Auch in dieser Saison stelle ich euch die schönsten Modetrends für Frühling und Sommer 2023 vor! Hier findet ihr alle coolen Styles für Damen die ihr in der kommenden warmen Jahreszeit braucht! Dabei sind beliebte Basics und ausgefallene Eyecatcher, aber alles voll alltagstauglich auch für euch!

Wie immer liegt der Fokus hier auf kleinen Frauen und Schuhen die es auch in Untergrößen gibt. Die Outfits funktionieren aber natürlich meistens genau so gut für euch wenn ihr größer seid!

Unter den Bildern habe ich euch die jeweiligen Schuhe verlinkt, so dass ihr direkt zu den passenden Tests oder Guides abspringen könnt um mehr dazu zu erfahren und sie auch gleich shoppen zu können!

Hier sind meine liebsten Modetrends für Frühling und Sommer 2023!

Auch bei den Modetrends Frühling und Sommer 2023 sind wieder jede Menge spannende Outfits und Styles dabei. Es gilt wie üblich, dass ich euch hier eine Mischung aus bereits bekannten Outfits, die zu den jeweiligen Trends passen, und komplett neuen Look zeige. Viele Kleidungsstücke stammen aus Petite Kollektionen für kleine Frauen. Sie funktionieren natürlich auch wenn ihr größer seid.

Insgesamt passe ich die Modetrends gerne an meinen persönlichen Style an. Das heißt die Outfits unterscheiden sich oft mehr oder weniger von denen die ihr in den bekannten Modemagazinen seht. Ihr werdet hier zum Beispiel häufiger mal Gummistiefel sehen, die aber ja auch exzellent zu jeder Jahreszeit passen.

1 – Tailoring

Mit dem Tailoring Trend für den Frühling und Sommer 2023 wird es in der Mode elegant. Aber keine Sorge, ihr braucht jetzt nicht einen ganzen Anzug zu kaufen. Tailoring lässt sich sehr vielseitig interpretieren. Da es sich ja um einen Modetrend handelt, der auch im Sommer funktioniert dürft ihr euren Blazer zum Beispiel mit einer Bermuda oder einem kurzen Rock kombinieren. Tobt euch hier nach eurem persönlichen Geschmack aus!

Blazer mit Stiefeln

Der graue Blazer ist ein absolutes Basic Teil für den Job und den Alltag. Er passt zu sehr vielen Looks und Gelegenheiten und sollte deshalb auch in keinem Schrank fehlen. Umso besser, dass er Teil der aktuellen Modetrends ist.

Ich kombiniere ihn für dieses Outfit mit einer klassischen weißen Bluse. Das ist meine erste Wahl zum Blazer. Um den Look aufzulockern trage ich dazu gerne einen Plisseeminirock aus Kunstleder. Dieser sorgt dafür, dass das Outfit nicht zu streng ausfällt.

Für den Frühling trage ich dann noch schwarze Stiefel von Michael Kors mit kleinem Blockabsatz dazu. Die Stiefel sehen klasse aus und sind auch über längere Zeit getragen bequem. Die schwarze Strumpfhose hält die Beine angenehm warm.

Modetrend Frühling Sommer 2023 Tailoring Blazer

Stiefel: Michael Kors

Tailoring im Korea Style

Modetrend Frühling Sommer 2023 Tailoring Korea Style

Gummistiefel: Pfiff

Während das Tailoring bei uns immer mehr zum Trend wird, konnte man letztes Jahr bereits viele tolle Styles damit in Südkorea entdecken. Egal ob im Alltag oder auf den Partymeilen Seouls und Busans. Der Korea Style war hier mein Vorbild!

Als Ausgangspunkt habe ich einen Minirock genommen, der im coolen Businessstyle daher kommt. Dabei ist er aber keinesfalls förmlich oder bieder, sondern macht richtig was her!

Dazu kommt ein kurzer schwarzer Blazer, der als absolutes Basicteil durch geht. Um das ganze Outfit nicht zu sehr streng wirken zu lassen habe ich mich für meine super süße Liz Lisa Bluse mit Herzchenprint entschieden.

Zum Schluss sind zu diesem Outfit hohe Stiefel ein Muss! Die Koreanerinnen tragen zu diesem Look am liebsten flache schwarze und kniehohe Stiefel. Das können Lederstiefel sein oder als absoluter Hingucker, wie bei mir, angesagte Reitstiefel aus Gummi.

2 – Denim

Schon fast das Gegenteil zum ersten Trend ist Denim. Der beliebte Jeansstoff ist zum Dauerbrenner geworden und funktioniert sowohl an kühlen Frühlingstagen, wie im Hochsommer. Ihr könnt also eine Jeanshose in angesagtem Schnitt, eine Jeansjacke oder auch mal ein Jeanskleid tragen. Hauptsache der beliebte Stoff steht im Mittelpunkt eures Looks! Wahlweise auch gern als Oversized Denim!

Jeanskleid mit Gummistiefeln

Besonders gut zu Frühling und Sommer passt ein Jeanskleid. Das Kleid erzeugt immer einen besonderen Look und sorgt im Gegensatz zur Jeanshose für luftiges Klima. Das Kleid ist eher locker geschnitten und endet knapp oberhalb der Knie. Damit ist es bequem und perfekt für den Alltag geeignet.

Für regnerische Tage trage ich dazu gerne bunte Gummistiefel, so lange sich die Farbe der Stiefel nicht mit dem blauen Jeansstoff beißt habt ihr hier viele Möglichkeiten! Im Frühling kommt noch ein leichtes Jäckchen dazu.

Modetrend Frühling Sommer 2023 Jeans Denim Kleid

Gummistiefel: Hunter

Jeanskleid mit Mary Jane Pumps

Modetrend Frühling Sommer 2023 Jeanskleid Mary Jane Pumps

Das selbe Jeanskleid kann aber auch richtig sommerlich! Das Foto entstand im Rahmen eines Shooting zu einem Videospiel. Das Outfit ist stark von einer Figur aus dem Spiel inspiriert.

Diesmal trage ich zum Jeanskleid für den Sommer 2023 meine grauen Mary Jane Pumps und super süße weiße Rüschensocken. Das schafft zusammen eine wunderbare Balance.

Jeans Latzhose mit Clogs

Es muss aber nicht unbedingt ein Jeanskleid sein. Der Denim Trend funktioniert für Frühling und Sommer 2023 auch ganz wunderbar mit einer Jeanslatzhose. Diese ist nicht immer ganz leicht zu kombinieren, aber es kann sich lohnen!

Ich trage hie für den Frühling einen dünnen Pullover zur Latzhose und eine dünne helle Strickjacke. Das hält warm genug und im Sommer könnt ihr den Pulli einfach durch ein Shirt ersetzen.

Dazu kommt eine dünne dunkle Strumpfhose als schöner Kontrast und meine geliebten braunen Holzclogs. Die machen auch in dieser Saison zu vielen Outfits eine richtig gute Figur! Zusätzlich trage ich dazu noch Socken, die könnt ihr aber natürlich einfach weg lassen.

Lotta from Stockholm Holzclogs Trend

Lotta from Stockholm Holzclogs jetzt bequem Shoppen!

Hier könnt ihr die stylischen Clogs für Damen bei Amazon kaufen:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Mehr zum Thema Stiefel und Jeans findet ihr auch hier: Stiefel mit Jeans für kleine Frauen

Diesen Trend findest du auch unter Punkt 7 – Transparenz, Punkt 9 – Flatforms und Punkt 10 – Jelly Sandalen.

3 – Strick / Häkel

Der Dauerbrenner Strick ist eher für den kühleren Frühling als für den heißen Sommer gedacht. Damit lassen sich durch Materialmix aber wundervolle Looks zaubern. Das bedeutet für mich, dass ich meine Stricksachen in der Frühlingssaison 2023 vor allem mit coolen Lederteilen und im Regen gern mal mit Gummistiefeln kombiniere. Dabei entstehen komplett unterschiedliche Outfits.

Mit einem Strickpullover und einer Strickjacke stelle ich euch hier zwei absolute Klassiker vor die wahrscheinlich die Meisten von euch bereits zu Hause haben oder falls nicht unbedingt haben sollten. Darüber hinaus zeige ich euch auch mein noch recht neues Strickkleid, das etwas ganz Besonderes ist. Damit fange ich auch direkt an.

Neben dem klassischen Strick ist auch Häkelstoff ein toller Modetrend für Frühling und Sommer 2023. Das ergibt richtig tolle Muster und ist oft ziemlich transparent. So könnt ihr mit unterschiedlichen sichtbaren Lagen experimentieren!

Strickpullover mit Minirock

Der klassische Strickpullover in Weiß darf im Frühling 2023 wirklich nicht fehlen. Er hält warm und ist im besten Fall wunderbar kuschelig. Ein echter Traum also!

Dazu trage ich einen rosa Faltenminirock. Ich trage den Pullover absichtlich über dem Rock, deshalb müsst ihr auf das ausgewogene Längenverhältnis achten.

Als besonderer Hingucker an regnerischen Tagen, und davon hält der Frühling ja meist einige bereit, liebe ich rote Gummistiefel zu diesem Outfit. Eine Brücke zwischen Gummistiefeln und Rock schlagen die hohen grauen Strümpfe, die auch helfen die Beine warm zu halten.

Modetrend Frühling Sommer 2023 Strick Pullover

Gummistiefel: Naturino

Hier findet ihr meine schönsten Outfits mit Strick für alle Jahreszeiten: Meine schönsten Outfits mit Strick

Diesen Trend findest du auch unter Punkt 2 – Denim, Punkt 7 – Transparenz, Punkt 9 – Flatforms und Punkt 11 – Mary Janes.

4 – Gothic

Im Herbst und Winter war die Mode noch knallig Bunt. Für den Frühling und Sommer 2023 bekommen wir einen tiefschwarzen Modetrend, nämlich Gothic! Der Gothic Look zeigt sich aber nicht einfach nur Dunkel. Typisch sind ausladende und aufwendige Kleider, Rüschen und auch Transparenz. Hier macht sich aber auch Lack sehr gut, meist als Lackleder.

Langes Kleid im Gothic Style

Modetrend Frühling Sommer 2023 Gothic Kleid Absatzgummistiefel Schwarz

Gummistiefel: Acquo of Sweden

Hier präsentiere ich euch auch direkt und ganz wundervolles Kleid, das sämtliche Gothic Eigenschaften mitbringt, auch wenn es kein klassisches Kleid aus der Szene ist. Es handelt sich um ein Kleid des japanischen Labels Liz Lisa, es ist also ein J-Fashion Kleid.

Es passt aber so wunderbar hier hin. Denn es ist zwar lang, aber ab den Knien durchsichtig und so entsteht ein ganz besonderer Look. Ein weiterer Hingucker ist die große Schleife und natürlich die Rüschen.

Die Transparenz des Kleids nutze ich hier um meine super coolen Absatzgummistiefeln aus den 70ern zu tragen. Das ist zwar Lackgummi statt Lackleder, aber passt halt zum Style und ist auch noch vegan.

Diesen Trend findest du auch unter Punkt 8 – Ballerinas.

5 – Minirock und Midirock

Der Minirock feierte schon in der Herbst-/Wintersaison sein Comeback. Jetzt ist es für den Frühling und vor allem dem Sommer 2023 nur konsequent, dass der Minirock zum Ultra Minirock wird. Das besonders luftige Beinkleid ist genau das Richtige für heiße Sommertage.

Zum ultra kurzen Minirock gesellt sich aber noch der Midirock, der unterhalb der Knie endet. Genau das Richtige für alle denen Minirücke zu kurz und Maxiröcke zu lang ausfallen. Die Länge erlaubt alle möglichen Schnitte, egal ob eng anliegend oder weit ausgestellt. Auch bei den Materialien geht es vielseitig zu. Leder geht genau so wie Tweed!

Burberry Ultra Minirock

Super kurze Miniröcke sind auch 2023 ein absoluter Sommertrend! Das ist bei mir dann immer die Gelegenheit meinen Burberry Rock aus dem Schrank zu holen. Der ist wunderbar sommerlich kurz, ihr findet aber natürlich auch deutlich günstigere Modelle für diesen Trend.

Dazu trage ich in bester Retromanier ein weißes Bandshirt, welches gerne schön locker geschnitten sein darf. Dazu passen wie die Faust aufs Auge meine Holzclogs von Swedish Hasbeens. Diese trage ich dann dazu gerne auch mal mit Socken um noch etwas Farbe ins Spiel zu bringen.

Ledermidirock

Modetrend Frühling Sommer 2023 Midirock Leder Clogs

Clogs: Zara

Aber auch der Midirock springt ins Rampenlicht! In meinem Fall ist es ein Midirock aus Kunstleder, der schön schmal geschnitten ist. Dadurch lässt er sich in einige spannende Outfits integrieren.

In meinem Fall als Sommeroutfit mit einer Bluse aus Japan von Liz Lisa. Ich liebe die kleinen schwarzen Herzchen als Print und den lockeren Schnitt. Dazu kommen Lederclogs von Zara, die dem Ganzen einen super bequemen Touch geben.

Hier gibt es alles zum Thema Minirock was ihr wissen müsst: Minirock richtig kombinieren – so gehts!

Diesen Trend findest du auch unter Punkt 1 – Tailoring, Punkt 3 – Strick / Häkel, Punkt 6 – Fransen, Punkt 7 – Transparenz, Punkt 8 – Ballerinas, Punkt 9 – FlatformsPunkt 11 – Mary Janes und Punkt 12 – Silberne Schuhe.

6 – Fransen

Fransen sind in den vergangenen Jahren immer mal wieder ein Ding gewesen. Jetzt feiern sie ihr großes Comeback. Der Modetrend sorgt bei fast allen Arten von Kleidung für Style und vor allem Dynamik. Ihr könnt Fransen an euren Schuhen, am Rock, auf Oberteil oder einfach an eurer Tasche tragen. Dementsprechend vielseitig lassen sie sich auch mit anderen Trends kombinieren.

Stiefeletten mit Fransen

Es wird euch sicher wenig überraschen, dass ich euch für mein Fransenoutfit ein Paar Schuhe ausgesucht habe. Die Wildlederstiefeletten von Mango sind ein toller Begleiter im Frühling und an kühleren Tagen sogar auch mal im Sommer.

Der Schnitt erinnert an Cowboystiefeletten, was die seitlich angebrachten Fransen auch noch mal unterstreichen. So wirken sie auch richtig leicht. Hier habe ich sie mit meinem neuen Playsuit im angesagten Blumenmuster kombiniert. Das sommerlich leichte Teil passt perfekt dazu.

Modetrend Frühling Sommer 2023 Fransen Stiefeletten

Stiefeletten: Mango

7 – Transparenz

Transparente und durchsichtige Mode ist nicht immer leicht zu kombinieren, ermöglichen jedoch richtig stylische Outfits! Dabei spielt gerade das was ihr drunter tragt eine große Rolle, denn ihr wollt wahrscheinlich keine all zu tiefen Einblicke zu lassen. Dabei könnt ihr von der durchsichtigen Bluse, bis zu den Schuhen alles mögliche in transparent tragen.

Gummistiefel bieten sich als durchsichtige Schuhe mehr als an, denn gerade künstliches Gummi lässt sich sehr einfach transparent herstellen. Deshalb findet ihr bei kleinen und großen Herstellern immer mal wieder solche Modelle.

Hier kommt es dann vor allem auf die Wahl der richtig Socken an. Denn jeder kann sie sehen! Dass sie möglichst neu und sauber aussehen sollten versteht sich von selbst. Ich empfehle euch hier farbenfrohe Strümpfe, eventuell mit einem schönen Muster. Denn so werden eure transparenten Schuhe der absolute Hingucker!

Transparente Gummistiefel

Modetrend Frühling Sommer 2023 transparente Gummistiefel

Gummistiefel: Noname

Ich habe aber auch klassische halbhohe durchsichtige Gummistiefel, die aber nur für Fotos taugen. Gerade die billigen transparenten Noname Stiefel die ihr kaufen könnt, sehen cool aus, tragen sich aber fürchterlich. Trotzdem möchte ich euch diese Stiefel von Amazon ebenfalls zeigen.

Hier hatte ich zufällig die selben Strümpfe an, diese zeige ich wohl besonders gerne. Dazu kommt ein Jeansminirock und ein einfaches dunkles Top. Die Strickjacke ist perfekt für den Frühlingsregen und ergänzt mit dem warmen Farbton die Socken sehr gut.

Transparente Regenjacke

Modetrend Frühling Sommer 2023 transparente Regenjacke

Gummistiefeletten: Hunter

Überraschung! Auch hier gibt es meine gelben Lieblingssocken. Diesmal sind aber nicht meine ebenfalls gelben Hunter Gummistiefeletten durchsichtig, sondern die gelbe Regenjacke, ebenfalls von Hunter.

Die Jacke ist besonders leicht und eignet sich deshalb sehr gut für den Sommer, da ihr sie einfach zusammenrollen und in einer Tasche verstauen könnt.

Drunter bietet sich das schwarz/weiße kurze Blumenkleid an, so kommt das ganze Gelb optimal zur Geltung und das Muster scheint schön durch die Jacke.

Alle Infos zu durchsichtigen Gummistiefeln findet ihr hier in der Übersicht: Durchsichtige Gummistiefel

Die Schuhtrends Frühling und Sommer 2023!

8 – Ballerinas

Einige Jahre verschwanden Ballerinas von der Bildfläche und galten sogar als bieder und langweilig! Ich mochte sie eigentlich immer sehr gerne, gerade abseits der klassischen Ballerinasmodelle.

Da kommt es mir natürlich mehr als gelegen, dass Ballerinas jetzt im Frühling und Sommer 2023 wieder voll da sind. Ich stelle euch hier extra einige besondere Modelle vor, die ganz und gar nicht langweilig sind!

Rote T-Steg Ballerinas

Modetrend Frühling Sommer 2023 Ballerinas

Ballerinas: Zara

Auch wenn ich die roten Lack Ballerinas mit T-Steg leider nicht mehr besitze, habe ich sie doch sehr sehr gerne getragen. Sie waren süß und elegant zugleich und hoben sich angenehm von den typischen Ballerinas ab. Dazu habe ich am liebsten meinen farblich passenden Rock in A-Linie getragen. Die weiße Bluse passt perfekt zum Outfit und gibt dem Ganzen einen richtig frischen sommerlichen Flair.

Süße Mary Jane Ballerinas

Modetrend Frühling Sommer 2023 Dr. Martens Mary Jane Ballerinas Flatform

Ballerinas: Dr. Martens