Was können die günstigen Decathlon Gummistiefel?

Mit dem Modell Solognac Glenarm 100 haben wir mit einem Preis von 8,99€ einen Vertreter aus der Kategorie sehr günstige Gummistiefel. Der Sportartikelhersteller Decathlon bietet seine Gummistiefel Kollektion in verschiedenen Preiskategorien an. Hier in diesem Test handelt es sich um das Einstiegsmodell, allerdings geht die Auswahl auch bis zum knapp 100€ teuren Topmodell, das zu Mindest auf dem Papier den Premiumherstellern in nichts nachsteht. Bei Interesse kommen wir darauf in einem eigenen Test zurück. Bestellt haben wir direkt im Decathlon Online Shop, ihr könnt die Gummistiefel aber auch in den meisten Decathlon Geschäften vor Ort kaufen. Hier der Link zu dem von uns getesteten Modell: Decathlon Solognac Glenarm 100. Und dann noch direkt die komplette Auswahl an Decathlon Gummistiefeln für euch: Decathlon Gummistiefel Auswahl.

Solognac Glenarm 100 Decathlon Gummistiefel

Die Decathlon Gummistiefel bekommt ihr in den Farben grün und braun. Wahrscheinlich deshalb weil sie unter dem Begriff Jagdstiefel laufen. Die Bezeichnung gibt schon Mal vor wofür die Stiefel gedacht sein sollen. Für knapp 9€ ein hoch gestecktes Ziel. Ihr wählt aus Doppelgrößen aus, die mit 35/36 los gehen und mit 47/48 enden. Hier hatten wir also den Fall genau zwischen 43/44 und 45/46 wählen zu müssen. Was bei jemandem, der immer zwischen 44 und 45 steht natürlich nicht optimal ist. Diezunächst bestellten 43/44 mussten wir dann auch wieder zurück schicken weil sie zu klein waren. 45/46 passt jetzt wiederum sehr gut, daher können wir ableiten, dass die Decathlon Stiefel recht klein ausfallen. Am Fuß selbst sind sie auch recht schmal geschnitten.

Der Schaft ist wie bei Regenstiefeln dieser Preisklasse üblich eher weit geschnitten, kräftige Beine finden also locker Platz. Mit schmalen Beinen geht es aber auch ganz gut, weil der Schaft recht stabil ist und beim Gehen dann nicht so nervt. Die Schafthöhe siedelt sich im unteren Bereich der hohen Stiefel an. Für die meisten Fälle dürften trockene Füße gewährleistet sein. Das Gewicht ist angenehm leicht, allerdings wird auch auf sämtlichen schnick-schnack wie Schnallen oder Dämpfung in der Sohle verzichtet. Auch das Innenfutter ist kaum der Rede wert, es besteht aus einer sehr dünnen Stoffschicht. Im Winter sind also sehr dicke Socken angesagt.

Solognac Glenarm 100 Decathlon Gummistiefel Dunlop

Erstaunlich bequeme Gummistiefel für wenig Geld

Trotz des Minimalismus wirken die Schuhe bei der ersten Anprobe deutlich bequemer als die vergleichbar teuren Dunlop Gummistiefel. Wir müssen aber erwähnen, dass ihr das Decathlon Modell im Standard nur mit einer dünnen Styropor-Einlegesohle geliefert bekommt. Es lohnt sich die 3,99€ für die im Shop angebotene Einlegesohle zu investieren. Damit geht ihr dann wie bereits erwähnt erstaunlich bequem, zu Mindest ist das der erste Eindruck, der sich erst noch im Wald beweisen muss. Angenehmer Nebeneffekt, wenn ihr im Winter die Styroporsohle drin lasst dringt keine Kälte von unten in die Stiefel.

Die Sohle verfügt außen über ein grobes, aber nicht sonderlich tiefes Profil. Damit läuft es sich auch auf normalen Straßen bequem, im Gelände werden wir auch hier einen genaueren Eindruck schnellstmöglich für euch nachliefern.

Das erste Fazit äußerst positiv

Der Ersteindruck fällt trotz der offenen Fragen äußerst positiv aus. Natürlich müsst ihr einige Abstriche in Kauf nehmen, für den niedrigen Preis sind die Gummistiefel von Decathlon aber ein mehr als gutes Angebot, wenn ihr einfach nur ein paar Gummistiefel für zwischendurch sucht.

Update – der erste Ausflug nach Priwall

Das Erkunden des Priwall bei Lübeck-Travemünde ist eine tolle Gelegenheit die Gummistiefel von Decathlon ausführlich in der Natur zu testen. Wie bereits erwähnt handelt es sich hier ja laut Hersteller um Jagdstiefel. Die ersten Versuche in der Stadt führten zu einem äußerst positiven ersten Fazit.

Unseren kompletten bericht zu unserer Priwall Wanderung findet ihr hier: Der Priwall bei Travemünde

Der Rundweg führt entlang der Trave hauptsächlich durch Waldwege, aber auch immer mal wieder über grobe Schotterwege. Ähnlich wie bereits in der Innenstadt zeigen sich die Stiefel von ihrer guten Seite. Sie tragen sich bequem und bieten sehr guten Halt. Einzig könnte der Schaft enger anliegen, aber das geht euch nur so, wenn ihr ähnlich dünne Beine habt.

Decathlon Solognac Glenarm 100 Gummistiefel 1

Wir konnten kilometerweit über die Halbinsel wandern und dabei die Ruhe und die vielen Eindrücke dieses kleinen Naturschutzgebiets genießen. Mit dicken Alpakasocken blieben die Füße auch bei kurzen Ausflügen in das sehr kalte Wasser warm. Allerdings dürft ihr nicht vergessen, dass die Decathlon Gummistiefel nahezu ungefüttert sind. Trotzdem könnt ihr sie passende Socken vorausgesetzt für Spaziergänge in Winter und Herbst tragen.

Ganz perfekt sind die günstigen Stiefel allerdings trotzdem nicht. Gerade beim längeren Gehen auf steinigen Wegen merkt ihr irgendwann die fehlende Dämpfung. Diese dürft ihr für knapp neun Euro auch nicht erwarten, aber mit den ganz großen Gummistiefelmodellen, die auf das Wandern ausgelegt sind, können sie doch nicht mithalten. Das soll aber gar nicht der Anspruch sein. Wenn euch das bewusst ist bekommt ihr hier sehr gute Gummistiefel für sehr wenig Geld und könnt wie wir das Gefühl von Freiheit in der Natur genießen.

Wir bleiben natürlich weiter dran für euch, denn wir möchten für euch auch herausfinden ob die Qualität auf Dauer so gut bleibt. Deshalb hoffen wir auf weitere so schöne Wanderungen wie diese um das Alles herauszufinden.

Außerdem findet ihr auf unserer Seite unsere weiteren Gummistiefel Tests und unseren großen Gummistiefel Guide mit allen wichtigen Informationen zum Thema.