Klassische Gummireitstiefeletten für Damen und Kinder

Mit klassischen Gummireitstiefeletten macht ihr an Regentagen nichts falsch, denn sie wirken elegant und halten im Alltag die Füße gut trocken. Hier teste ich deshalb für euch Kerbl Axona Gummireitstiefeletten im Alltag!

Kerbl Gummireitstiefeletten – allgemeine Infos

Die Kerbl Axona Gummireitstiefeletten bekommt ihr für Damen und Kinder. Dementsprechend fällt hier auch die Größenauswahl aus. Los geht es mit Größe 31 und sie endet mit Größe 42. Herren bleiben hier außen vor. Es gibt keine Unterschiede zwischen Damen- und Kindervariante.

Wie bei klassischen Reitstiefeletten üblich bekommt ihr auch die Kerbl Axona ausschließlich in Schwarz. Das passt aber ja eh zu allem. Der reguläre Preis der Gummiboots liegt bei 29,99€ und damit im unteren Mittelfeld. In wie weit der Preis gerechtfertigt ist erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten.

Kerbl Reitstiefelette Axona Test Kinder Damen

Hier findet ihr zusätzlich unseren Guide zum Thema Reitstiefel im Alltag: Reitstiefel – die besseren Gummistiefel?

Kerbl Gummireitstiefeletten – Wo kaufen?

Kerbl ist eine dieser marken die ihr am einfachsten und bequemsten bei Amazon bekommt. Dort werden die Gummistiefel zwar meist von Marketplace Händlern angeboten, aber im Zweifel ist der Amazon Support ja immer für euch da. Die Preise sind oft noch ein Paar Euro günstiger, so dass ihr je nach Größe auch noch etwas spart.

Kerbl Gummireitstiefeletten Alltag

Kerbl Axona Gummistiefeletten jetzt bequem Shoppen!

Hier gibt es Kerbl Axona Gummireitstiefeletten für Damen und Kinder bei Amazon:

(Dies ist ein Amazon Affiliatelink*)

Jetzt Shoppen!

Wie fallen Kerbl Gummireitstiefeletten aus?

Ich habe meine normale Schuhgröße 32 bestellt. Die Größe passt mir auch richtig gut. Allerdings fallen die Boots relativ schmal aus, was bei Reitstiefeletten aber nichts Außergewöhnliches ist.

Was steckt drin?

Dann werfen wir mal einen Blick darauf wo die Kerbl Gummistiefeletten her kommen. Vorher aber noch der Hinweis, dass die Schuhe in einem Karton der Marke Covalliero kommen. Es sieht also so aus als würde Kerbl die Schuhe nur zu Kaufen und unter seinem Namen verkaufen. Auch auf den Stiefeletten selbst ist der Name Covalliero zu sehen. Unter diesem Namen gibt es auch eine Firma mit deutscher Webseite die das Modell Axona ebenfalls verkauft. Laut Impressum sitzen die beiden Firmen an der selben Adresse, gehören also wohl zusammen. Ihr könnt hier also auch weiterlesen wenn ihr euch für die Covalliero Axona interessiert.

Kerbl Gummistiefeletten Details

Laut Etikett sind die Axona Gummireitstiefeletten in China hergestellt. Aufgrund des relativ niedrigen Preises keine Überraschung, aber das haben wir in dieser Preisregion auch schon mit Herstellung in Europa gesehen. Als Material kommt das für Gummireitstiefel übliche PVC zum Einsatz. Das künstliche Gummi ist pflegeleicht, aber meistens nicht so ökologisch wie natürliches Gummi. Was mir direkt beim Auspacken direkt negativ auffiel ist der stechende künstliche Geruch der Boots. Dieser ist auch nach einigen Tagen noch deutlich zu riechen.

Dafür wirkt die Verarbeitung auf den ersten Blick sehr sauber. Wie bei PVC als Gummi üblich werden die Schuhe im Spritzgussverfahren hergestellt. Daher kommt auch die typische Naht in der Mitte der Reitstiefeletten. Sie sind aber komplett frei von unschönen Gussgraten, die selbst bei deutlich teureren Modellen nicht üblich sind. Ich habe nur einen kleinen Kratzer an einem der Schuhe gefunden, der aber rein oberflächlich ist. Das ist für den Preis insgesamt mehr als ordentlich.

Ansonsten bleibt zu sagen, dass das Gummi sehr stabil ausfällt, aber dank der typischen Elastikeinsätze am kurzen Schaft genug Flexibilität mit sich bringt. Zu kräftige Beine und Füße dürft ihr hier trotzdem nicht haben. Das fällt hier alles eher schmal aus. Das rote dünne Innenfutter ist aus Polyester.

Kerbl Axona Gummistiefeletten Sohle

Es handelt sich hierbei ja eigentlich um echte Reitstiefeletten die fürs Reiten gemacht sind. Das bedeutet oft ein sehr glattes Profil und eine sehr dünne flexible Sohle. Bei den Kerbl Axona ist das überraschenderweise alles schon etwas alltagstauglicher. Ihr bekommt ein leichtes Profil und eine stabil wirkende Gummisohle. Im Praxisteil erzähle ich euch dann mehr dazu, wie gut diese wirklich im Alltag funktioniert. Eine dünne herausnehmbare Einlegesohle findet ihr ebenfalls in den Gummistiefeletten.

Das Design

Beim Design hält sich Kerbl oder Covalliero an den klassischen Gummireitstiefeletten Look. Das bedeutet ihr bekommt mattschwarze Stiefeletten im Chelseaboots Design. Das macht sie optisch zu so guten Alltagsschuhen. Sie wirken richtig elegant. Trotzdem gibt es hier beim Schnitt immer mal Unterschiede. Ich finde hier hat der Hersteller aber alles richtig gemacht. Ich mag den schlanken Schnitt wirklich gerne und es fällt nicht wirklich auf, dass es sich hier um Reitstiefeletten handelt.

Kerbl Gummireitstiefeletten Alltag

Sonst fallen die Kerbl Reitstiefeletten schlicht aus. Ihr bekommt aber noch eine Anziehhilfe an der Ferse aus Stoff. Die ist aufgrund des schlanken Designs auch wirklich praktisch.

Mein Ersteindruck zu den Kerbl Gummireitstiefeletten

Ihr bekommt hier ein Paar Gummireitstiefeletten mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Das Design ist absolut Alltagstauglich und auch die Ausstattung, wie die Sohle, versprechen hier einiges. Bein ersten Reinschlüpfen wirkten die Kerbl Gummistiefeletten noch sehr hart. Deshalb bin ich noch etwas skeptisch. Es wird also auf meine Praxiseindrücke ankommen, auf die ich mich auch schon richtig freue!

Update – meine Praxiserfahrungen mit den Kerbl Gummireitstiefeletten im Alltag

Nachdem ich die Kerbl Gummistiefeletten beim ersten Probetragen extrem hart fand, konnte ich mich dann im Alltag jetzt doch recht schnell damit anfreunden. Richtig weich sind die natürlich immer noch nicht, aber ich finde sie sehr angenehm zu tragen. Optisch sind sie wirklich klasse zu kombinieren, weil sie einfach aussehen wie klassische schwarze Chelseaboots.

Kerbl Gummireitstiefeletten Alltag Outfit

Der Halt auf nassen Boden ist richtig gut und ich stehe sehr stabil damit. Das liegt natürlich auch am engen Schnitt. Ihr dürft wirklich keine besonders breiten Füße haben. Dann des Stretchmaterial passen sich die Kerbl Stiefeletten aber sehr gut an und geben trotz des eigentlich sehr harten Gummis gut beim Gehen nach. Für richtig weite Strecken werden sie nicht die beste Wahl sein, aber für die typischen Alltagswege finde ich sie bisher klasse.

Das war fürs Erste alles was ihr zu den Kerbl Gummistiefeletten wissen müsst! Schaut euch gerne auch unseren großen Gummistiefel Guide an und werft einen Blick auf alle weiteren Gummistiefel Tests auf unserer Seite.

(*Ein Affiliatelink ist ein Link über den ihr ein Produkt erwerben könnt. Bei Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir eine Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!)