Mit Whitin nehme ich für euch eine weitere günstige Barfußschuhmarke, die nur bei Amazon erhältlich ist unter die Lupe! Aber ist günstig in diesem Fall auch gut? Das erfahrt ihr in diesem Artikel!

Bevor es los geht noch der Hinweis für euch, dass wir alle wichtigen Infos zu Barfußschuhen allgemein in einem eigenen Guide behandeln. Dort findet ihr alles was ihr zum Einstieg wissen müsst, es lohnt sich also zunächst mit diesem Artikel zu beginnen. Ich gehe aber natürlich auch in diesem Test auf viele grundlegende Punkte zum Thema Barfußschuhe ein.

Lesetipp! Hier findet ihr jetzt unseren Barfußschuhe Guide, den wir stetig für euch erweitern werden: Barfußschuhe – unser großer Guide

Allgemeine Infos zu den Whitin Barfußschuhen

Eure Whitin Barfußschuhe könnt ihr als Unisex Modell für Damen und Herren kaufen. Der Look ist auch absolut gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Zum Design erzähle ich euch unten aber noch mehr.

Whitin Barfussschuhe Test

Im Gegensatz zu den größeren und in der Regel auch teureren Markenherstellern habt ihr bei den Whitin Barfußschuhen keine große Modellauswahl. Es gibt die gleichen Schuhe auch unter anderen Markennamen. Es liegt nahe, dass hier einfach ein Chinamodell mit eigenem Branding verkauft wird.

Die Größen

Ihr bekommt eure Whitin Barfußschuhe ab Größe 36 bis Größe 47. Das deckt die gängigsten Größen im Erwachsenenbereich ab. Nur wenn ihr besonders kleine oder als Mann besonders große Füße habt seid ihr leider raus.

Die Preise

Auf Amazon ist für die Whitin Schuhe eine unverbindliche Preisempfehlung von 46,99€ angegeben. Ich möchte jetzt nicht ausschließen, dass dieser Preis hin und wieder aufgerufen wird. Jedes Mal wenn ich bisher geschaut hatte gab es die Barfußschuhe aber für 39,99€.

Wo Kaufen?

Wie in der Einleitung bereits erwähnt bekommt ihr die Whitin Barfußschuhe ausschließlich bei Amazon. Der Versand erfolgt von Amazon selbst. Whitin ist aber der Händler. Wenn ihr Prime habt könnt ihr die üblichen Vorteile, wie schnellen Versand nutzen.

Whitin Barfussschuhe kaufen

Whitin Barfußschuhe jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es die Whitin Sneaker für Damen und Herren bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Die Details zu den Whitin Barfußschuhen

Whitin Barfussschuhe Details

Mein Modell hat keinen besonderen Modellnamen, es sind einfach Whitin Barfußschuhe. Diese sind ganz klassische leichte Sneaker im entsprechend sportlichen Design.

Die Verarbeitung

Bevor wir zur Verarbeitung und weiteren Infos kommen noch ein Paar Worte dazu, wie die Whitin Schuhe bei mir zu Hause ankamen. Das Foto unter diesem Text zeigt die Versandverpackung. Ja, da war kein Karton drum herum. Auf die Plastikfolie ist das Versandetikett geklebt. Auf der einen Seite ist das natürlich ziemlich nachhaltig, andererseits habt ihr bei einer eventuellen Retoure dann ein Problem.

Whitin Schuhe Verpackung

Wenig überraschend werden die Whitin Schuhe in China hergestellt. Das war bei dem Preis und den anderen Marken mit dem gleichen Produkt nicht anders zu erwarten. Das ist insgesamt natürlich auch weniger ökologisch als bei den in Deutschland oder zu Mindest Europa hergestellten großen Marken. Fairerweise werden die ähnlich günstigen Saguaro Barfußschuhe, die ihr ebenfalls bei Amazon bekommt genau so in China produziert.

Whitin Barfussschuhe Damen Herren

Als Obermaterial kommt leichter Stoff zum Einsatz. Genauere Infos zur Zusammensetzung gibt es allerdings nicht. Typisches Polyester oder ein ähnliches Kunstmaterial ist aber wahrscheinlich.

Die Schuhe wirken insgesamt jetzt vom Look & Feel nicht wahnsinnig hochwertig. Trotzdem ist die Verarbeitung zwar einfach, wirkt vom ersten Eindruck aber nicht schlecht. Es gibt keine offensichtlichen Fehler oder Probleme an den Whitin Schuhen. Für den Preis ist das Ganze also okay.

Die Sohle und Passform

Wie sich das für Barfußschuhe gehört bekommt ihr hier Sneaker mit einer breiten Zehenbox, die hier auch wirklich ziemlich breit ausfällt. Das sorgt im Vergleich zu normalen Sneakern dazu, dass eure Zehen nicht gequetscht werden, sondern ihre natürliche Position einnehmen können, als wärt ihr eben Barfuß.

Whitin Barfussschuhe Sohle

Besonders wichtig ist aber die Barfußsohle. Die ist in der Regel das Herzstück der Schuhe. Sie soll möglichst dafür sorgen, dass sich das Gehen anfühlt als wäre da gar keine Sohle, wie Barfuß halt. Um das zu erreichen ist einiges an Technik nötig, denn die Sohle soll ja so dünn wie möglich, aber trotzdem sicher und stabul sein.

Bei so einem günstigen Modell, ihr ahnt es sicher schon, müssen hier Abstriche in Kauf genommen werden. Die Sohle ist also schon dünn, aber deutlich dicker als bei den Marktführern. Meine praktischen Trageerfahrungen gibt es später im Praxistest.

Weitere Eigenschaften sind, die flache Sohle ohne Absatz, die ihr hier bekommt und zum Beispiel auch die Möglichkeit, mit der Schnürung die Sneaker an eure Füße anpassen.

Das Design

Das Design fällt sehr klassisch aus. Sowohl dieser Stricklook, als auch der generelle Schnitt und letztendlich auch die Farbe erinnern an Modelle der großen Hersteller. Schaut euch zum Beispiel mal meine leguano beat genauer an.

Whitin Barfussschuhe kaufen

Das ist natürlich nicht schlimm, man orientiert sich ja an etablierten Modellen. Ich finde aber, gerade ungetragen sehen die Whitin Barfußschuhe schon sehr klobig und breit aus. Sie schmeicheln also getragen nicht unbedingt euren Füßen.

Mein Ersteindruck zu den Whitin Barfußschuhen

Ganz direkt gesagt, sind Whitin Barfußschuhe im Ersteindruck nicht der krasse Geheimtipp, der für einen Drittel des Preises mit den großen mithält. Für den einstieg mit schmalem Budget sind sie trotzdem ordentlich. Die breite Zehenbox ist für eure Füße immer eine Wohltat.

Hier wird es am Ende aber auf den Praxisteil ankommen und dabei auch besonders der Vergleich zu den ähnlich teuren Saguaro Barfußschuhen. Diesen reiche ich euch so schnell wie möglich nach!

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)