Browsed by
Kategorie: Reise

Gummistiefel in Schottland

Gummistiefel in Schottland

Unsere Gummistiefel in Schottland Unser Sommerurlaub 2018 führte uns nach Schottland. Da die Briten die Gummistiefel erfunden haben und das Wetter dort eh dauernd wechselt war es mehr als klar uns auch welche einzupacken. Die Temperaturen waren im Gegensatz zu der Hitze hier auch wirklich erträglich. Regen gab es auch immer mal wieder, also genügend Gelegenheiten die Regenstiefel zu tragen und zu testen. Zum Einsatz kamen die Wellies, wie die Briten sie nennen, sowohl in der Stadt von Edinburgh und…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Jahresrückblick 2017 und ein kleiner Ausblick auf 2018

Unser Jahresrückblick 2017 und ein kleiner Ausblick auf 2018

Unser Jahr und was euch erwartet Das Jahr 2017 war sehr aufregend für uns, oft wunderschön, aber auch sehr stressig. Dazu war es das Jahr, das gefühlt am schnellsten vorbei ging. Den Vorsatz aus dem Vorjahr deutlich mehr Fotos zu machen haben wir eingehalten! Wir waren wirklich sehr regelmäßig unterwegs und haben einige unserer Ideen umsetzen können. Dabei viele tolle Orte kennengelernt. Allerdings war das 2017 insgesamt was das Wetter angeht eine einzige Katastrophe. Es war überhaupt nicht geplant so…

Weiterlesen Weiterlesen

Am Kummerower See – Von Gravelotte nach Verchen

Am Kummerower See – Von Gravelotte nach Verchen

Eine schöne Wanderung im Herbst Da uns noch ein Stück auf unserer Reise um den Kummerower See fehlte wurde es Zeit bei bestem sonnigen Herbstwetter, nachdem es die Tage vorher wie verrückt geschüttet hat, die Wanderung endlich anzugehen. Wir waren beide an dieser Stelle noch nicht gewesen und wurden doch sehr überrascht davon wie anders die Natur hier war. Ganz anders als die typische Seenlandschaft sonst. Die Strecke führt über einen schmalen Pfad entlang eines Hochufers vom Campingplatz Gravelotte mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Oslo – das Gummistiefelparadies

Oslo – das Gummistiefelparadies

Oslo und die Gummistiefel Wie ihr in unserem Reisebericht zu Oslo lesen konntet, fiel uns auch auf wie gerne die Menschen hier Gummistiefel tragen. Wenn es regnet sind die Straßen von Oslo voll damit. Vor allem an unserem letzten Tag in der Stadt, als wir von einem Cafe aus das Treiben auf den belebten Straßen beobachteten, sahen wir Menschen jeden Alters, egal ob Mann/Junge oder Frau/Mädchen. Hier haben die Osloer erkannt, dass es an einem solchen Tag nichts besseres gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Oslo – Eine Reise in die Zukunft

Oslo – Eine Reise in die Zukunft

Unsere Reise nach Oslo Vom 24.08.2017 bis 29.08.2017 waren wir im Urlaub und zwar in Norwegen, genauer gesagt in Oslo. An dieser Reise möchten wir euch hier teilhaben lassen und euch zeigen warum Oslo die wohl bisher tollste Stadt ist die wir besucht haben! Tag 1 – Anreise In Hamburg am Flughafen tauschten wir unsere Euro in Kronen um, an einem kleinen Stand, der nicht zuletzt dank der Dame am Schalter, ein wenig aussah als würde zusätzlich zum Geld wechseln…

Weiterlesen Weiterlesen

Ivenacker Eichen

Ivenacker Eichen

Diesmal haben wir einen echten Geheimtipp für euch. Unweit von Stavenhagen liegt das kleine Örtchen Ivenack. Dieses war unser letztes Ziel für einen kleinen Ausflug mit entspannter Wanderung. Ivenack selbst hat neben den hier genauer besprochenen Eichen auch ein Schloss, das im 18. Jahrhundert wiederaufgebaut wurde, nachdem es im dreißigjährigen Krieg zerstört wurde, wie der ganze Rest des Dorfs. Das am Ivenacker See gelegene Gebäude hat einen schönen kleinen Park, der wunderbar als Fotolocation funktioniert und auch so zu einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Insel Poel

Insel Poel

Ich war in den letzten Wochen jetzt zwei Mal zu Besuch auf der Insel Poel, die bei Wismar liegt und auch von Schwerin wunderbar mit Auto, Bus und Bahn zu erreichen ist. Ich empfehle den Bus zu nehmen wenn ihr tatsächlich von Schwerin starten nach Wismar. So seht ihr auch noch was von der Region und es ist selbst mit BahnCard 50 teurer Zug zu fahren. Je nachdem wie viel Zeit ihr mitbringt solltet ihr auch Wismar anschauen. Aber das…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Neukalen nach Salem und zurück

Von Neukalen nach Salem und zurück

Zum Vatertag (oder wie man hier sagt Herrentag) wollte ich mal wieder richtig schön wandern gehen. Jetzt wird der Ortskundige sich denken: „Dann ausgerechnet diese Strecke? Das sind doch nur 4 km!“ Richtig, aber wenn man sich die Route durch den Wald so legt, dass man noch die Gorschendorfer Mühle mitnimmt kommt man locker auf 10 km. Und das war auch mein Plan. Das Wetter erst bewölkt und etwas frisch, aber dann richtig sommerlich. Beste Voraussetzungen für eine richtig schöne…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung von Lübstorf nach Bad Kleinen

Wanderung von Lübstorf nach Bad Kleinen

Es geht los! Da Karfreitag eh alles zu hat und wir ja mutig sind was das Aprilwetter angeht, haben wir uns heute unseren neuen Wanderführer geschnappt und für die Tour Nummer 3 von Lübstorf nach Bad Kleinen entschieden. Die Tour stand auch schon länger auf unserer Liste. Mit dabei natürlich die Kamera und weil ich mit dem Schlimmsten rechnete was das Wetter anging bzw. den Zustand der Waldwege, habe ich zum ersten Mal meine neuen Gummistiefel von Aigle angezogen. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Kleines Abenteuer in Mecklenburg

Kleines Abenteuer in Mecklenburg

Endlich wieder in die Natur! Das herrliche Frühlingswetter am Wochenende musste genutzt werden um mal wieder richtig raus zu kommen. Weit weg von Arbeit und Stress. Die Freundin gerade wieder einigermaßen hergestellt nach Erkältung unter der Woche. Das schreit doch förmlich nach Abenteuer! Der mystische See Ziel sollte eigentlich ein wilder Bach irgendwo in Mecklenburg werden. Wie sich dann herausstellte liegt in unmittelbarer Nähe ein See von dem wir schon einiges gehört haben, allerdings niemand so genau wusste wo dieser…

Weiterlesen Weiterlesen