns.

Diese Eckdaten selbst lesen sich aber richtig spannend. Als Material kommt Naturkautschuk zum Einsatz, also natürliches Gummi. Im Alltag ist das in der Regel das bessere Material im Vergleich zu Kunststoffen, die in der Regel auf Ölbasis hergestellt werden.

Tretorn Wings Gummistiefel Details

Auch die Verarbeitung meiner Tretorn Wings Gummistiefel weiß im Ersteindruck zu überzeugen. Ich kann keinerlei Fehler im Gummi erkennen. Sonst sind alle Zierstreifen und generell Kanten sehr sauber gearbeitet. Damit wirken die Segelstiefel insgesamt sehr wertig und machen Lust direkt zur Küste zu fahren.

Die Gummimischung fällt recht stabil und fest aus. So bieten die Tretorn Segelstiefel erstaunlich viel Stabilität für eure Füße. Insgesamt ist das Gummi aber flexibel genug um damit angenehm gehen zu können. Der Praxistest wird hier weitere Details bringen.

Tretorn Wings Gummistiefel Vergleich Ailge Viking

Im direkten Vergleich zu den beiden Platzhirschen unter den Segelstiefeln von Aigle und Viking zeigt sich, dass der Schaft halbhoch ausfällt, in etwa auf einem Level mit den Viking Seilas. Die Aigle Goeland sind dagegen deutlich länger. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Der halbhohe Schaft ist leichter, dafür bietet die hohe Variante noch mehr Schutz. Es ist aber auch eine ordentliche Portion persönlicher Geschmack dabei, was für euch die bessere Wahl ist.

Als Innenfutter gibt Tretorn Mery Mesch an. Ich konnte keine Details zur Zusammensetzung finden. Im Gegensatz zum klassischen Polyester- oder Baumwollfutter fällt die Struktur wesentlich rauer aus. Ich bin gespannt ob das Futter reibt wenn ich knöchelfrei oder mit dünnen Socken in die Stiefel steige.

Tretorn Wings Gummistiefel Sohle

Werfen wir zum Schluss einen Blick auf die Sohle. Hier bieten die Tretorn Wings das typische Segelstiefelprofil, allerdings etwas grober als bei Aigle und Viking. Die Ersteindruck wirkt sehr griffig auf glattem Boden. Damit solltet ihr perfekt für die Küste gerüstet sein, aber auch als Stadtgummistiefel bieten sich die Tretorn Regenstiefel absolut an. Die herausnehmbare Innensohle scheint ebenfalls sehr wertig und bequem.

Das Design

Rein optisch bieten die Tretorn Wings wenig überraschendes und setzen auf den ganz klassischen Segelstiefellook. Dabei ist Tretorn hier einer der Poniere, denn die Wings Segelstiefel gibt es bereits seit den 60ern und zählen damit zu den „Originalen“. Für euren Urlaub ans Meer ist der Look eh ein Muss und auch in der Stadt sehen sie lässig und stylisch aus. Das gilt gleichermaßen für Damen und Herren.

Tretorn Wings Gummistiefel Kaufen

Insgesamt ist das Design entsprechend schlicht. Das Tretorn Logo ist außen auf den Schaft gedruckt. Außerdem findet ihr am oberen Schaftende hinten eine relativ große Lasche die euch beim Anziehen helfen soll.

Mein Ersteindruck zu den Tretorn Wings Gummistiefeln

Die Tretorn Wings stellen sich zwei absolut etablierten Gummistiefelmodellen aus meinem Alltag. Ich trage meine Aigle Goeland und meine Viking Seilas sehr gerne. Hier in Lübeck kommen sie in der Stadt und am Meer oft zum Einsatz.

Lesetipp! Alle Infos zu Segelgummistiefeln für euren Alltag oder Urlaub findet ihr hier im großen Guide: Die schönsten Segelstiefel im Überblick

Die Tretorn Segelstiefel bieten auf dem Papier alles was es braucht um den beiden anderen Modellen ernsthaft Konkurrenz zu machen. Die Verarbeitung ist für den Preis top und auch das Gesamtkonzept ist stimmig.

Das Einzige was mit Sorgen macht ist der weite Schnitt am Fuß. Das kann für euch aber ja auch ein Vorteil sein wenn ihr selbst eher kräftige Füße habt. Wie das Ganze dann im Alltag aussieht erfahrt ihr im direkt folgenden Praxistest!

Meine Praxiserfahrungen mit den Tretorn Wings Gummistiefeln

Die Sommerzeit ist vorbei. Das bedeutet für mich, dass ich morgens Travemünde wieder (fast) für mich alleine habe. Deshalb habe ich den Morgen auch dafür genutzt die Tretorn Wings Stiefel genau dort für euch zu testen, wo sie sich am wohlsten fühlen. Eben der Strand von Travemünde an einem wunderschönen Morgen bei Sonnenaufgang.

Tretorn Segelstiefel Meer

Der Weg dort hin führte mich aber erst Mal über normale Straßen. Hier möchte ich zunächst auf die Passform eingehen. Die lässt sich ja in der Regel erst vernünftig einschätzen wenn man wirklich richtig mit den Schuhen geht. Das war jetzt zum ersten Mal der Fall. Der Schnitt am Fuß ist wirklich ungewöhnlich. Der Vorderfuß ist recht schmal geschnitten und die Ferse sehr weit. Dieser Schnitt passt leider nicht optimal zu meiner Fußform. Das kann bei euch aber ganz anders aussehen und genau die Form sein die ihr sucht.

Tretorn Wings Outfit Herren

Ich habe mich aber dran gewöhnt. Trotzdem würde ich mit den Tretorn Segelstefeln so keine 10 Kilometer Wanderung mit machen. Objektiv betrachtet sind die Segelstiefel aber eigentlich sehr bequem. Die Innensohle vermittelt ein sehr angenehmes Gehgefühl und die Gummisohle außen läuft sich sicher und stabil, sowohl auf festen Straßen als auch im weichen Strandsand.

Tretorn Wings Test Erfahrungen Strand

Gerade die gelben Tretorn Wings sehen dazu richtig klasse aus. Dank der recht niedrigen Schafthöhe lassen sie sich problemlos im Alltag für Damen, Herren und Kinder gleichermaßen tragen und kombinieren. Ich habe hier einfach eine dunkle Jeans und einen grauen Strickpullover getragen.

Tretorn Wings in der Stadt

Segelstiefel, wie die Tretorn Wings, eignen sich nicht nur für die Küste, sondern meistens auch für euren Alltag in der Stadt. Gerade mit den vielen Farben ist sicher das Passende für euch dabei.

Tretorn Wings Segelstiefel Stadt

Aber kommen wir zu meinen Erfahrungen mit den Tretorn Wings im Alltag. Die gelben Gummistiefel machen richtig Spaß. Gerade jetzt im wechselhaften Frühling sind sie eine tolle Wahl. Dank des halbhohen Schafts sind sie angenehm und leicht zu tragen. Der Halt auf allen gängigen Böden sicher und stabil. Ich war damit auch schon mehr oder weniger den ganzen Tag unterwegs und sie waren angenehm bequem.

Tretorn Wings Segelstiefel Erfahrungen

Sie sehen aber, egal ob für Frau oder Mann, auch einfach gut aus im Alltag. Das knallige Gelb fällt auf, aber das ist bei Gummistiefeln doch auch schön. Am liebsten trage ich sie aktuell zur hellen Jeans mit einem dunklen Pullover. Die grüne Regenjacke kommt optional noch dazu.

Tretorn Wings Gummistiefel Kaufen

Tretorn Wings Gummistiefel jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die Tretorn Segelstiefel für Erwachsene bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Das war fürs Erste alles was ihr zu den Tretorn Wings Gummistiefeln wissen müsst! Schaut euch gerne auch unseren großen Gummistiefel Guide an und werft einen Blick auf alle weiteren Gummistiefel Tests auf unserer Seite.

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)